Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Welche Haarfarbe hatten die alten Germanen?

Erstellt von xenusion, 02.03.2002, 01:47 Uhr · 32 Antworten · 5.107 Aufrufe

  1. #21
    Harakon
    Avatar von Harakon

    Re: Welche Haarfarbe hatten die alten Germanen?

    Original erstellt von xenusion:"Thai Ladies don`t walk!", oder wie ist das bei Euch?
    Ach... Geht nicht nur mir so? Von wegen, Altstadt anschauen, die berühmte Burg besichtigen, Museen abklappern... Läuft alles nicht!


  2.  
    Anzeige
  3. #22
    xenusion
    Avatar von xenusion

    Re: Welche Haarfarbe hatten die alten Germanen?

    @Harakon

    bis zu 8 Jahren werden sie mit dem Song-Theo (ich lerne die Zahlen noch!) in die Schule gefahren, danach sind sie mit dem Hintern auf´m Moped festgewachsen. Einen natürlichen Bewegungsdrang scheint es nicht zu geben. Standardantwort: "because of the warm!".

    Wenn ich mir in Th. mal ein paar Kilomet die Füsse vertrete, halten mit Sicherheit zwei bis drei Thais an, die mich auf dem Moped mitnehmen wollen. Einmal kam ich nicht drumherum, weil ich eine Dame dabei hatte, die schon ein gaaanz langes Gesicht hatte, da sie mit mir auf Samui über die Klippen musste. Also ich durfte auf dem Gefährt in der Mitte sitzen und habe sie mit nach hinten gedrehten Armen umschlungen (man kommt ja meist recht leicht herum) aus Angst, sie könnte abstürzen.

    Als wir mal Taschenlampen kauften, wurde der Sohn des Händlers mit dem Moped nach Batterien geschickt. Es war das übernächste Haus!

    Bei meinen Fotos von dörflichen Strassen fällt mir immer auf, dass da ausser Hunden nichts laufendes zu sehen ist. Aber ein Gewimmel von Mopeds. Eine 5000-Seelen-Gemeinde (sagt man das in Thailand auch so?) hat einen Autohändler und ACHT Mopedhändler. Auf jedem fünften Bild ist auch so ein LKW zu sehen, auf dem neue Mopeds aufgereiht sind. Also müssen sie doch auch welche verkauft haben?

    Wie war das bei uns früher vor Erfindung der Rollerkabine? An einigen Kneipen kann man ja noch die Eisenringe sehen, an die die Gäule gebunden wurden. Wenn ich meine Thais frage, wozu ihnen denn Buddha Füsse hat wachsen lassen, bekomme ich keine Antwort, nur unfreundliche Blicke. In manchen Gärten sieht man vor sich hinrottende Ochsenkarren stehen. Vielleicht ist das des Rätsels Lösung...

    Ratlos grüsst
    Xenu

  4. #23
    Harakon
    Avatar von Harakon

    Re: Welche Haarfarbe hatten die alten Germanen?

    Die Wärme, verbunden mit dem Wasch- und Reinlichkeitszwang könnten schon des Rätsels Lösung sein?

    Ich bin früher einige Zeit 6,5km mit dem Fahrrad in die Schule gefahren. Ich war so fit wie früher und später nie in meinem Leben... Aber ein anderes Ergebnis könnt ihr euch auch denken

    Früher ein leidenschaftlicher Fahrradfahrer, fahre ich jetzt fast gar nicht mehr... Nur einfach so sinnlos rumfahren ist mir zu doof und in die Arbeit geht aus o. g. Gründen nicht...

    Wenn ich mir jetzt vorstelle es wäre hier so warm wie in Thailand... Oh je.

    Ich hab vor langer Zeit mal von einem Arbeitgeber gelesen, der Duschen installiert hat, damit die Leute mit dem Fahrrad kommen können und sich morgens in der Arbeit duschen... Das war zu der Zeit, als man sich noch Gedanken um die Umwelt gemacht hat...



    Letzte Änderung: Harakon am 09.03.02, 22:06

  5. #24
    xenusion
    Avatar von xenusion

    Re: Welche Haarfarbe hatten die alten Germanen?

    Hi Harakon,
    so jecke Zeiten hab ich auch erlebt, bei schönem Wetter mit dem Fahrrad 20km durch Spargelfelder von einer fränkischen Grossstadt in die andere gefahren. Dann musste ich mich am Treppengeländer in den ersten Stock hochhieven. Das Problem der Desodorisation blieb leider ungelöst.

