Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Welchen Wasserfilter fuer Brunnen

Erstellt von LL_Mike, 17.04.2011, 07:18 Uhr · 15 Antworten · 5.152 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von LL_Mike

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    91

    Welchen Wasserfilter fuer Brunnen

    Hi habe ein kleines problem bezueglich wasserfilter wenn man einen brunnen hat.

    Hat jemand eine empfelung fuer mich in den baumaerkten hier erzaehlt die jeder was anderes.

    Ich weiss nur ich habe sehr hartes wasser also kalk ohne ende und die armaturen schlagen auch sofort an.

    Ich wollte einen wassertest machen aber alles ausverkauft komisch.

    Bis jetzt habe ich zwei arten filter gefunden eimal so ein kompaktes teil was sich auch selber reinigt was wohl zwei arten filter in sich hat.

    zum zweiten das sind edelstahlfilter die man einzeln hintereinander baut mit den demendsprechendem filter also muss man min. zwei besser noch drei von diesen teilen aufstellen.

    Hat jemand erfahrung damit und kann mir einen tip geben.

    Gruss Olaf

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Frage vorweg: Ist Dein Brunnen in D oder in TH ?

  4. #3
    Avatar von LL_Mike

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    91
    In TH in D haette ich kein Probl.

    aber hier in TH ist ja alles ein wenig anders.

  5. #4
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Wir haben bei uns diesen Typ von Filter verbaut. Dieser tut seit etwas mehr als 1 Jahr seinen Dienst.
    Die Salzlösung hält 1 Jahr, danach muss ausgetauscht werden.
    Alle 2 Wochen muss ein 'Backwash' durchgeführt, also der Filter durchgespült werden - dauert ca. 10 Minuten, dann geht's wieder normal weiter.

    Der Preis lag Anfang 2010 bei 21900 THB bei HomePro in CNX.

  6. #5
    Avatar von LL_Mike

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    91
    Genau den Filter meinte ich und den gibt es auch zum selbstreinigen wenn manns den haben muss.

    Also hast du keine probleme mit kalkablagerungen??

  7. #6
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Die selbstreinigende Variante hätte 29900 THB gekostet, was uns dann doch etwas zu viel war.

    Das mit dem Kalk ist ortsabhängig. Bei uns gibt es keine Probleme damit, weil unser Wasser in der Gegend eher eisenhaltig ist - ohne Filter ist die Brühe richtig rot-braun. Bei Dir in Udorn sieht's vielleicht ganz anders aus.
    Aber soweit ich weiß, filtert das Gerät sowohl Oxide als auch Kalk.

  8. #7
    Avatar von LL_Mike

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    91
    Danke Lucky

    Das hilft mir weiter !!!!

  9. #8
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Alaun ( สารส้ม sa:n som ) in den Brunnen, gibts billig auf dem Markt, laesst viele Schwebeteilchen ausflocken und ist leicht sauer, eventuell neutralisiert das den Kalkgehalt des Wassers!

    Ansonsten hat es in jeder grosseren Stadt einen Filter & Pumpenmensch, mit Wasserprobe dorthin und Bingo!

    Oder ein Poolfirma anheuern and Wasserqualitaet testen lassen.... und sich das dann "anders ueberlegen".... geht auch!

  10. #9
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Einfach eine Härtetest für Wasser aus D besorgen, wenn in TH ausverkauft.

  11. #10
    Avatar von LL_Mike

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    91
    Super idee Franky sorry aber ich bin gerade hier inTH und bleibe auch noch etwas (hatte ein komplettes testset letztes jahr mitgebracht na ja was soll ich sagen keiner weiss mehr wo es ist) und nach jetzt erst einer woche habe ich schon überall kalkablagerungen

    also moechte ich schnellstmoeglich mir einen vernuenftigen filter zulegen bevor ich auch noch verkalke

    ps.ich glaube nicht das die tests hier ausverkauft sind ich denke der verkeufer hat mich missverstanden.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kosten für neuen Brunnen
    Von chrissibaer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.10, 22:38
  2. Welchen Wasserfilter ??????
    Von norberti im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.11.09, 11:17