Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 68

Wem gehört der Preah-Vihear-Tempel?

Erstellt von Hippo, 21.06.2008, 14:47 Uhr · 67 Antworten · 5.589 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Wem gehört der Preah-Vihear-Tempel?

    Streit zwischen Kambodscha und Thailand
    Wem gehört der Khmer-Tempel?

    Seit 1962 gehört der Preah-Vihear-Tempel zu Kambodscha: Der den Internationalen Gerichtshof in Den Haag entschied damals , dass das Nachbarland Thailand kein Anspruch auf die Kultstätte hat. Fast ein halbes Jahrhundert später ist der Streit jedoch neu entbrannt. Diesmal geht es um das Grundstück.

    Von Bernd Musch-Borowska, ARD-Hörfunkstudio Südostasien

    ARD Tagesschau

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.966

    Re: Wem gehört der Preah-Vihear-Tempel?

    Die in dem Bericht erwähnten Unruhen mit Stürmung der thailändischen Botschaft rühren massgeblich von den Äusserungen irgendeines thailändischen Show-Sternchens her. Die ganze Diskussion zeigt leider die ganze Überheblichkeit der Thais ihrem geschundenen Nachbarvolk gegenüber. Der Haager Gerichtshof hat selbstverständlich auch die Grundstücksfrage geklärt. Man folgte da m.W. einer französichen Gebiets-Expedition, die an dieser Stelle von der Wasserscheide abwich, was den Thais (wie die riesigen laotischen Abtretungen) ja aufgezwungen, jedoch akzeptiert wurde. Das Urteil steht im Netz, hatte ich mal überflogen, ist aber glaube ich sehr, sehr lang und trocken. Für die nationale kulturelle Identität ist Prehar Viharn nahezu bedeutungslos und das chauvinistische Gehabe selbst der Demokratie-Bewegung um diesen Berg-Flecken aus meiner Sicht ein einziges Ärgerniss.

  4. #3
    Tom_Bern
    Avatar von Tom_Bern

    Re: Wem gehört der Preah-Vihear-Tempel?

    Für die nationale kulturelle Identität ist Prehar Viharn nahezu bedeutungslos und das chauvinistische Gehabe selbst der Demokratie-Bewegung um diesen Berg-Flecken aus meiner Sicht ein einziges Ärgerniss.
    Da meine Frau aus diesem Gebiet stammt, habe ich auch aufgrund meiner Reisen während den letzten 7 Jahren in diese Region eine etwas andere Stimmung als Du mitbekommen. Es kann durchaus sein, dass sich im Süden Thailands, in Chiang Mai oder Bangkok niemand gross um Phra Viharn kümmert. Aber dies bedeutet nicht, dass es überall so ist, Loso. Mit chauvinistischem Gehabe hat das ganze ebenfalls nichts zu tun, sondern es geht darum, wie das ganze durch die neue thailändische Regierung allem Anschein nach abgewickelt worden ist. Und bedeutungslos ist Phra Viharn ebenfalls ganz und gar nicht, sonst würde dieser Konflikt kaum schon Jahrzehnte dauern. Was übrigens auch aufzeigt, dass es nicht so ist, dass dieser Zwist mit Kambodscha erst gerade neu wieder aufgeflammt ist.

    Gruss Tom

  5. #4
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.835

    Re: Wem gehört der Preah-Vihear-Tempel?

    wir hatten das Thema ja schon angeschnitten,
    http://www.nittaya.de/viewsource.php?p=601351&id=601358

    auch wenn es nicht so ins gängige Bild passt,

    ein Teil der Nationalistischen Bewegung fühlte sich damals von Thaksin verraten,
    weil er seine Firmenanteile nach Singapur verkaufte.

    Diese Nationalistische Bewegung in der PAD ist auch Samak viel zu wenig rechts, er packtiert zu sehr mit den westlichen Wirtschaftskräften und mit den USA.

    Auch die jetzige Entscheidung, ein UN Urteil, das von Thailand über 46 Jahre ignoriert wurde,
    nun umzusetzen, ist für viele PAD Nationalisten der offene Verrat.

  6. #5
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Wem gehört der Preah-Vihear-Tempel?

    Als die Unruhen 2003 ausbrachen war ich gerade in Prachin Buri. Das Resort, in dem ich gewohnt habe liegt einen Steinwurf von der Strasse nach Kambodscha entfernt. Zwei Tage lang rollte ein Militaerkonvoi nach dem anderen mit Soldaten und Panzern Richtung der bereits geschlossenen Grenze. Im TV nur noch Bilder von brennenden Gebaeuden in Phnom Phen und Bangkok.

    Damals musste ich meinen Visarun nach Nong Khai verlegen, weil kein Auslaender mehr nach Kambodscha rein durfte, alles abgeriegelt vom Militaer (beider Seiten).

    Geht der Wahnsinn also schon wieder los...? :-(

    Chock dii, hello_farang

  7. #6
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Wem gehört der Preah-Vihear-Tempel?

    Die Thais, vor allem die Bevölkerung in Kantaralak will etwas vom Tourikuchen abbekommen. Man kann von der Thaiseite den Tempel besuchen, muß einige hundert Baht bezahlen. Die Stufen des Tempels liegen wohl auf der TH-Seite, dort wurden auch Verkaufsstände von den Thais gebaut. Heute werden diese von den Kamb. genutzt. Die Grenzziehung wird erst später geklärt, jetzt geht es um den Antrag "Weltkulturerbe" nächsten Monat.
    Gruß Matthias

  8. #7
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Wem gehört der Preah-Vihear-Tempel?

    Die Vereinigten Nationen haben so entschieden und daran muessen sich beide Seiten halten, ganz einfach!

    Als Weltkulturerbe sollten aber BEIDEN Seiten ungehinderter Zutritt garantiert werden!

    Wie kann um einen Tempel, ein Streit entstehen das ist doch die absolute Spitze der Absurditaet!




    Angkor Wat hat ja schon eine Thaischwalbe mal eben in einem ihrer Songs als Thai bezeichnet...da brachen dann die Unruhen in Phnom Phen los...kennt jemand den Original Text von diesem Song?

  9. #8
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.835

    Re: Wem gehört der Preah-Vihear-Tempel?

    ab und zu spielen manche auch mal,
    Thailand, Thailand, über alles,

    doch sind das Einzelfälle.

  10. #9
    Tom_Bern
    Avatar von Tom_Bern

    Re: Wem gehört der Preah-Vihear-Tempel?

    Vielleicht sollte man noch anmerken, dass die jetztige neu aufgeflammte Diskussion nicht von Thailand begonnen wurde, sondern dass das genze Thema von Kambodscha wieder aufs Tapet gebracht wurde. Vermutlich weil der kambodschanische Premierminister das ganze gerne für die Wahlen vom 27.7.08 benützen will...

    Gruss Tom

  11. #10
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Wem gehört der Preah-Vihear-Tempel?

    Das ist Unsinn. In Paris wurde klar gemacht, wenn Antrag auf Weltkulturerbe, dann nur mit Zustimmung der Thais.
    Gruß Matthias

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was habt Ihr denn heute für Musik gehört?
    Von Tana im Forum Essen & Musik
    Antworten: 13680
    Letzter Beitrag: Heute, 10:45
  2. Prasat Preah Vihear
    Von Hermann im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.05.12, 18:44
  3. Es gehört dazu
    Von Doc-Bryce im Forum Literarisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.05.09, 09:08
  4. Lange nichts gehört vom Ex-Caretaker ...
    Von zero im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.05.08, 00:40
  5. So etwas schon einmal gehört??
    Von qutrit im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.07.05, 18:03