Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 55

Welche Angel für Weiher/Seen in Thailand

Erstellt von ROI-ET, 23.12.2012, 15:15 Uhr · 54 Antworten · 4.887 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Wird nicht mehr lange dauern und man braucht einen Angelschein fuer den Isaan, ... aber nur mit gelben Haushaltsbuch.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von oberhesse

    Registriert seit
    05.01.2010
    Beiträge
    380
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    PlaaDug ist schon seltener in Gebirgsbaechen anzutreffen.

    Seit Dynamit-Fischen im Meer nicht mehr ist, benutzt man Zyanid.
    Weihnachtsmänner sind schon seltener an Ostern anzutreffen und seit Fahrradfahren unter Wasser nicht mehr ist, benutzt man Boote. Mann, erzählst du immer so ein wirres Zeug?

  4. #23
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    moin oberhesse


    ich glaube dem schadet thailand mehr,wie es ihn nützt. wenn die sonne ihm hier das hirn vernebelt,soll er lieber wieder nach hause gehn.
    und warum gerade der angelschein nur für den isaan ?

  5. #24
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von oberhesse Beitrag anzeigen
    Weihnachtsmänner sind schon seltener an Ostern anzutreffen und seit Fahrradfahren unter Wasser nicht mehr ist, benutzt man Boote. Mann, erzählst du immer so ein wirres Zeug?
    Und was zweifelst du an? Das Zyanid-Fischen?

    Die Korallenriffe vor Ko Samui ....stehen ... unter weiterem Druck durch die kommerzielle Fischerei, Raubau für Aquarien mit Hilfe der Cyanidfischerei
    Ko Samui

    Die Fischer .... spritzen das Gift zwischen die einzelnen Stöcke. Anschließend wird die Ausbeute eingesammelt. Speisefische , von denen etliche an Überdosis vor dem Verkauf eingehen, kommen erst einmal für 10 bis 14 Tage in Frischwasser zum „Durchspülen“. Bunte, vor allem ausgefallene und damit seltene Korallenfische werden sofort in Plastiktueten abgepackt, wobei auf den Transportwegen bis zu zwei Drittel verenden.
    Cyanidfischerei
    Dieses Zyanid , bei dem u.a. Blausaeure freigesetzt wird, schwappt tagelang ueber den Korallen hin und her und die meisten Korallen sterben dadurch ab und natuerlich weitere Fische.

    Wenn du das mit dem Dynamit-Fischen nicht verstehst, dann bitte einfach mal googlen.

  6. #25
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Zitat Zitat von halbschlau Beitrag anzeigen
    Die welsartigen Fische heissen in Thailand "catfish" ❔
    Catfisch ist im englischsprachigen Raum die Bezeichnung für Wels.
    Wobei nicht alle Welse im Englischen dann Catfish heissen müssen, siehe die einheimischen "Sheetfish" die aber auch zu den Welsen gehören.
    Wenn man dann Katzenfisch daraus macht, ist das nur in sofern korrekt, als man sich in der Fernsehserie ALF befindet und den Witz nicht kaputt machen will.
    Sowas wie einen "Katzenkopfwels" gibt es nicht, der Pla Dug, lateinisch Clarias batrachus, heisst im Deutschen Froschwels oder die Gattung allgemein Kiemensackwelse.

    Bye,
    Derk

  7. #26
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von Derk Beitrag anzeigen
    Catfisch ist im englischsprachigen Raum die Bezeichnung für Wels.
    Wobei nicht alle Welse im Englischen dann Catfish heissen müssen, siehe die einheimischen "Sheetfish" die aber auch zu den Welsen gehören.
    Wenn man dann Katzenfisch daraus macht, ist das nur in sofern korrekt, als man sich in der Fernsehserie ALF befindet und den Witz nicht kaputt machen will.
    Sowas wie einen "Katzenkopfwels" gibt es nicht, der Pla Dug, lateinisch Clarias batrachus, heisst im Deutschen Froschwels oder die Gattung allgemein Kiemensackwelse.

    Bye,
    Derk
    Den Plaa Dug gibt es auch im Salzwasser, auch in Mangroven. Die Flossenstacheln sind "Giftig" und koennen sehr starke Schmerzen verursachen.

  8. #27
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    Den Plaa Dug gibt es auch im Salzwasser, auch in Mangroven. Die Flossenstacheln sind "Giftig" und koennen sehr starke Schmerzen verursachen.
    Was Du meinst sind die Kreuzwelse der Familie der Ariidae, die in der Jugend auch im Süsswasser vorkommen, später aber ins Meer wandern.
    Teilweise beliebter Zierfisch solange er klein ist, hat aber mit Pla Dug nix zu tun und wird auch nicht kommerziell gezüchtet.

    Bye,
    Derk

  9. #28
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    moin

    in meinen zwei fischteichen habe ich jede menge baa dug und das ist süsswaser.

  10. #29
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    in meinen zwei fischteichen habe ich jede menge baa dug und das ist süsswaser.
    Es scheint Leute zu geben, bei denen das Weihnachtsdelirium bis Neujahr anhält
    Also nicht verwirren lassen, Pla dug / Pla duk / Pa dug / Pa duk / Ba wasweisich - immer Süsswasser!

    Bye,
    Derk

  11. #30
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    tag derk


    musste leider nochmal erklären.

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zukunftsministerin hat grossen Fisch an der Angel
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.02.10, 12:15
  2. Weiher - Tümpel - See
    Von Nokgeo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.11.06, 23:46
  3. Angel
    Von Chonburi's Michael im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.03.05, 20:29
  4. Angel-Sachsen
    Von J.O. im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.11.04, 16:45
  5. Welche DVD-Rohlinge in Thailand?
    Von alhash im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.02.04, 12:51