Seite 6 von 52 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 517

Welchen Job hat eure Thaifrau und wieviel verdient sie netto?

Erstellt von Beachboy, 06.06.2013, 14:01 Uhr · 516 Antworten · 44.941 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Nein Hennes, ich verdiene zusaetzlich mein eigenes Geld, mach Dir da mal keine Sorgen. Ausserdem bin ich weder ledig noch auf einem O-Visa hier, also muss ich auch keine 65000 Baht fuer irgendwas nachweisen.

    Gewinnbeteiligung nennt man auch Bonus und sowas zahlen die meisten Firmen mehr oder weniger oft (dann Boni).

    Hast Du sonst noch Fragen? Karnevalsvorbereitung schon abgeschlossen? Geh doch noch ein paar Kilo Konfetti ausschneiden, dann bist Du beschaeftigt...

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Zitat Zitat von Ralli Beitrag anzeigen
    ok, ich heirate sie. Bei 65.000 Baht im Monat sollte ich mir mal Gedanken machen, was ich so bei meiner Ollen falsch gemacht hab.
    wenn man eine hübsche Thai heiraten möchte, die jede Menge Geld hat, sportlich und auch sonst total natürlich und klasse ist, sollte man einige Voraussetzungen erfüllen, wie zB Glück, in Thailand leben hilft, eventuell halbwegs gutes Aussehen und ein gewisses Etwas.....

  4. #53
    Avatar von Ralli

    Registriert seit
    20.02.2013
    Beiträge
    253
    hm, wieso eigenartig.

    Setz dich doch mal bei McDonalds / Sukhimvid Road Pattaya hin und schau die die riesigen endlosen Massen von Neuwagen an. In Deutschland jedenfalls sehe ich so was nicht, Deutsche in ihrer Masse sind pappe arm dagegen.

    ... mir fallen da spontan 250.000 wohungslosen Deutschen ein, die irgendwo auf den Strassen und Parks dahinvegitieren und wenn sie was essen wollen wieder eine " Genehmigung " brauchen. ( Frankfurt-Pass nur gegen Antrag sonst kein Essen bei der Frankfurter Tafel )

    Wahrscheinlich geil drauf Soli und so weiter zu zahlen ... Die Ossis lachen schon seit 1989 ... und jetzt bitte Spenden fuer das Hochwasser ... wenn an der Mosel oder am Rhein Land unter gemeldet wird kommt kein Bundeskanzler und keine Kanzlerin ...

    jedenfalls kenn ich einige Thais die problemlos 65.000 und noch viel mehr verdienen. Namentlich die Immobilienbesitzer haben doch alle 10 Jahre ihren Besitz verdoppelt und haben beste Gewinne durch ihre Vermietung und Verpachtung.

    Zur Erinnerung, das Land gehoert den Thais ... irgendwann fliegen die kleinen suessen Haueser immer wieder zu einem Thai, der dann nett kassiert. Alles nur eine Frage der Zeit. So kommen die 65.000 locker und sehr leicht aufs Bankkonto.

    Jeden Monat.

    Aber eigendlich weiche ich vom Thema ab, bisher war keine Frau dabei die diverse Immobilien vermietet.

    Irgendwie scheinen die Falangs in ihrer grossen Mehrheit die " armen " Frauen abbekommen zu haben ...

  5. #54
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von Ralli Beitrag anzeigen
    Setz dich doch mal bei McDonalds / Sukhimvid Road Pattaya hin und schau die die riesigen endlosen Massen von Neuwagen an. In Deutschland jedenfalls sehe ich so was nicht, Deutsche in ihrer Masse sind pappe arm dagegen.
    Falsch. In Deutschland pruefen die Banken in der Regel die Bonitaet bevor man sich ein Auto auf Raten kaufen kann. Hier bekommt erstmal fast jeder mit Job einen Kredit um sich ein Auto oder sonstwas zu kaufen. Es gibt zwar viele Neuwagen, aber wieviele bis zum Ende bezahlt werden ist ein ganz anderes Thema. Es ist also ein Unterschied ob man einen Neuwagen oder ein neues Motorrad nur faehrt oder sich das auch wirklich leisten kann.

    Aber wir kommen vom Thema ab.

  6. #55
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Ralli Beitrag anzeigen
    Irgendwie scheinen die Falangs in ihrer grossen Mehrheit die " armen " Frauen abbekommen zu haben ...
    Die Farangs sind und waren eigentlich immer erst die 2. Wahl. Erst wenn man mit einem thail. Mann Pech gehabt hat - wohl aber Kinder mit dem - da geriet erst der Farang ins Blickfeld.
    Meine Jüngste denkt nicht im Traum daran, später einmal einen Farang zu heiraten. Entsprechen auch nicht dem Schoenheitsideal der heutigen Jugend.

    Gute Masseurinnen nennen wir hier "Moo Nuat" - Doktor Masseurin. Vielleicht wäre Physiotherapeut angemessener. Sie haben ein gutes Berufsprestige, solange sie nicht in die Farang-Betreuung abwandern.

  7. #56
    ILSe
    Avatar von ILSe
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Die Farangs sind und waren eigentlich immer erst die 2. Wahl. Erst wenn man mit einem thail. Mann Pech gehabt hat - wohl aber Kinder mit dem - da geriet erst der Farang ins Blickfeld.
    Meine Jüngste denkt nicht im Traum daran, später einmal einen Farang zu heiraten. Entsprechen auch nicht dem Schoenheitsideal der heutigen Jugend.

