Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 64

Welcher Duty Free Shop ist besser?

Erstellt von ReinerS, 29.06.2015, 18:16 Uhr · 63 Antworten · 3.731 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.711
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Voll Deiner Meinung, indy 1! Der hier ist aber noch besser, noch "smoother".
    Anhang 21209

    Jo stimmt ... hab aber auch nur gesagt "mindestens"
    Nach der nach oben offenen Whisky Richterskala kannste auch zu diesem tendieren:

    Ardberg Malt.jpg

    Der Ardi wär grad im Angebot ... "nur" 2150 € die Pulle

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    In Dubai oder Doha Duty-shop sind die angeblich frischen Datteln doppelt so teuer als beim Türken in Wien, das nur zum angeblich zollfreien Verkauf dort! Die Fa. Heinemann verdient sich in D und Ö dumm und dämlich an "dummen" Reisenden, die mit dem Wort Zollfrei, Geiz ist Geil verbinden!
    Das einzige echte günstige, aber das größte Duty-free-shop der Welt ist in Panama, in Colon, und nur dort kann man wirkliche Schnäppchen erhaschen, von der Rolex bis zum Porsche, sonst gibt es keines am Globus.
    Heinemann hat auch Istanbul unter Vertrag........

  4. #53
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen
    Jo stimmt ... hab aber auch nur gesagt "mindestens"
    Nach der nach oben offenen Whisky Richterskala kannste auch zu diesem tendieren:

    Ardberg Malt.jpg

    Der Ardi wär grad im Angebot ... "nur" 2150 € die Pulle
    Je teurer, desto schlechter schmecken sie, für NICHTKENNER. Hatte mal eine Superempfehlung: LAGGAVULIN, angeblich einer der besten. Ich war nicht wirklich begeistert.......

  5. #54
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    So sehe ich das auch. Aber erklär es mal MM!!! Der ist beratungsresistent......Meint, im Duty-free müsse ALLES billiger sein, weil steuerfrei-----Falsch gedacht.
    Nice try, es ging nicht um den Preis, sondern Deine falsche Behauptung, dass es im Duty Free in Thailand Bier geben wuerde. Man sollte Fehler auch mal zugeben koennen.

  6. #55
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen
    Stimmt, Duty Free ist meist Mist ...bis auf Ausnahmen, Zigaretten schmuggel ich immer nach TH ein,
    ausgerechnet in der "Apotheke" Dubai kost die Schachtel Gauloises nur 67 Cent ... also die Stange weniger
    als ein Bier dort


    Und statt der erwähnten Plörre hier wird ich was Gscheits als Mitbringsel mitnehmen, Mann, also mindestens:
    Anhang 21208
    Wenn Du wirklich BILLIGE Zigaretten willst: Die gibt es im Susibum duty-free für 250,00 THB die Stange, ggf auch noch nach der Landung----> DoubleHappiness. Nach Auskunft meines Nachbarn schmecken und qualmen die auch.
    O.k., einem geschenkten Gaul......schaut man ja auch nichts auf s Maul.

  7. #56
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Nice try, es ging nicht um den Preis, sondern Deine falsche Behauptung, dass es im Duty Free in Thailand Bier geben wuerde. Man sollte Fehler auch mal zugeben koennen.
    Nächstes Mal mache ich Fotos von dem Shop (HINTER der Sicherheitskontrolle) von dem duty-free, wo ich die Dosen gekauft habe, einverstanden?
    Es handelte sich um Singha/ Leo/ Chang, alle für 45 thb


    Genau:
    Wann bist Du das letzte mal von dort geflogen/ international??? Dann könntest Du es bestätigen........
    o.k.: Meine letzte Erfahrung war am 3.6.2015. Bei der jetzigen Regierung kann sich täglich ALLES ändern.


    ---->sh. Visa per Post vom Honorarkonsulat. Geht nicht mehr.
    Wahrscheinlich wegen: "Wie Du mir, so ich Dir." Das ist in der Diplomatie so üblich.

  8. #57
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.711
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Wenn Du wirklich BILLIGE Zigaretten willst: Die gibt es im Susibum duty-free für 250,00 THB die Stange, ggf auch noch nach der Landung----> DoubleHappiness. Nach Auskunft meines Nachbarn schmecken und qualmen die auch.
    O.k., einem geschenkten Gaul......schaut man ja auch nichts auf s Maul.

    Hmm, mal überlegen ... kauf ich nun in Dubai die Stange Gauloises Rot aus der Schweiz zu 6,70 € oder
    kleingeschnittene Zehennägel am Susibum für 6,60 €? Hmm ...

  9. #58
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    @Schnukki
    Du hast es immer noch nich gerafft bzw. willst es nicht. Duty Free ist King Power. In diesen Laeden gibt es kein Bier. Was man ansonsten im Transitbereich konsumieren kann, ist kein Duty Free. Duty Free = vesiegelte Tuete. Comprende?

