Seite 12 von 13 ErsteErste ... 210111213 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 130

Wer fährt gerne selbst in LOS ?

Erstellt von maikauchai, 21.03.2008, 11:30 Uhr · 129 Antworten · 6.559 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: Wer fährt gerne selbst in LOS ?

    Zitat Zitat von maphrao",p="575700
    ...
    Das mag dein Empfinden sein, ich ziehe manuelle Schaltung vor, weil ich damit einfach ein besseres Fahrgefühl habe. Und die Schaltung merkt man selbstverständlich noch, auch wenn es nicht mehr so krass ist, wie früher.
    Mein Empfinden ist, dass ein Automatikgetriebe angenehmer ist. Das es schneller "schaltet" ist wohl Fakt.

    Als ich noch jünger war, wollte ich ums verrecken kein Automatikwagen fahren, egal welcher.

    Alleine die Herstellerangabe, dass der Wagen eine halbe Sekunde schneller von 0 auf 100 beschleunigt hat schon ausgereicht den Schalter zu nehmen. ;-D

    Aber mit den Jahren wird man ruhiger. Die Staus werden immer mehr, und dann ist die Automatik super angenehm. Auch die Stadtfahrten, liegen bei mir so um die 70% und machen es mit Automatik für mich erträglicher.

    Auch die "Ampelrennen" liegen bei mir mittelerweile etliche Jahre zurück.

    Früher bin ich gerne Auto gefahren, heute fahre ich nur noch, wenn ich muss.

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Wer fährt gerne selbst in LOS ?

    Zitat Zitat von wingman",p="575703
    noch sind sie teurer, würde man aber unnützen firlefanz einsparen (navis und popo heizung zum beispiel) käme der preis auf das gleiche heraus.
    Sitzheizung ist in Deutschland beinahe unverzichtbar für mich und Navis sind ebenfalls ne klasse Erfindung Es ist, wie immer, Ansichtssache.

    @Spartakus: Um Ampelrennen geht es mir sicher nicht, fand ich schon als 18jähirger lächerlich. Ich hab auch nix gegen Automatik, aber ich ziehe Schaltgetriebe einfach vor.

  4. #113
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Wer fährt gerne selbst in LOS ?

    Zitat Zitat von maphrao",p="575725
    Sitzheizung ist in Deutschland beinahe unverzichtbar für mich ...
    Also ich dusche immer warm, aber auf das kann ich so was
    von verzichten :-)
    Da hätte ich lieber Fingerheizung beim Eiskratzen

    Gruss, René

  5. #114
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949

    Re: Wer fährt gerne selbst in LOS ?

    Zitat Zitat von maphrao",p="575700
    ...ich ziehe manuelle Schaltung vor, weil ich damit einfach ein besseres Fahrgefühl habe.
    Kann´s verstehen, ich war ja auch mal jung.

    Und Du scheinst Dir zudem auch noch solche Autos leisten zu können, bei denen auch noch ein gewisser Fahrspaß zum tragen kommt.

    Mir hingegen geht es nur noch darum, möglichst wirtschaftlich von a nach b zu kommen, mehr ist mir der deutsche Straßenverkehr nicht wert. Und das so gesparte Geld, geht dann in´s LOS.

  6. #115
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: Wer fährt gerne selbst in LOS ?

    Zitat Zitat von maphrao",p="575725
    ...
    @Spartakus: Um Ampelrennen geht es mir sicher nicht, fand ich schon als 18jähirger lächerlich. Ich hab auch nix gegen Automatik, aber ich ziehe Schaltgetriebe einfach vor.
    Kann ich volll nach voll ziehen, wie gesagt in jungen Jahren gabs für mich auch nur Schalter.

    Wie keine Beschleunigungsrennen? Zu meiner Zeit, sage ich mal, gabs die Mantas und die GTIs. Da hat man gerade drauf gelauert. ;-D
    Sind aber viele viele Jahre her. (will mich hier nicht als Proll outen) ;-D

  7. #116
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: Wer fährt gerne selbst in LOS ?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="575641
    Gaanz ruhig Lanna, Du bist nicht irgendein Fahrer, Du bist DER Beste.

    Wir wussten das schon lange .
    JAAAA!!!

    ich danke dir DIETER!!!!

    Sag mal, hab ich dich einmal mitgenommen?!

  8. #117
    Avatar von nakhon

    Registriert seit
    21.02.2004
    Beiträge
    289

    Re: Wer fährt gerne selbst in LOS ?

    Mein Nachbar, er ist schon einiges älter, hat ein neues Auto!
    Voller stolz werden alle Annehmlichkeiten vorgeführt,
    El. Fensterheber
    El vertellb. Sitzeinstellung
    El.Schiebedach
    Klimatronic
    u.s.w.
    Meine Frage an Ihn: Warum ein altes Schaltgetriebe?

    Antwort: Ich muss was zum schalten haben.


    Ja, sag ich, früher gab es noch Autos da war das Getriebe unsynchronisiert. Da musste man zwei mal kuppeln und beim abwärtsschalten zusätzlich noch Zwischengas geben. Das wäre doch was für ihn, dann kann er doppelt so viel kuppeln.
    Das wollte er aber doch nicht.

