Umfrageergebnis anzeigen: Welches Land ist für Ruheständler attraktiv?

Teilnehmer
58. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Thailand

    33 56,90%
  • Philippinen

    13 22,41%
  • Österreich

    8 13,79%
  • Schweiz

    7 12,07%
  • Spanien mit Inseln

    12 20,69%
  • Türkei

    3 5,17%
  • Italien

    4 6,90%
  • Osteuropa: Ungarn, Tschechische Republik, Rumänien, Polen, Bulgarien etc.

    5 8,62%
  • Frankreich

    4 6,90%
  • Emirate (VAE)

    2 3,45%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 128

In welches Land lohnt es sich, im Ruhestand auszuwandern? Teil 1

Erstellt von sanukk, 24.10.2014, 22:34 Uhr · 127 Antworten · 11.062 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Hennes der 8 te

    Registriert seit
    01.06.2012
    Beiträge
    218
    Würde gern 2 Länder hinzufügen.

    1. Portugal

    2. Griechenland

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Fs, die ihr Leben in Thailand zubringen hingegen, denken da, wenn überhaupt, hauptsächlich an die ursprüngliche Heimat oder an Länder a la Irland oder a la Singapur

  4. #13
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865
    Die Hauptfrage ist doch immer,

    mit welcher Lebensqualität will man leben.

    Will man den deutschen Standart behalten,
    muss man sich mit vielen Dingen beschäftigen.

    Es hat mich immer wieder erstaunt, wenn eine NGO Hilfsorganisation für ein Projekt eine elktrische Brunnenpumpe gesammelt hat,
    fragte man allerdings nach 1 Jahr nach, ob der Brunnen läuft, war die Antwort, - die elektrische Pumpe sei nach kurzer Zeit ausgefallen.

    Jedes Land hat besondere Zustände in der Infrastruktur,
    wobei auch die Qualität der Elektrifizierung in der Hauptstadt eines Landes,
    nicht unbedingt für andere Orte gilt.

    Für den Auswanderer bedeutet es oft,
    er muss den Basis Elektroanschluss erstmal auf einen Standart bringen,
    dass die eigenen Geräte eine vertretbare Lebensdauer erhalten,
    also : - Überspannungsschutz und Unterspannungsschutz fürs ganze Haus.

    Nicht jeder Auswanderer ist im Alter bereit, sich mit solchen Thematiken zu beschäftigen,
    von daher gilt, je nach Lebensstandarts-ansprüche,
    sich für den richtigen Ort zu entscheiden.

    Persönlich kann ich sagen, dass mir, bei Pattaya, seinerzeit eine Fritzbox abgeraucht ist,
    danach hatte ich meine Modems immer hinter einer UPS als Überspannungsschutz,
    2 x sind mir UPS allerdings auch abgeraucht, wobei die dahinter angeschlossenden Geräte überlebt haben.
    Powerlines, die nicht hinter einer UPS funktionieren, halten im Schnitt 1 Jahr,
    2 x sind mir TOT Modems, auch ohne UPS Schutz abgeraucht, bekam jedoch von TOT wegen der Lifetime Garantie diese immer sofort ersetzt.
    Vor ein paar Tagen, als meine letzte UPS abgauchte, ging mir auch das Notebooknetzteil kaputt,
    dass ebenfalls nur an einer Steckdose angeschlossen war.
    Aber das ist Alltag, das man immer was ersetzen muss.

    Autos sollten vor Inspektionen komplett ausgeräumt werden, weil es sonst jemand anders macht ...,
    das sind so die Kleinigkeiten, die man in jedem Land beachten muss

  5. #14
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Mir ist hier, auch ohne UPS Schutz, noch gar nie was "abgeraucht".

  6. #15
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Toi, toi, toi.
    Hier auch nicht.
    LCD TV und PC haengen an so einer Ueberspannungs-Schutzleiste.
    Aber auch die anderen Geraete im Haus haben bisher alles ueberlebt und das trotz Freileitungen und (seltener) Gewitter.

    In Pattaya herrscht halt immer Hochspannung

    Bei uns schon mal Unterspannung oder Dropouts (kurze Unterbrechungen).
    Nur fuer letzteres wuerde ich mir eine UPS wuenschen.
    Habs aber immer wieder verworfen.
    Zu geringer Leidensdruck

    Geklaut wurde mit hier auch noch nichts.

  7. #16
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Ich vermisse Deutschland in der Liste. Deutschland wird das Land sein in welchem ich meine Rente verbringen werde und wenn nicht Deutschland, dann Osterreich oder Schweiz.

  8. #17
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Auswandern nach Deutschland?
    Ja da gibt es im Moment einen ordentlichen Andrang.

  9. #18
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Sehe in Deutschland einfach zu viele Vorteile, strukturmaessig, medizinisch, organisiatorisch, kulturell, touristisch etc. pp.

    Ich bin jetzt 41 und mein Ziel ist es mit spaetestens 45 aufzuhoeren mit arbeiten. Bin jetzt schon nur noch vereinzelt aller 14 Tage im Buero und wenn ich mich in ein paar Jahren komplett aus dem operativen Geschaeft zurueck ziehe, ist es nur eine Frage der Zeit bis wir nach Deutschland umziehen. Das passt dann auch fuer unser Kind im Bezug auf Schule beenden und Ausbildung ganz gut vom Zeitrahmen her. Ich waere dann 20 Jahre in Thailand gewesen, dann reicht dann auch und wenn man 2, 3 mal im Jahr nach Thailand fliegt um nach dem rechten in der Firma zu schauen ist das allemal genug. Mich haelt hier nicht viel um ehrlich zu sein.

    Das Thailand unter Umstaenden guenstiger von den Lebenshaltungskosten sein kann, mag sein, aber das ist ja nicht alles was im Leben zaehlt.

  10. #19
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.078
    Für einen Rentner oder Frührentner ohne Ehefrau und ohne Lebensgefährtin gibt es für mich nur eine Option - ebenfalls für jüngere deutsche Männer auf Brautschau :

    Die 2.200 bewohnten Inseln der Philippinen.

    Was unterscheidet Thailand von den Philippinen?

    vgl. Beitrag #40 u.a.m.

  11. #20
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Für einen Rentner oder Frührentner ohne Ehefrau und ohne Lebensgefährtin gibt es für mich nur eine Option:

    Die 2.200 bewohnten Inseln der Philippinen.
    Darf ich fragen warum das die einzige Option ist?

Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 01.03.15, 15:20
  2. In welches Land von Europa kann eine Asiatin mit AE reisen?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.07.10, 11:31
  3. Visa Run! Wohin lohnt es sich?
    Von BinHierNichtDa im Forum Touristik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 17.02.09, 06:45
  4. Welche Arbeit lohnt sich im LOS ??
    Von cologne im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.06.05, 10:57
  5. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 17.04.04, 11:10