Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

WebRadio / WebTV

Erstellt von Jensnicole, 18.05.2005, 20:10 Uhr · 30 Antworten · 2.153 Aufrufe

  1. #11
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: WebRadio / WebTV

    Zitat Zitat von a_2",p="245937
    Technisch realisierbar wäre das schon.. Gibts interessenten dafür?

    Stefan
    Frag doch mal Thai-Robert.

    René

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    johndoe69
    Avatar von johndoe69

    Re: WebRadio / WebTV

    http://www.angelfire.com/nj2/stanti/tv_network.html
    Such dir was aus. Mit 2000er DSL gehen einige schon recht gut auch im Vollbild, andere haken immer. Liegt dann aber meist an der Gegenseite selbst und möglicher Überlastung.

  4. #13
    Avatar von rstone16

    Registriert seit
    02.01.2005
    Beiträge
    290

    Re: WebRadio / WebTV

    Radio Bangkok

    findest du hier:

    Radio Bangkok

    ist auch eine Web Radio Station aus Thailand ohne die sonst so typische Isaanmusik!!!

  5. #14
    Avatar von Simpson

    Registriert seit
    14.05.2005
    Beiträge
    787

    Re: WebRadio / WebTV

    Zitat Zitat von a_2",p="245937
    Wär doch mal eine Geschäftsidee, Thai TV + Radio in LOS zu digitalisieren und via Stream nach D zu senden und dort via Streaming Proxy an die Clients zu verteilen.

    Stefan
    Währe viel interresanter deutsche Fernsehsender, ARD, ZDF, RTL, SAT 1 und Pro 7 als Internet-TV anzubieten. Oder gibt es das schon?

  6. #15
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: WebRadio / WebTV

    Zitat Zitat von johndoe69",p="245987
    http://www.angelfire.com/nj2/stanti/tv_network.html
    Such dir was aus. Mit 2000er DSL gehen einige schon recht gut auch im Vollbild, andere haken immer. Liegt dann aber meist an der Gegenseite selbst und möglicher Überlastung.
    Ja, kenne ich. leider gehen nicht alle Sender und die Qualität ist teilweise lausig.

    Ich würde es technisch etwas anders lösen, dann kann man in D mit einem Hardware Streaming Client ohne PC die Programme auf einem Fernseher ansehen.

    Das kostet natürlich ein wenig, da etwas Hardware, Software und vor allem Bandbreite benötigt wird.

    Grüße

    Stefan

  7. #16
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: WebRadio / WebTV

    Zitat Zitat von Simpson",p="246010
    Zitat Zitat von a_2",p="245937
    Wär doch mal eine Geschäftsidee, Thai TV + Radio in LOS zu digitalisieren und via Stream nach D zu senden und dort via Streaming Proxy an die Clients zu verteilen.

    Stefan
    Währe viel interresanter deutsche Fernsehsender, ARD, ZDF, RTL, SAT 1 und Pro 7 als Internet-TV anzubieten. Oder gibt es das schon?
    Bei einigen Sendern gibts schon einen Livestream. Bei RTL gibts zumindest die Nachrichten.

    Bei N-TV und N24 gibts einen Livestream.

    Probiert den in LOS anzusehen hab ich noch nicht.

    Stefan

  8. #17
    Avatar von Simpson

    Registriert seit
    14.05.2005
    Beiträge
    787

    Re: WebRadio / WebTV

    Zitat Zitat von "a_2",p="246019
    Bei einigen Sendern gibts schon einen Livestream. Bei RTL gibts zumindest die Nachrichten.

    Bei N-TV und N24 gibts einen Livestream.

    Stefan
    Ja, habich schon mal ausprobiert. RTL zeigt Home-Sopping oder anderen Müll in Luxenburgisch. Und RTL Plus nur Trickfilme. Wenn N-TV (oder N24?) Formel 1 training zeigt, wird das nicht über den Stream übertragen, nur die Nachrichten. Andere Sender aus Österreich oder der Schweiz zeigen Beschiss-Fernesehn ala 9Live. Was vernünftiges gibt es im Livestream nicht.

    Wahrscheinlich gibt es rechtliche Probleme wenn z.B. RTL Formel 1 im Livestream anbieten würde. Aber privat könnte man das evtl. über die Webseite www.cammix.de machen. Dort könnte z.B. ein netter Nittayaner aus Deutschland ein Fernsehprogramm in seinen Computer einspeisen und den Inhalt seiner Webcame den Nittayanern in Thailand zur Verfügung stellen. Rechtlich dürfte das in eine Grauzone fallen wenn man die Webcam mit Passwort schützt und nur ausgewählten Freunden "Nittayanern" den Inhalt zur Verfügung stellt. Unentgeldlich natürlich. :-)

  9. #18
    johndoe69
    Avatar von johndoe69

    Re: WebRadio / WebTV

    Zitat Zitat von a_2",p="246016
    Ja, kenne ich. leider gehen nicht alle Sender und die Qualität ist teilweise lausig.

    Ich würde es technisch etwas anders lösen, dann kann man in D mit einem Hardware Streaming Client ohne PC die Programme auf einem Fernseher ansehen.
    kommt drauf an - die Sender haben zum Teil auch streams mit höherer Bandbreite. Ich leite das Overlaysignal jetzt direkt auf den TV aus (Kleinformat), die Qualität ist durchaus ausreichend nur leider nur bei den wenigsten Sender tatsächlich konstant.

  10. #19
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: WebRadio / WebTV

    Gibt es ein Tool, mit dem man das Overlay Capturen kann und dann als Videoquelle für eine andere Software verwenden kann?

    Mit einer DVB-T Karte sollte es eigentlich gehen gute TV Streams ins Netz zu senden.

    Stefan

  11. #20
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: WebRadio / WebTV

    @Simpson

    Bei den rechtlichen Problemen sehe ich da auch das größte Hindernis.

    @JohnDoe69

    Hmm also als ich es mal probiert habe, da war es kaum möglich mehr als 5 Minuten bewegtes Bild am stück auf den Rechner zu bekommen.

    Ich denke das die Fernsehsender die Streams künstlich unterbrechen/verschlechtern, um damit die Dauerbenutzer abzuschrecken.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Webradio GEMA
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.02.08, 11:49