Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Welche deutsche Bank ist am günstigsten für Überweisungen nach Thailand ?

Erstellt von Schwarzwasser, 03.03.2013, 13:46 Uhr · 36 Antworten · 3.625 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von bmf555

    Registriert seit
    14.09.2008
    Beiträge
    690
    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen
    Laut deren Webseite sind es 0,25%, aber mind. THB 200 und max. THB 500,-- je nach Betrag,

    Dies und weitere Info's bzgl. Currency-Exchange-Gebühren hier:
    Foreign Exchange Fees

    DAs gilt für Überweisung in EUR auf THB-Konto bei der BKK-Bank.
    Auch Kasikorn und Krungthai berechnen bei diesem Szenario Gebühren.
    Für alle drei gilt: egal was der Auftraggeber ankreuzt.
    Ich überweise (kommt nur selten vor...) mit "share" über DKB, kostet EUR 12,50 flat plus die THB 500,-- (wenn ich überweise, sinds mehr als EUR 3,50...).
    Die max. 500 Baht kann ich bestaetigen, sind in der SMS der BKK Bank immer separat ausgewiesen, waehrend bei der SCB nur der gutgeschriebene Betrag angezeigt wird. Bei groesseren Betraege ist Share ganz klar die bessere Wahl.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Privat ueberweisen wir zwar kein Geld, weder nach Thailand noch nach Deutschland, ueber die Firma allerdings schon. Die ueberwiesenen Betraege kommen sowohl in Deutschland als auch in Thailand immer zu 100% an, also genau das was ueberwiesen wurde. Bei Ueberweisungen nach Deutschland werden alle Gebuehren von uns in Thailand bezahlt, bei Ueberweisungen nach Thailand zahlt der Sender in Deutschland alle Gebuehren. Geld kommt dann eins zu eins an. Zahlungen nach Deutschland erfolgen grundsaetzlich in Euro, Zahlungen nach Thailand ebenfalls, werden dann bei Ankunft aber in Baht zum jeweiligen Wechselkurs gutgeschrieben.

  4. #33
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen
    DAs gilt für Überweisung in EUR auf THB-Konto bei der BKK-Bank.
    Auch Kasikorn und Krungthai berechnen bei diesem Szenario Gebühren.
    Für alle drei gilt: egal was der Auftraggeber ankreuzt.
    Alles klar, ist dann ja auch klar ausgewiesen. Muss eben jeder selber wissen, ob er bei einer dieser Banken baenkt, oder eine bessere Alternative waehlt.

  5. #34
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Alles klar, ist dann ja auch klar ausgewiesen. Muss eben jeder selber wissen, ob er bei einer dieser Banken baenkt, oder eine bessere Alternative waehlt.

    Wie ist das denn bei UOB, bei Überweisung von EUR auf ein THB-Konto bei denen?

    wobei UOB einfach den Nachteil hat,, dass sie sehr wenig Filialen haben......

  6. #35
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von bmf555 Beitrag anzeigen
    Die max. 500 Baht kann ich bestaetigen, sind in der SMS der BKK Bank immer separat ausgewiesen, waehrend bei der SCB nur der gutgeschriebene Betrag angezeigt wird.

    Bei groesseren Betraege ist Share ganz klar die bessere Wahl.
    Und bei Kleineren ?

    Will demnächst 10 Euro, netto, nach TH. überweisen..per Postbank via onlinebanking..( 1.50 Postbankgebühr )

    Kommt da mein kleines Geschenk überhaupt beim thl. Empfänger an..?? Ratlos..

  7. #36
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552
    Danke für die Antworten bislang. Meiner Frau hat jederzeit Kredit und mit dem zurückbezahlen hat sie auch kein Problem. Würde sie aber einen größeren Geldbetrag an die Katzenmutter nach LOS senden, wäre das Geld, welches für ein halbes Jahr ausreichen sollte wohl bereits nach kurzem perdu. Durch die monatliche Überweisung soll die Versorgung des Viechs gewährleistet bleiben. Werde mal mit der Postbank sprechen und dort konkret nach den Kosten fragen.

    Danke allen für die Infos.

  8. #37
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen
    Wie ist das denn bei UOB, bei Überweisung von EUR auf ein THB-Konto bei denen?

    wobei UOB einfach den Nachteil hat,, dass sie sehr wenig Filialen haben......
    Foreign Currency Deposit ist immer kostenlos. Beim zeitgleichen Umtausch mit Geldeingang bekommt man halt den Tageskurs, der beser oder schlechter sein kann. Daher macht es bei groesseren Summen mehr Sinn, das Geld erstmal im ausaendischen Account zu parken und bei guenstigem Kurs zu tauschen.

    Mit dem Filialnetz stimmt das zwar, gibt es nicht ueberall. Hat aber auch den grossen Vorteil, dass man nicht in ueberlaufenen Filialen mit unfreundlichen Mitarbeitern landet .

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Welche Bank in Thailand ist die Beste?
    Von hell im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 186
    Letzter Beitrag: 23.02.14, 21:20
  2. Überweisungen nach Thailand
    Von Dengmo im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.06.08, 16:03
  3. welche Pattaya Bank hat Schließfächer frei ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.12.07, 09:47
  4. Welche Bank in THL
    Von Rene im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.06.05, 05:36
  5. welche Bank bist du zufrieden in thailand ?
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.12.03, 23:43