Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Welche deutsche Bank ist am günstigsten für Überweisungen nach Thailand ?

Erstellt von Schwarzwasser, 03.03.2013, 13:46 Uhr · 36 Antworten · 3.626 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von hans401

    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    73
    warum ihr 2 euch immer streitet UBO oder BB Bank ? das einfachste ist eine prepaid visacard diese an familie oder mia senden und aufladen da die summe ja eh mit einemal abgehoben wird sind die kosten mit 1% auch sehr gering (billiger wie eine auslandsüberweisung allemal) kosten für so eine karte z.B LBB(Landesbank Berlin) 39€ pro jahr oder wüstenrotbank.da ja fast jeder 10 überweisungen frei hat kostet dann die überweisung nichts

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Fuer die Ursprungsfrage hast Du damit auch recht

    Den Wanja mag ich ansonsten, wir zupfen uns nur hin und wieder mal

  4. #23
    Avatar von hans401

    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    73
    dann werde ich halt abundzu mal dazwischen hauen lol lol lebe ja auch zum grösstenteil in th zur zeit mit mia in D keine ahnung was sie an diesen sch.... schnee findet

  5. #24
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von andiho Beitrag anzeigen
    Es wurde auch schon geschrieben, dass die Bangkok Bank "immer" 500 THB Gebühren berechnet. Dies kann ich wiederum nicht bestätigen und würde eher sagen zwischen 500 u. 800.
    Laut deren Webseite sind es 0,25%, aber mind. THB 200 und max. THB 500,-- je nach Betrag,

    Dies und weitere Info's bzgl. Currency-Exchange-Gebühren hier:
    Foreign Exchange Fees

    DAs gilt für Überweisung in EUR auf THB-Konto bei der BKK-Bank.
    Auch Kasikorn und Krungthai berechnen bei diesem Szenario Gebühren.
    Für alle drei gilt: egal was der Auftraggeber ankreuzt.
    Ich überweise (kommt nur selten vor...) mit "share" über DKB, kostet EUR 12,50 flat plus die THB 500,-- (wenn ich überweise, sinds mehr als EUR 3,50...).



    @MadMac: bei Überweisung auf ein sog. Fremswährungskonto (also ein EUR-Kto. bei einer Thai-Bank) glaube ich sehr wohl. dass die thai-Bank nix abzieht. Das Dingens nennt sich Commision for exchange, oder so ähnlich....

  6. #25
    Avatar von ฉลาม

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    414
    So ein lustiges DKB-Konto gibts kostenlos mit ec und Visacard zu 0 €. Geld auf dem Visa-Card Konto steht weltweit kostenlos zur Verfügung.
    Ich glaube deutschen Schnee kann man am TH-ATM aber noch nicht abheben.

  7. #26
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Ich kann nun nicht beurteilen wer Recht hat, da ihr wohl verschiedene Banken für die Transaktionen verwendet. Bei meinen Überweisungen nach Thailand, bei Angabe, dass ich alle Kosten trage, berechnet mir die Spasskasse einen Pauschalbetrag von 11.50 € und die Kasikorn nichts.

    Mein Rat an den TS:

    gib Deiner Frau einen Kredit und überweise eine grössere Summe. Wenn es bei Deiner Bank genau so ist, wie bei mir, kannst Du dadurch Gebühren sparen und Dir einen günstigen Wechselkurs ausuchen... Deine Frau bezahlt Dir den Betrag dann monatlich zurück.

  8. #27
    Avatar von ฉลาม

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    414
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    .....................Deine Frau bezahlt Dir den Betrag dann monatlich zurück.
    Respekt, wo lernt man solche Frauen kennen?

  9. #28
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von ฉลาม Beitrag anzeigen
    Respekt, wo lernt man solche Frauen kennen?
    was ist Dein Problem ?

    Der TS schrieb, seine Frau müsste Kleinbeträge für ihre Katzen überweisen... es ist jedoch von den Gebühren her günstiger, eine grössere Summe zu überweisen... sie kann es ihm dann monatlich zurück zahlen, wenn ihm das wichtig ist.

  10. #29
    Avatar von ฉลาม

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    414
    Da die Katzen vermutlich kein Katzenkonto haben und auch nicht an den ATM heranlangen, reden wir doch bitte wieder wie grosse Menschen weiter. Und die grossen Menschen können so ein lustiges DKB-Konto eröffnen, mit weltweiter kostenloser Nutzung der VISA-CARD.

  11. #30
    Avatar von andiho

    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    556
    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen
    Laut deren Webseite sind es 0,25%, aber mind. THB 200 und max. THB 500,-- je nach Betrag
    Die unterschiedlichen Aussagen bzw. Feststellungen zu diesem Thema könnten ein Indiz dafür sein, dass "manche Filiale" dieses und jenes unterschiedlich "handhabt". Ich denke über eins sind wir uns wohl einig: Regeln in TH sind das Eine, deren Durchführung und Beachtung etwas ganz Anderes. Solange das Ganze nicht in Wucher ausartet will ich nicht weiter drüber nachdenken.

    Zitat Zitat von ฉลาม Beitrag anzeigen
    Und die grossen Menschen können so ein lustiges DKB-Konto eröffnen, mit weltweiter kostenloser Nutzung der VISA-CARD.
    "Einige" grosse Menschen haben aber manchmal Probleme mit dem Umgang des Geldes von anderen grossen Menschen. Letztendlich läuft das auf die Visa-Card Sperrung hinaus, womit wir dann wieder am Anfang bei der Überweisung wären.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Bank in Thailand ist die Beste?
    Von hell im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 186
    Letzter Beitrag: 23.02.14, 21:20
  2. Überweisungen nach Thailand
    Von Dengmo im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.06.08, 16:03
  3. welche Pattaya Bank hat Schließfächer frei ?
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.12.07, 09:47
  4. Welche Bank in THL
    Von Rene im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.06.05, 05:36
  5. welche Bank bist du zufrieden in thailand ?
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.12.03, 23:43