Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 85

Wenn eine Thai ein Auto holen soll...

Erstellt von tomtom24, 10.03.2007, 08:08 Uhr · 84 Antworten · 7.980 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: Wenn eine Thai ein Auto holen soll...

    Zitat Zitat von Claude",p="460659
    Ich verstehe die Geschichte nicht, ich verstehe aber auch nicht, wie ein Europäer sich auf so einen Schwachsinn einlassen kann.
    Für einen der wenig Geld hat, so wie ich z. B., ist so eine Geschichte in der Tat mehr als unverständlich.

    Doch für jemanden der mehr als genug Geld hat, mag sowas nur eine kleine, lustige Anekdote sein.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Wenn eine Thai ein Auto holen soll...

    @tomtom, .... happens.

    Ich hätte jetzt ein riesen Prob. mit der Frau. Ich halte es aber wie @Achim, will also nicht amsicheln oder so.

    Aber wer meine Kohle so raus haut, der lehrnt mich kennen.

    Aber sieh es als erneute Lehre an. So ist es halt in Thailand. Machs demnächst einfach selber.

  4. #33
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Wenn eine Thai ein Auto holen soll...

    Zitat Zitat von andy",p="460650
    wieso eigentlich egal?
    .....hallo? ;-D
    moin andy,

    iss eigentlich s.egal, wenn sich dann in d jemand zu einem hallo verleiten lässt

    gruss

  5. #34
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.866

    Re: Wenn eine Thai ein Auto holen soll...

    Zitat Zitat von UAL",p="460670
    und dass fast alle Autos in LOS Heizung haben...
    nach dem Motto,
    schon hatte ich die Aircon aus, lief die Heizung auf volle Pulle ;-D

    im Ernst, mit den Wagen, mit welchen ich zutun hatte, war es so, is aber nicht so wichtig

  6. #35
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Wenn eine Thai ein Auto holen soll...

    mit der heizung auf volle leistung das ist durchaus richtig wenn die temperatur zu hoch ist, das gilt hierzulande bei autobahnstaus. wer sieht sie nicht die mercedes und grossen bmw mit geplatzten schläuchen oder kühlern:-)?
    mein altes cabrio besitzt einen schalter der den kühlerlüfterthermostaten überbrückt für staus und steile bergfahrten. im sommer nehme ich das kühlwasserthermostat heraus.

    eine spezialität der frauen auch mancher männer ist kühles wasser auf den heissen motor .
    absolut tödlich ist es auf einen kochenden motor kaltes wasser in den kühler zu kippen. den motor kann man dann getrost auf den schrott werfen da der motorblock platzt.
    also, wenn er gekocht hat, warten. vielleicht nicht gerade in der pampa und ein restaurant in sicht?

    ich habe mal einen metallkühler eines opel mit einem kaugummi repariert. die lamellen zur seite gebogen die stelle mit den taschenmesser blank gekratzt (wasser war schon weg) kaugummi draufgedrückt. das kaugummi wurde nach einiger zeit steinhart, die stelle war für immer dicht.

  7. #36
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Wenn eine Thai ein Auto holen soll...

    Zitat Zitat von DisainaM",p="460610
    ...ad ps. zum Glück haben alle Autos in Th. ne Heizung, damit man im Notfall die Motortemperatur etwas senken kann.
    Das meinte ich - will Dich aber nicht drauf festnageln... ;-D Ich habe 2005 im Oktober ziemlich gebibbert als es von Nongkhai nach Udon ging AC war vorhanden im Isuzu, aber keine Heizung

    noch was zu der Aussage, den Motor laufen zu lassen, wenn die Temp im roten Bereich ist; das ist mir letztes Jahr mit einem deutschen Marken-Fabrikat passiert.... Qualm kam unter der Motorhaube hoch und ich bin gleich an den Rand gefahren und habe ihn ausgestellt - war in der Situation auch das beste, denn die Wasserpumpe war hin - so konnte ich Heizung auf Full-Level drehen - aber ging ja nix wegen der Pumpe, die nicht lief... :-( Im Endeffekt war die Kopf-Dichtung durch und es konnte noch geschliffen resp. geplant werden - hat mich 1234 Euros gekostet - tolle Zahlenkostellation

  8. #37
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Wenn eine Thai ein Auto holen soll...

    da lob ich mir meinen alten Freund....luftgekühlt, keine Macken, außer gelegentlichen Fehlzündungen...Bj. 02.03/79 -Geburtstag verpasst...

    dat isser


  9. #38
    Avatar von andiho

    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    556

    Re: Wenn eine Thai ein Auto holen soll...

    Zitat Zitat von wingman",p="460693
    ich habe mal einen metallkühler eines opel mit einem kaugummi repariert. die lamellen zur seite gebogen die stelle mit den taschenmesser blank gekratzt (wasser war schon weg) kaugummi draufgedrückt. das kaugummi wurde nach einiger zeit steinhart, die stelle war für immer dicht.
    Mensch wingman du bist ja der McGiver vom Nittaya. :bravo:

  10. #39
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.866

    Re: Wenn eine Thai ein Auto holen soll...