    Gute Masseurinnen nennen wir hier "Moo Nuat" - Doktor Masseurin. Vielleicht wäre Physiotherapeut angemessener. Sie haben ein gutes Berufsprestige, solange sie nicht in die Farang-Betreuung abwandern.
    Das ist eine einfache Pauschalisierung die einfach falsch ist.

    Deine Aussage trifft vielleicht auf 90%, von den Ü40 Farangs, dick (also unattraktiv) und sonst die totalen Durchschnitts-typen. Ja die sind evtl. schon eher die 2. Wahl. Aber seht man auch fairerweise die thailändischen Mädels an, welche mit so nen Typen zusammen sind - naja....was fällt auf? Das die Frau selbst von den meisten Männer nicht einmal mit dem Ars** angeschauen werden.

    Es funktioniert also alles ganz fair und der Natur entsprechend. Der dicke ungepflegte Deutsche, kriegt das Zugpferd der Thais. Da sind die Deutschen Frauen happy, dass diese Männer weg sind und die Thai Männer sind happy, dass jemand diese Frauen nimmt. Läuft doch alles wie es soll.

    Das deine Jüngste nicht im Traum daran denkt einen Farang zu heiraten, kann an zwei Sachen liegen:
    a) Sie ist einfach noch zu Jung
    b) Naja, wenn sie meint, dass alle Farangs so aussehen, wie der den sie jeden Tag sieht - dann ist natürlich klar. Den will aber auch eine Europäerin nicht ;)

  8. #57
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Falsch. In Deutschland pruefen die Banken in der Regel die Bonitaet bevor man sich ein Auto auf Raten kaufen kann. Hier bekommt erstmal fast jeder mit Job einen Kredit um sich ein Auto oder sonstwas zu kaufen.
    Dazu kam ja noch diese 100.000 Baht Subvention der derzeitigen und eher ungluecklich agierenden Regierung.

    Nicht wenige hier, die diese in Anspruch nahmen, gehen schon seit einiger Zeit wieder zu Fuss.

  9. #58
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Na, wenn es auf 90% zutrifft, dann kann ich damit gut leben. Und hier Wahrsager werden.

  10. #59
    Avatar von Harry Forster

    Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    69
    Zitat Zitat von Beachboy Beitrag anzeigen
    Ach ja? Die Alternative wäre, wenn ich auf der Arbeit wäre, dass sie den ganzen Tag allein daheim rumhängen würde. Wäre das dann etwa förderlich für die Verbesserung ihrer Deutschkenntnisse? Bevor man so einen Blödsinn schreibt, sollte man erst einmal überlegen, was die Alternativen wären. Außerdem ist die Thaimassage für sie ein Stück Heimat, sowie Thaifernsehen im Internet ebenfalls.
    Zumindest indirekt wäre es schon förderlich. Wenn die Alternative zum zur Schule gehen und Deutsch lernen, nämich gelangweilt zu Hause rumsitzen heißt, fällt der Schulbesuch wahrscheinlich leichter, als wenn die Alternative eigenes Geld verdienen und mit anderen Thaifrauen plaudern heißt.

    Zur Sprachschule zu gehen und Deutsch zu lernen, ist für die meisten Thailänderinnen sehr anstrengend. Dazu kommt noch das Gefühl der (finanziellen) Abhängigkeit. Andererseits bist du darauf angewiesen, dass deine Frau so schnell wie möglich Deutsch lernt, sonst geht deine Ehe eher früher als später den Bach runter. Daher solltest du dich bemühen, deine Frau so gut es geht beim Deutschlernen zu unterstützen und alles was sie dabei stören könnte von ihr fernzuhalten. Natürlich könntest du auch Thai lernen, aber dann solltet ihr auch in Thailand leben.

  11. #60
    ILSe
    Avatar von ILSe
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Na, wenn es auf 90% zutrifft, dann kann ich damit gut leben. Und hier Wahrsager werden.
    Ich habe gesagt 90% der Ü40 Typen. Ich glaube du hast null Ahnung wie viele Junge Farangs in Thailand leben. Ich denke du meinst Thailand besteht nur aus den unattraktiven älteren dicken Typen, die ihre Angetraute in der Nana und Walkingstreet aufgegabelt haben und dann ins Plateau gezogen werden für ein langsames dahinvegetieren.

    Da muss ich dich enttäuschen. Es gibt noch ein Thailand bestehend aus jungen Farangs die mit Thais abhängen, arbeiten, Geschäfte gründen und sogar in Thai-TVs auftreten (ein Schweizer Freund von mir trat schon im Thai TV auf, ein anderer junger Deutsche in meinem Alter spielt in den Soaps mit. Zwar im Hintergrund, aber er ist dabei...).

Seite 6 von 52 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.02.09, 18:18
  2. Welchen Fisch lassen Eure Frauen verwesen?
    Von Ralf_aus_Do im Forum Essen & Musik
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 02.11.06, 07:23
  3. Mit welchen Cocktails machen wir die Thaifrau schwach?
    Von phi mee im Forum Essen & Musik
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 21.07.06, 16:24
  4. wieviel hat eure frau zu genommen?
    Von Haatyao im Forum Essen & Musik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.08.05, 11:34