Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 91

Wenn ich furchtbar traurig bin..

Erstellt von lucky2103, 08.04.2012, 01:26 Uhr · 90 Antworten · 5.386 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Wenn ich furchtbar traurig bin..

    ..dann denke ich an mein Leben der letzten 15 Jahre in TH zurück und stelle fest, dass es doch nicht so schlecht war.

    Ich habe nicht das Bedürfnis, irgenjdemandem auf den Schnürsenkel zu treten, aber das Leben in TH hat mir sehr viel gelehrt....ich bin in sehr dankbar für alles, was ich sort lernen durfte (Vieles, was der gewöhnliche Westler nicht mitbekommt.)

    Vielen Dank, Thailand

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Willi
    Avatar von Willi
    Soll das jetzt heißen, das Du wieder zurück nach Thailand willst ? Warum ist für Dich das Leben in D nicht lebenswert ? An was fehlt es Dir ?

    Wie oft bist Du denn traurig ? Täglich, wöchentlich ?

    Du hast einen guten Job, verdienst gutes Geld wodurch Du Dir was aufbauen kannst, hast eine Frau ....
    Freiheit - kannst machen und lassen wie Du gerne möchtest. Was braucht man noch ....

  4. #3
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Du hast einen guten Job,

    war das nicht in der Produktion für 1600 € netto.


    Ich habe nicht das Bedürfnis, irgenjdemandem auf den Schnürsenkel zu treten, aber das Leben in TH hat mir sehr viel gelehrt....ich bin in sehr dankbar für alles, was ich sort lernen durfte (Vieles, was der gewöhnliche Westler nicht mitbekommt.)
    Andere Länder andere Sitten, hatte mal eine Pistole im Genick und saß danach in Caracas im Knast oder in Parma in einem Camp der weißen Karen kam alles gute von oben.

    Eine differenzierte Ausage zum Fredtitel wäre hilfreich.

    Fände es Klasse, wenn du deine Erlebnisse ungefärbt darstellst.

    Gruß Sunnyboy

  5. #4
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    968
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    ..dann denke ich an mein Leben der letzten 15 Jahre in TH zurück und stelle fest, dass es doch nicht so schlecht war.

    Ich habe nicht das Bedürfnis, irgenjdemandem auf den Schnürsenkel zu treten, aber das Leben in TH hat mir sehr viel gelehrt....ich bin in sehr dankbar für alles, was ich sort lernen durfte (Vieles, was der gewöhnliche Westler nicht mitbekommt.)

    Vielen Dank, Thailand
    Dann hau doch wieder ab du Nörgler

    Nein, ich kann es nicht verstehen, dass jemand der 15 Jahre in LOS lebend wieder freiwillig ins Beamtengitter zurück kommt und dann wieder die Wende möchte, du Wendehals.

  6. #5
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.187

    Red face

    Zum Threadtitel fällt mir da spontan ein.








  7. #6
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.544
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    ..dann denke ich an mein Leben der letzten 15 Jahre in TH zurück und stelle fest, dass es doch nicht so schlecht war.

    Ich habe nicht das Bedürfnis, irgenjdemandem auf den Schnürsenkel zu treten, aber das Leben in TH hat mir sehr viel gelehrt....ich bin in sehr dankbar für alles, was ich sort lernen durfte (Vieles, was der gewöhnliche Westler nicht mitbekommt.)

    Vielen Dank, Thailand
    Haste ein im Tee und wirst jetzt sentimental? Komm her, ich nehm dich auch in den Arm.

  8. #7
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.544
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Zum Threadtitel fällt mir da spontan ein.





    Der große Heinz Erhardt viel mir auch spontan ein. Darauf ein Körnchen, morgens um halb Acht, Alkohol, Alkohol, der Hebbert hat es auch drauf.

  9. #8
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    moin lucky2103

    habe ich dir das doch schon voraus gesagt, das du wieder kommst. so einfach lässt es sich nach so langer zeit nicht mehr in deutschland leben. ich hatte 2x urlaub machen wollen jeweils
    4 wochen in deutschland,und habe meinen urlaub 1x nach 14 tagen abgebrochen und beim zeiten urlaub habe ich gerade mal nach 10 tagen heimweh nach thailand bekommen.
    ja ich schreibe bewusst heimweh weil es auch so war. man sollte es nicht für möglich halten aber ich bin deutscher. ich habe nicht an einem stück 14 jahre in thailand gelebt wie du,
    und aus dem grund kannste du da nicht mehr heimisch werden. glaube es mir du kommst wieder !

  10. #9
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    der eine so, der andere anders. Hängt natürlich auch von den Umständen ab.

    Habe selbst keine Sekunde Sehnsucht nach Thailand, wenn ich mich woanders aufhalte, was im Schnitt in den letzten ~26 Jahren 2-3 Monate pro Jahr der Fall ist und NIE Sehnsucht nach DACH....., wenn ich in Thailand bin.

    War einmal 2,5 Monate in der alten Heimat und hätte ohne weiteres dort bleiben können, andererseits war ich mal über 3 Jahre ohne einen Tag woanders zu sein auf Samui ohne irgendwoanders hin zu wollen......

    Das Einzige in DACH wäre die herrliche Thai-(Seafood)küche, die mir bereits am 3.Tag ein wenig im Original abgeht.

  11. #10
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    moin benni

    wenn ich in irgendwo in südost asien meinen urlaub verbringe,wo es ähnlich wie in thailand ist, breche ich auch nicht ab.
    aber europa ist mir ein greul. das war schon immer bei mir so und wird sich auch niemals ändern.

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wenn du bei mir bist
    Von kodiak im Forum Event-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.07, 23:45
  2. Was tun wenn ...
    Von Uwe im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 20.09.04, 10:29
  3. Was wäre, wenn..
    Von phennecke im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.08.02, 23:25