    Bei den meisten Autos ist beim Kühlerverschluß ein Ventiel, dass den übermäßigen Druck in den Ausgleichsbehälter ableitet.

    Wenn aber dieses Ventil nicht funktioniert, entsteht durch das sich ausdehnende heise Wasser ein enormer Druck auf den gesamten Kühlkreislauf.

    Schon der Versuch, jetzt am Kühler den Verschluss zu öffnen, damit alles Wasser rausblubbern kann, ist schon ein Fehler.

    Sämtlicher Stromverbrauch + Aircon sollte abgestellt werden.
    Stellt man den Motor bei Überhitzung ab, bekommt der Motor unmittelbar nach dem Abstellen einen Hitzeschub, der Schäden verursacht.

  11. #40
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Wenn eine Thai ein Auto holen soll...

    Ich dachte gar nicht, dass hier soviel geschrieben wird.

    Also. Die ganze Geschichte ist kein Fake.

    Weshalb sollte ich mitfahren? Sie sollte ja nur ein Auto abholen, ueber das schon alles ausgemacht war. Waere sie geplant Autokaufen gefahren, waere ich natuerlich mit.

    Nur als wir miteinander telefonierten, war die Kiste schon gekauft. Sie meinte dann ja auch, wenn mir das Auto nicht gefiele, wuerde ihr Vater alles uebernehmen.

    Was fuer Maengel das Teil hat, habe ich erst erfahren, nachdem alles zu spaet war. Das mit dem „nachreparieren“ in der Werkstatt ist alles zu der Zeit passiert, wo sie eigentlich auf dem Nachhauseweg sein sollte.

    Ueber die ganzen Maengel habe ich erfahren, als sie mich angerufen hatte, dass die Moehre nicht mehr faehrt.

    Mittlerweile ist auch ihre ganze Family hier angerueckt inklusive dem Verkaeufer. Er uebernimmt die ganzen Repararturen (die Kosten). Und sie bringen uns heute zu dem Auto.

    Das mit dem Preis wuerde soweit auch passen. Der Wagen ist nicht ueberteuert fuer sein Alter und Ausstattung. Lediglich fuer seine Maengel.

    Der Knackpunkt ist und war, dass sie einfach ohne mein Wissen ein anderes Auto angezerrt hat.

    Das hatte auch ganz schoenen Terz gegeben. Auch ihr Vater hatte ihr den Kopf gewaschen, dass sie mit dem Wagen einfach weitergefahren ist. Nur was soll ich machen? Jetzt ist es schon passiert.

    Und es ist nicht nur mein Geld. Ihr Vater hat ihr fuer ihren Wagen, den er jetzt behaelt, schliesslich auch 100.000 gegeben.

    Und sorry. Dass statt einem Auto, wo schon alles seit Wochen ausgemacht war, auf einmal ein ganz anderes Auto hier ankommt, damit hatte ich im Leben nicht gerechnet. Oder sollte ich immer mit ihr mitfahren, wenn nur was abzuholen ist?

    Und diesen Wagen hat sie genommen, weil sie sagte, sie hatte sich nicht getraut, ohne zu kommen, weil ich vorher schon sagte, dass ich nicht glaube, dass sie mit dem Ford kommt. Und sie meinte, ich wuerde ihr die ganze Geschichte nicht glauben.

    Andererseits liegt der Wagen in dem von mir gesteckten Rahmen. Und wenn der Verkaeufer jetzt tatsaechlich die Kosten uebernimmt und mit dem Auto dann alles i.O. ist, dann passt auch alles soweit.

    Ausserdem habe ich niemals auch nur einen Cent an ihre Family geben muessen. Im Gegenteil. Wo es nur ging, hat ihre Familie auch geholfen. Auch muss ich kein Brautgeld zahlen. Ihre Familie meint, wir sollten lieber schauen, dass hier alles rund laeuft. Da sie jetzt umziehen, wurde uns sogar ihr Haus kostenlos zum Wohnen angeboten von ihren Eltern. Schliesslich wissen sie, dass ich unterm Strich 2 x neu hier angefangen hatte in Thailand.

    Und dazu war die Geschichte mit dem Auto bisher der einzige Hammer. Und ich denke auch, dass es dabei bleibt ;)


    edit: Und jeder, der hier schreibt "selbst schuld" darf seine Frau nie wieder alleine rausschicken. Denn dann koennte ja was passieren, was so nicht geplant war

Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai Teenager nach D holen / Erfahrungen
    Von Mexx im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 01.07.12, 15:26
  2. Aufenthaltstitel soll durch eine Chipkarte ersetzt werden!
    Von Willi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.09.10, 11:34
  3. Wenn es mal wieder wie bei "Muttern" schmecken soll:
    Von Monton im Forum Essen & Musik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.06.07, 02:26
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.11.06, 02:51
  5. Wenn es sicher sein soll
    Von Rene im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.04.05, 11:44