Seite 2 von 20 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 192

Weihnachtsbaum in Thailand

Erstellt von Phommel, 17.10.2013, 05:17 Uhr · 191 Antworten · 10.921 Aufrufe

  1. #11
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Hat jemand eine Ahnung wo man solche in Thailand zur Weihnachtszeit bekommt?
    Letztes Jahr hatte Villa Market aus Frankreich importierte echte Tannenbäume im Angebot. Aber vor Ort anschauen und dran riechen ging nicht, denn die Bäume wurden im Kühlhaus gelagert und wurden nur auf Bestellung ausgeliefert. Daher kann ich den Geruch nicht beurteilen.

    Kostenpunkt war wenn ich mich richtig erinnere 7000 Baht, deshalb habe ich lieber für das Geld einen guten Cognac gekauft, der riecht auch gut und hält sich länger als so ein Christbaum.

    Ich hatte auch schon versucht kleine Tannenbäume, die ich in Deutschland im Wald ausgebuddelt und im Koffer mitgebraucht hatte, in Thailand einzupflanzen. Aber in der Regenzeit sind die kaputt gegangen, war ihnen wohl zu feucht.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Ich weiss gar nicht warum Du Dich so angegriffen fuehlst. Ich habe lediglich geschrieben das Weihnachten und Thailand fuer MICH von den Konditionen her nicht zusammen passt. Ist das schlimm? Oder fuehlst Du Dich auf den Schlips getreten weil ich fiktiven Fabelwesen nichts abgewinnen kann?
    Die klassische Schauspiel von Anmache und dann in die Opferrolle schlüpfen verstehst du ganz gut. Solltest aber noch ein wenig dran feilen, weil zu offensichtlich.

    Aber bin ja geduldig und fasse mal zusammen:

    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Natuerlich, aber ich empfinde Weihnachten in Thailand als "strange", da fehlt einfach die Atmosphaere. Ob sich die christliche Gemeinde trifft oder nicht ist mir voellig egal. Ich bin Realist glaub nicht an fiktive Fabelwesen. Ich treff mich aber gern mit Freunden oder Bekannten, egal ob Weihnachten ist oder nicht.
    Der Umkehrschluss davon ist eigentlich ganz einfach:
    Wer Weihnachten in Thailand feiert ist geistig abgefahren und Fantast da er an erfundene Figuren glaubt.


    Und da wunderst du dich wenn man zurückpisst?

  4. #13
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Kostenpunkt war wenn ich mich richtig erinnere 7000 Baht, deshalb habe ich lieber für das Geld einen guten Cognac gekauft, der riecht auch gut und hält sich länger als so ein Christbaum.
    Danke, für die Info. Der Preis ist etwa dies was ich schon gedacht habe. Hatten die dort auch Weihnachtsschmuck und dergleichen im Angebot?

  5. #14
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Du hast wirklich eine rege Fantasie Phommelchen. Nur weil ich sage das Weihnachten und 40 Grad Aussentemperatur fuer mich nicht zusammen passen, heisst das noch nicht automatisch das alle anderen geistig abgefahren sind. Soll doch jeder machen wie er will.

    Zum Thema Glauben sag ich mal es gibt Leute die an Gott glauben, andere glauben an Allah wieder andere an Buddha. Wer woran glaubt ist mir doch egal, aber das hat doch nichts damit zu tun das ich bevorzuge an reale Dinge zu glauben, also Sachen welche ich sehen, fuehlen oder sonstwas kann. Wer an Gott glaubt soll dran glauben, deswegen ist er doch in meinen Augen nicht geistig abgefahren. Im Gegensatz zu einigen fundamentalistischen Christen, Moslems oder auch Nichtrauchern bin ich ziemlich tolerant.

  6. #15
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Gibt es eigentlich im Norden keine Bäumchen die als Tanne "durchgehen" würden? Das wäre doch vielleicht eine gute Geschäftsidee. Man könnte ja auch noch selber fällen anbieten.

  7. #16
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Letztes Jahr im November würde vor dem Central Festival in Los Pattayos schon für Weihnachten aufgerüstet. Wir fanden das witzig und fotografierten uns davor... schönes Motiv für eine Weihnachtskarte, Tannenbaum, Weihnachten und man selbst davor im Sommeroutfit und gebräunt von der Sonne. Natürlich war der Zauber der Weihnachten so übermächtig, dass man geblendet war von kitschigen Figuren und bunten Lichtern. Trotzdem hatten wir unseren Spass, obwohl meine Deko nicht so ausfällt, als ob ich gerade einen Zirkuswagen besteige.

    Nun zur Geschäftsidee mit den Bäumen aus dem Norden... könnte man sicher so diesen oder jenen Silberling verdienen, gesetzt dem Fall es gibt eine solche Thai- Fake- Tanne.

  8. #17
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Trotzdem hatten wir unseren Spass, obwohl meine Deko nicht so ausfällt, als ob ich gerade einen Zirkuswagen besteige.
    Da haste recht. Ein einfacher Seidenstrumpf am Straps macht mehr her wie das ganze Zirkusgetue .

  9. #18
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Da haste recht. Ein einfacher Seidenstrumpf am Straps macht mehr her wie das ganze Zirkusgetue .
    Du sprichst mir aus der Seele

  10. #19
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.749
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich im Norden keine Bäumchen die als Tanne "durchgehen" würden? Das wäre doch vielleicht eine gute Geschäftsidee. Man könnte ja auch noch selber fällen anbieten.
    Das würde auch die thailandische Lametta-Industrie ungemein ankurbeln.

  11. #20
    Avatar von Goob

    Registriert seit
    13.12.2008
    Beiträge
    77
    Wie wärs damit?


    Weihnachtsbaum-Ananas.jpg

Seite 2 von 20 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Weihnachtsbaum in Bangkok?
    Von ffm im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.12.06, 18:10