    Vielleicht kommt man des vorgenannten Rätsels Lösung so näher:

    Infarotaufzeichnungen zeigen, warum der Gepard nach 100m Sprint die Verfolgung der Gazelle aufgibt: er bekommt die Überschusswärme nicht weg, würde an Überhitzung zugrunde gehen! (Hat ja keine Kühlrippen wie eine "Honda Dream").
    Und jetzt kommt`s:
    In Thailand gab es nie Geparden! Deshalb grast man dort seit Gazellengedenken sorglos an einem Ort vor sich hin.
    Der Gruss [bainai] bedeutet darum ja auch nicht: "Nimm mich mit!".


    Schon gut, ich gebe ja zu, das diese Gazelle hinkt, wie es Vergleiche so an sich haben...

    grübelt
    Xenu.

  6. #25
    Harakon
    Avatar von Harakon

    Re: Welche Haarfarbe hatten die alten Germanen?

    lol...

    Ich frag mich nur, warum die nicht so fett werden wie wir Europäer. Wo sie sich doch nie bewegen... Es kann nicht nur am Reis liegen, gibt ja auch dicke Reisesser, die Sumo-Ringer z.B.


  7. #26
    xenusion
    Avatar von xenusion

    Re: Welche Haarfarbe hatten die alten Germanen?

    Na dann guck Dir mal beim nächsten Thailandaufenthalt bewusst die jungen Mädchen so im Umkreis von, sagen wir mal, 10 Moped-Minuten um eine Schnellfraas-Dependence herum an. Alles klar?

    Bekanntlich ist die teutsche Spassgeneration (generiert die Spass?) auch leicht etwas ganz schön, also sehr übergewichtet. Und damit der Globus nicht ins Taumeln gerät muss er an anderer Stelle ausgewuchtet werden...

    Die Sumo-Ringer sind m.W. bedauernswerte Leberleidende. Wie eine gemästete französische Pastetengans kurz vor der Leberspende.

    Alles keine Gourmet-Themen?
    Xenu

  8. #27
    Harakon
    Avatar von Harakon

    Re: Welche Haarfarbe hatten die alten Germanen?

    Wobei ich allerdings glaube, daß der Ausgleich eher durch Überbevölkerung als durch Fresserei stattfindet...

    Und... Nö, gar nichts klar... Wie schauen sie denn aus um die Bude rum? Dick oder dünn?

    Bin übrigens wahrscheinlich der einzige hier im Forum, der noch nie in Thailand war... Wird sich aber hoffentlich bald ändern! (Achtung, Wunschgedanke)


  9. #28
    xenusion
    Avatar von xenusion

    Re: Welche Haarfarbe hatten die alten Germanen?

    Nix Überbewölkung, 1.6 Kinnings per geb.fähiger Frau, wie in Old Germany! Und in Punkto Kontrazeption noch besser entwickelt, da die Weisheit des römischen Pa-Pa nicht bis TH wirkt. (Offizielles Statistisches Material).

    Na und die Wirkung fortschrittlicher Ernährung musst Du Dir in etwa so vorstellen wie bei dem Feldversuch, der seit ein paar Jahrzehnten beim technologischen Weltführer läuft:
    "Eine amerikanische Fährgesellschaft gab bekannt, dass sie die Sitzschalen auswechseln liess, um sie den neuen Gegebenheiten der Passagiere anzupassen".

    Prost Mahlzeit!
    Xenu


  10. #29
    Harakon
    Avatar von Harakon

    Re: Welche Haarfarbe hatten die alten Germanen?

    In Deutschland sind wir denk ich schon deutlich drunter unter den 1,6...

    Aber daß Thailand so niedrig liegt, verwundert mich doch ein bißchen.


  11. #30
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Welche Haarfarbe hatten die alten Germanen?

    @Harakon, es ist die Fresserei, sieht man besonder bei den Kids mit etwas mehr Geld in der Tasche. Da können selbst Thais ein erstaunliches Volumen entwickeln.
    Gruß Sunnyboy

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.05.12, 17:49
  2. haarfarbe
    Von Lille im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 23.09.10, 16:22
  3. Wir hatten ja schon mal einen Assoziations-Thread ...
    Von Ralf_aus_Do im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.05, 11:47
  4. Frage an die "Alten"?
    Von Pustebacke im Forum Forum-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.02, 08:53
  5. Wer waren oder sind die Germanen nun wirklich?
    Von MrLuk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.03.02, 09:14