    Komisch alle Erleichterungen werden gerne angenommen nur das Automatik Getriebe nicht, es könnte daraus ja jemand ableiten man könne nicht richtig Auto fahren. ;-D

    Ich selbst bin nach 20 Jahren PKW und LKW Schaltgetriebe eher mal zufällig an ein Automaten Auto geraten. Nach drei Monaten war mir klar dass ein Schaltgetriebe Schnee von gestern ist.

    Bis jetzt steht es bei mir 1:1 ein Schaltgetriebe und ein Automatikgetriebe verheizt

  9. #118
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: Wer fährt gerne selbst in LOS ?

    So komfortabel ein Automatikgetriebe auch sein mag, hier in Europa werden gute, moderne Automaten eigentlich nur für Luxuskarossen angeboten. Bei den Klein- und Kompaktwagen sind sie entweder nicht zu haben oder veraltet oder schweineteuer.
    Leider.

  10. #119
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949

    Re: Wer fährt gerne selbst in LOS ?

    Der Aufpreis für ein Automatikgetriebe beim Yaris-Diesel kostet gerade mal 700 Euro. Dieses Eiförmige Fahrzeug ist aber soweit ich weiß, das einzige Dieselfahrzeug in der Polo-Klasse überhaupt, das mit einem Automatikgetriebe angeboten wird.

  11. #120
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682

    Re: Wer fährt gerne selbst in LOS ?

    Zitat Zitat von Micha",p="757008
    Zitat Zitat von JT29",p="574972
    Well,

    hatte jetzt auch wieder einen Mietwagen bei www.billiger-mietwagen.de gebucht. Einmal lief das Ganze ueber drivefti, ...
    Habe mit denen normalerweise nur gute Erfahrungen. Lediglich mit der Flexibilität beim Rückgabeort hapert es offenbar ein wenig. Man muss den Rückgabeort nämlich nach Möglichkeit schon beim buchen angeben.

    Wenn man aber, so wie ich, noch nicht weiß, welches Hotel man am Abflugtag aufsuchen wird, zeigt sich der Vermieter nicht sonderlich flexibel.
    Jein, eigentlich kann man das sehr kurzfristig telefonisch ändern.

    Warum das Jein?

    Mal klappst, mal eben nicht (wie zu erwarten). Wenn man "nur" auf die Abholung im Hotel in BKK wartet, ist es nicht weiter tragisch. Einfach noch mal anrufen, dann kommen sie (von Avis) schon recht schnell.

    Die Härte war allerdings meine letzte Rückgabe. Ursprünglich geplant für BKK. Hatte aber dann kurzfristig für Hua Hin einen neuen Wagen gebucht (musste sein, bei Drive FTI gehen nur 4 Wochen, man muss zwischendurch austauschen, wusste nur vorher nicht wo).

    So, bei Avis angerufen, Thai an Telefon, sprach leidlich Englisch. Dachte ich. Das erste Problem war, dass auf meinem Vertrag keine Nummer stand, dauerte Ewigkeiten, bis wir geklärt hatten um wen/welches Auto sich es drehte.

    Da er sich seiner Sache wohl nicht ganz sicher war, kam nach einer halben Stunde dann eine Amerikanerin ans Telefon, sehr nett, alles locker und schnell geklärt. Rückgabe in BKK gecancelt, ich bringe das Auto in Hua Hin zu Avis. "Thanks a lot, hope you have a good time with AVIS."

    Kleine Anmerkung: Zwischenzeitlich hatte ich ab Hua Hin für den Rückgabetag ein neues Auto gebucht.

    So, dann Hua Hin. Die Adresse, die Avis auf der HP angiebt (Sofitel) haben sie schon seit Jahren nicht mehr, ist im Tannawat (?) Hotel. Kein Problem, etwas rumfragen, schnell gefunden.

    Dort erst mal Ratlosigkeit und hektische Telefonate. Rückgabe ohne Ankündigung wäre kein Problem. Aber: Man hat kein Auto für mich! Im Computer stehe ich mit Rückgabe für BKK, auch meine Neubuchung kennt man. Mein neues Auto steht aber in BKK! Avis ist davon ausgegangen, dass ich mich mit Hua Hin nur vertan hätte und schon nach BKK kommen werde. Seltsame Logik.

    OK. Dauerte dann 3h, "mein" altes Auto wurde zwischenzeitlich gereinigt und technisch überprüft. Anschließend gabs noch einen Upgrade-Gutschein und alle waren (einigermaßen) zufrieden.

    Verlängerung geht kurzfristig per Telefon. Ist dann aber außerhalb der Preislinie von FTI, neuer/teurer Vertrag direkt mit Avis, schlechtere Versicherungsbedingungen.

Seite 12 von 13 ErsteErste ... 210111213 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Willi fährt nach BORKUM
    Von Willi im Forum Touristik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 14.07.12, 22:31
  2. Hilfe! Freund aus Preetz fährt nach Korat
    Von Lukchang im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.10, 19:31
  3. Fährt eure Mia Auto ?
    Von Thaimaus im Forum Sonstiges
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 01.06.06, 17:21
  4. Hilfe!!! Notbook fährt nicht hoch!
    Von Ralf goes isaan im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.12.05, 00:41
  5. Fährt der Skytrain doch zum Airport ?
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.08.02, 13:33