  10. #59
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Nix comprende:

    Bier wurde nur auf Passport und Boarding-Pass verkauft. IM Beutel versiegelt, das erste. Anschliessend ging es auch ohne......Beutel. Weil Wiederholungsgefahr gross.


    Irgendwann sollte doch mal ein member vor Ort testen, ob es im duty-free tatsächlich kein Bier oder Wasser zu kaufen gibt. um MM zu helfen.
    Irgendwer muss doch mal vom susibum abfliegen und berichten können.


    PS: Und wenn es tatsächlich nicht im Beutel vesackt ist, ist mir das auch egal. Hauptsache, es ist kalt und nicht so teuer, wie früher........



    PPS: Versack-Beutel, ohne Bier..........In einem Wertsack versackte Wertbeutel hätten versackt werden müssen.

    In Dienstanfängerkreisen kommen immer wieder Verwechslungen der Begriffe "Wertsack", "Wertbeutel", "Versackbeutel" und "Wertpaketsack" vor. Um diesem Übel abzuhelfen, ist das folgende Merkblatt dem § 49 der ADA vorzuheften:
    Der Wertsack ist ein Beutel, der auf Grund seiner besonderen Verwendung im Postbeförderungsdienst nicht Wertbeutel, sondern Wertsack genannt wird, weil sein Inhalt aus mehreren Wertbeuteln besteht, die in den Wertsack nicht verbeutelt, sondern versackt werden. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass die zur Bezeichnung des Wertsackes verwendete Wertbeutelfahne auch bei einem Wertsack mit Wertbeutelfahne bezeichnet wird und nicht mit Wertsackfahne, Wertsackbeutelfahne oder Wertbeutelsackfahne. Sollte sich bei der Inhaltsfeststellung eines Wertsackes herausstellen, dass ein in einen Wertsack versackter Wertbeutel hätte versackt werden müssen, so ist die in Frage kommende Versackstelle unverzüglich zu benachrichtigen. Nach seiner Entleerung wird der Wertsack wieder zu einem Beutel, und er ist auch bei der Beutelzählung nicht als Sack, sonder als Beutel zu zählen. Bei einem im Ladezettel mit dem Vermerk "Wertsack" eingetragenen Beutel handelt es sich jedoch nicht um einen Wertsack, sondern um einen Wertpaketsack, weil ein Wertsack im Ladezettel nicht als solcher bezeichnet wird, sondern lediglich durch den Vermerk "versackt" darauf hingewiesen wird, dass es sich bei dem versackten Wertbeutel um einen Wertsack und nicht um einen ausdrücklich mit "Wertsack" bezeichneten Wertpaketsack handelt. Verwechslungen sind insofern im Übrigen ausgeschlossen, als jeder Postangehörige weiß, dass ein mit Wertsack bezeichneter Beutel kein Wertsack, sondern ein Wertpaketsack ist.

    (Aus einer amtlichen Verlautbarung der deutschen Post)

  11. #60
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.711
    Zitat Zitat von ReinerS Beitrag anzeigen
    Kaufe ich den in Frankfurt am Duty Free Shop oder bei der Ankunft in Bangkok?
    mfg
    Reiner
    Dachte, es geht darum ...



    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Nix comprende:

    Bier wurde nur auf Passport und Boarding-Pass verkauft. IM Beutel versiegelt, das erste. Anschliessend ging es auch ohne......Beutel. Weil Wiederholungsgefahr gross.

    Irgendwann sollte doch mal ein member vor Ort testen, ob es im duty-free tatsächlich kein Bier oder Wasser zu kaufen gibt. um MM zu helfen...vom susibum abfliegen...

    Aber beim Abflug im Duty Free mit Pass, das stimmt ... hab ich neulich auch ne Chang Plörre zu 45 B gekauft

    Wurde aber weder versackt noch verbeutelt, sondern flugs im Magensack versenkt

    Weiter vorne Richtung Gates macht der Spaß dann wieder 165 Baht ...



    P.S.
    Himmel, welche versaubeutelten Säcke ohne Wert denken sich nur solche Versackungs-Verordnungen aus ?

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. duty free shop bei Ankunft in bkk
    Von ronnymato im Forum Touristik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.03.15, 14:04
  2. Welcher ist besser>
    Von wasa im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.05.14, 13:47
  3. Warnung vor Duty Free Shops in Suvarnabhumi
    Von waanjai_2 im Forum Touristik
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 25.01.11, 16:35
  4. Duty Free Shops BKK vs FRA
    Von waanjai_2 im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.05.09, 00:55
  5. Kind bekommen.....Was ist besser?
    Von ThaiRalf im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 13.03.06, 11:13