Seite 40 von 52 ErsteErste ... 30383940414250 ... LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 400 von 517

Welchen Job hat eure Thaifrau und wieviel verdient sie netto?

Erstellt von Beachboy, 06.06.2013, 14:01 Uhr · 516 Antworten · 44.823 Aufrufe

  1. #391
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ich kenne keine die in Deutschland gut verdient, sondern alle haben Jobs für Geringqualifizierte.
    Demnach hätten dann ja alle Thaifrauen in Deutschland den deutschen Frauen schon von Anfang an einiges voraus.

    Deutsche Frauen und auch Männer sind ihnen jedoch schon ganz dicht auf den Fersen, denn die niedrige Arbeitslosenquote in Deutschland resultiert hauptsächlich daraus, dass gutbezahlte Jobs möglichst abgebaut werden, aber bei Teilzeit- , Billigjobs und Leiharbeit ein Boom zu verzeichnen ist.

    Von "gut verdienen" dank beruflicher Qualifikation kann dabei auch keine Rede mehr sein, sondern das sind häufig nur prekäre Arbeitsverhältnisse und die darunter Leidenden nennt der (Noch-)Besserverdienende oder der besser Sozialstaats/Renten-Versorgte dann verächtlich "Das Prekariat"..

    Prekariat ist ein soziologischer Begriff für eine inhomogene soziale Gruppierung, die durch Unsicherheiten der

    Erwerbstätigkeiten gekennzeichnet ist. Dadurch können Lebensverhältnisse schwierig sein, bedroht werden oder zum

    sozialen Abstieg führen. ...


  2.  
    Anzeige
  3. #392
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.883
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ich kenne keine die in Deutschland gut verdient, sondern alle haben Jobs für Geringqualifizierte
    die Meinige hat Th. nie dauerhaft verlassen (in Europa o. SO-Asien entweder geschäftl. oder Urlaub mit mir). Parinya3 als Endstufe der Ausbildung, einige geschickt verwaltete Erbteile u. Detailwissen im lokalen Immo- Markt reichen bereits für ein Leben heute als Privatier d.h. sie geht nicht arbeiten u. hat doch ganz erhebliche Pfründe sowie mehr als ausreichende monatl. Einkommen

    Ihr völlig unthailändischer Wahlspruch kommt aus Japan "ein Meister bleibt immer ein Lehrling"; den wird keine Thai- Frau verstehen, die mit ihrem allerletzten THB einen (den 4.) Miniladen im Dorf eröffnet u. sich dann wundert, wie der Warenbestand schwindet, ohne geldwerten Umsatz zu erwirtschaften

  4. #393
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481
    demnach was hier so einige von sich geben ist also jeder nicht studiert hat ein unterbemittelter dummfarang ob mit oder ohne bauch.
    und das die damen aus thailand hier haupsaechlich schlecht bezahlte jobs haben liegt wohl auch daran das sie nicht studiert haben und nicht daran das eventuelle berufsabschluesse hier nicht anerkannt werden.

    echt ne dolle show hier

    wenn man dann noch bedenkt wer hier was und wie lange studiert denke ich mal das so mancher sich auf ganz duennem eis bewegt mit so mancher aussage.

  5. #394
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.287
    Das Threadthema dreht sich um Job und Gehalt von Thais in Deutschland.

    Ich beschreibe das was ich sehe und erlebe. Ich lebe in der Provinz , bin aber selbstverständlich auch mal in Berlin, Hamburg, Bremen, Hannover, in anderen Städten eher sehr selten. In Deutschland treffe ich äußerst selten auf Thais mit Universitätshintergrund, noch nie habe ich gehört das ein Thai hier in gehobener Position arbeitet mit entsprechendem Verdienst.

    Diejenigen die gut verdienen sind evtl. Dienstleisterinnen im horizontalen Gewerbe. Etwas anderes habe ich noch nicht gehört oder erlebt in Deutschland.

    Das ist keine Bewertung sondern Auswertung meiner Erfahrungen. Insofern decken sich meine Erfahrungen mit denen von Rooy aus Berlin.

    Chak war da anderer Meinung, hat bis jetzt aber keine Fakten geliefert die seine These unterstützen.

