Seite 10 von 20 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 192

Weihnachtsbaum in Thailand

Erstellt von Phommel, 17.10.2013, 05:17 Uhr · 191 Antworten · 10.932 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Du verzichtest also auf meine über Landesgrenzen weit bekannten selbstgebackenen Schnaps-Schokokekse?
    Ein paar von denen und dir erscheint sogar persönlich der Heiland. Und zwar doppelt.
    So, dann gebe ich jetzt mal eine Bestellung auf. Ich würde 1 kg davon nehmen... Kekse backen ist eine schöne Sache vor allem Weihnachten.

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Hier mein Lieblingsrezept für Weihnachtsguetzli:

    Rezept für ca. 30 Stück: 100g Butter 52g Puderzucker 1 Pack Vanille Zucker 120g Mehl 1 EL Milch und natürlich 6g des göttlichen Grüns (Herkunft des Grüns: Udon oder Chiang Mai).

    Pack die Butter in ne Tasse, und stell sie in nen Topf mit heißem Wasser (damit die Butter nicht anbrennt). Warte bis die Butter flüssig ist und schmeiss dann das vorher staubfein gehackte Grünzeug rein. Jetzt nur noch umrühren, kaltstellen und schon hast du Grünbutter.

    Mit der machst du ganz normale Kekse.

  4. #93
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Siehst, und genau deshalb verstehe ich nicht warum Weihnachten so runtergeputzt wird, während die meisten von den erwähnte Festen hell begeistert sind. Und dies obwohl die ebenso kommerzialisiert sind. Es scheint mir eben fast eine Tugend zu sein, dass Langnasen ihre eigenen Bräuche verraten und dafür das exotische umjubeln. Für mich ist das ein seltsamer guter Ton.

    ......um die Bräuche geht's nicht

    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Mit der Geburt Jesu christi hat ein Weihnachtsbaum gar nichts zu tun - der Baum ist heidnischen Ursprungs. Außerdem ist das ganze Weihnachten sowieso seit Jahrzehnten kein Geburtstagsfest Jesu mehr sondern ein Fest des Konsums und des Kapitalismus - daher des Teufels
    ......sondern um die Geburt Christi!!Und da ist letztlich der Coca-Cola-Weihnachtsmann genauso fehl am Platz, wie Gefühlsduselei, die vielleicht äußerlich religiös motiviert sein mag, aber trotzdem falsch ist!! Wer Religion als Gefühlsduselei versteht (also so eine Art geistige Onanie), der versteht sie unter Garantie falsch!! AUCH z.B. das Lied "Stille Nacht, heilige Nacht" ist in meinen Augen ein völliges Mißverständnis des Christentums - es "vergefühlsduselt" es- UND DAS IST FALSCH!!!!!!!!!!!

  5. #94
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    grassiert hier irgendwo ein Virus das Gehirne abschmelzen lässt?

  6. #95
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    grassiert hier irgendwo ein Virus das Gehirne abschmelzen lässt?
    Wenn ich schaue wer hier so ausschmückend berichtet, ist es nicht gerade die Fraktion die für ein funktionierendes Familienleben hier bekannt ist. Somit irgendwie noch nachvollziehbar, dass sich der aufgestaute Frust darüber auf das Weihnachtsfest fokussiert. Ob dies allerdings ein guter Weg ist diese Umstände zu ändern sei offengelassen.

    Nur auffällig ist, dass diese Fraktion oftmals zu anderen Themen Toleranz predigt.

  7. #96
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Wir haben in TH auch immer einen Weihnachtsbaum:


  8. #97
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.696
    Ich wünsche mir The End von den Doors....

    @Allhash, musst Du unbedingt Weihnachten Deinen Oedipus-Komplex ausleben?

    Viele Hotels in BKK haben ein Arrangements mit den Fluglinien wg. Transport eines Weihnachtsbaumes. Die "Chrismas Tree Lightening"-Party im Four Seasons Hotel ist immer ein großer Spaß, komm in Jeans oder im Smoking, es geht immer feuchtfröhlich "in style" zu.

  9. #98
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Ich wünsche mir The End von den Doors....

    @Allhash, musst Du unbedingt Weihnachten Deinen Oedipus-Komplex ausleben?

    Viele Hotels in BKK haben ein Arrangements mit den Fluglinien wg. Transport eines Weihnachtsbaumes. Die "Chrismas Tree Lightening"-Party im Four Seasons Hotel ist immer ein großer Spaß, komm in Jeans oder im Smoking, es geht immer feuchtfröhlich "in style" zu.
    Ich verstehe Allhash bestens. Wenn ich eine 'Jingle Bells Weihnachten' wünsche, kann man das in den 4-5* Hotels in BKK oder in anderen Destinationten wie KS, Phuket, oder Pattaya auch bekommen.

    Wer das möchte soll es machen.

    Ich für meinen Teil brauche den Firlefanz schon lange nicht mehr. Zum Heilgabend oder zu Weihnachten bin ich deshalb an ruhigen Stränden, an denen mir kein Farang begegnet.

  10. #99
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.696
    Woody, ich liebe "The End", ich finde nur den Text etwas, ähh, "unweihnachtlich"

  11. #100
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Ich bin schon dabei den Abend zu gestalten. Zum essen werden uns weihnachtliche Klänge von der Streisand begleiten und dann das Weihnachtskonzert der Wiener Philharmoniker geschaut. Danach Bescherung und anschliessend vermutlich der Klassiker "die Geschichte einer Nonne" als Ausklang. Dazu natürlich immer wieder Leckeres zum essen und trinken.

Seite 10 von 20 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Weihnachtsbaum in Bangkok?
    Von ffm im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.12.06, 18:10