  6. #395
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.287
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    die Meinige hat Th. nie dauerhaft verlassen (in Europa o. SO-Asien entweder geschäftl. oder Urlaub mit mir). Parinya3 als Endstufe der Ausbildung, einige geschickt verwaltete Erbteile u. Detailwissen im lokalen Immo- Markt reichen bereits für ein Leben heute als Privatier d.h. sie geht nicht arbeiten u. hat doch ganz erhebliche Pfründe sowie mehr als ausreichende monatl. Einkommen

    Ihr völlig unthailändischer Wahlspruch kommt aus Japan "ein Meister bleibt immer ein Lehrling"; den wird keine Thai- Frau verstehen, die mit ihrem allerletzten THB einen (den 4.) Miniladen im Dorf eröffnet u. sich dann wundert, wie der Warenbestand schwindet, ohne geldwerten Umsatz zu erwirtschaften

    Das was ich hier zum Thema sage hat nichts mit der Situation in Thailand zu tun, eine studierte Thai oder geschäftstüchtige fleißige Frau kann in Thailand sicher auch einen höheren Lohn erhalten als ne einfache Angestellte im Supermarkt, bzw ein gutes Einkommen mit einem eigenem Geschäft erreichen. Das gilt für die gleichen Personen jedoch nicht wenn sie in Deutschland leben.

  7. #396
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.287
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Eine thailändische Frau mit einem halbwegs vernünftigen Job in Thailand gibt ihr dortiges Umfeld nicht für einen Farang auf......
    Doch, das hab ich schon mehrfach mitgekriegt. Ob diese Frauen das aber später bereut haben das weiß ich nicht. Diese Frauen die ich kenne haben zwischen 30 und 50.000Baht verdient in ihren Jobs.

    In Deutschland jedenfalls können sie keine vergleichbaren Jobs vom Prestige her erhalten. Dabei kann es Ihnen, je nach Verdienst des Ehemannes aber wirtschaftlich durchaus besser gehen als in Thailand.

  8. #397
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ... noch nie habe ich gehört das ein Thai hier in gehobener Position arbeitet mit entsprechendem Verdienst.
    Du warst demnach noch nie auf einem thailändischen Konsulat, oder bei der thailändischen Botschaft?

  9. #398
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.287
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Du warst demnach noch nie auf einem thailändischen Konsulat, oder bei der thailändischen Botschaft?
    richtig, da war ich nocn nie. Weiß auch nicht ob diese Frauen dort gut verdienen und mit Deutschen verheiratet sind.

    Darum gehts hier nämlich um Frauen deutscher Männer. Auch möglich das hier irgendwo in Deutschland eine Thai in einem Krankenhaus als Chirurgin arbeitet, oder als Rechtsanwältin mit eigener Kanzlei.

    Ich kenne solche Fälle jedoch nicht, habe nie davon gehört und das wären dann auch absolute Ausnahmen nach meinen Erfahrungen.

    Du kommst ja auch viel rum in der Szene in Karaokeläden usw. vielleicht kennst Du ja hier in Deutschland lebende und verheiratete Thais die andere Jobs als Putze, Küchenhilfe, Altenpfleger, Krankenschwester, Fabrikarbeiterin haben.

  10. #399
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.287
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    @ socrates.............................Paketshop-Betreiberin OHNE Studium.
    555, ja ich erinnere mich, da war aber auch der Mann (socrates) ein Vollblutunternehmer mit diversen Geschäften, unter anderem Anhängerverleih und Biergarten. Ich vermute der hat in Thailand jetzt schon längst wieder die nächsten Millionen erarbeitet.

  11. #400
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    die Meinige hat Th. nie dauerhaft verlassen (in Europa o. SO-Asien entweder geschäftl. oder Urlaub mit mir). Parinya3 als Endstufe der Ausbildung
    Meinst du nicht eher Parinyatri? Das wäre dann ein Bachelor.

Seite 40 von 52 ErsteErste ... 30383940414250 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.02.09, 18:18
  2. Welchen Fisch lassen Eure Frauen verwesen?
    Von Ralf_aus_Do im Forum Essen & Musik
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 02.11.06, 07:23
  3. Mit welchen Cocktails machen wir die Thaifrau schwach?
    Von phi mee im Forum Essen & Musik
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 21.07.06, 16:24
  4. wieviel hat eure frau zu genommen?
    Von Haatyao im Forum Essen & Musik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.08.05, 11:34