Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 44 von 44

We can become friends

Erstellt von sunnyboy, 16.01.2002, 00:56 Uhr · 43 Antworten · 1.806 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: We can become friends

    Neugierig wie ich bin, hab ich mal ein kleinen Rückruf getätigt.
    Gesprächspartnerin benötigte noch ein paar Infos, die ich versprach zu besorgen. Siehe da, das Gespräch fiel höflich aber kurz aus.
    Somit habe ich das Rätsel des Anrufs gelöst:

    1. Langeweile
    2. Verkuppeln

    Danke für die Beiträge. Eine allgemeine Barfraudiskussion wollte ich garnicht auslösen. Ich hab nur wieder einmal versucht die Denk/Handlungsweise der Thaifrauen etwas besser zu verstehen.
    Das interessante bei der Sache ist bei einer deutschen Frau hätte ich mir gar keine Gedanken gemacht und hätte ihr gleich bestimmten Fragen gestellt und wahrscheinlich die entsprechenden Antworten bekommen.

    Gruß Sunnyboy

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: We can become friends

    Nachtrag:
    You`re a good guy, but never take care about others. I do the same.
    Sagte mir einst eine Barbekannte. In unserer Gesellschaft heute doch irgendwie logisch oder???

    Gruß Sunnyboy

  4. #43
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: We can become friends

    @nuum23
    Auch ich habe hier die Erfahrung gemacht, daß das bloße Erwähnen von Prostituierten aus dem thailändischen Touristzentren zu z.T. sehr heftigen Reaktionen führt.

    Das mag zum einen daran liegen, daß die Einen es leid sind, von ihrer Umwelt mit dem 5extourismus nach Thailand in Verbindung gebracht zu werden und wissen, daß in der deutschen Öffentlichkeit das Klischee besteht, alle Thaifrauen hier kämen aus Payttaya, PatPong oder Phuket, zumal sie selbst niemals in so einem .... in diesen Orten waren.

    Manch einer möchte aber auch verständlicherweise nicht ständig daran erinnert werden, welche Vergangenheit seine Frau nun wirklich hat. Es ist ja eine Tatsache, daß viele Prostituierten aus den genannten Touristenzentren in Richtung Europa abreisen und ein neues Leben anfangen.. Natürlich ist hier im Forum kein ausgewogener Durchschnitt der Thailandtouristen vertreten, so daß man auch nicht annehmen kann, daß hier der gleiche Prozentsatz von Ehen mit ehemaligen Prostituierten vertreten ist, wie er allgemein bei den TH/D-Ehen angenommen wird.

    Ich habe noch nie (in diesem Forum) etwas abfälliges über Barfrauen gelesen. Dennoch wird sogar gelegentlich von einer menschenverachtenden Diskussion gesprochen. Das Negativste was über sie geschrieben wird ist doch, daß viele Frauen in dem gnadenlosen Business gelernt haben, soviel wie möglich für sich herauszuholen. Das ist aber auch eine Tatsache und man tut gut daran davor nicht seine Augen zu verschließen.

    Jedoch nicht jede Frau ist überhaupt zur maximalen Abzocke fähig, nicht jede hat lange Zeit dort gearbeitet und nicht jede war schlechtem Einfluß ausgesetzt. Es gibt sehr viele Möglichkeiten, wie sich so eine Arbeit auf jemanden auswirkt. Die wenigsten werden zu Extremfällen. Also sind nicht automatisch alle Ex-Barfrauen heute noch Abzockerinnen.

    Solche Verhältnisrechnungen wie von Dir: 48 Ex-Barfrauen/2 andere Berufe in Deinem Bekanntenkreis sind natürlich dazu angetan den Eindruck zu vermitteln, es würde kaum andere Frauen hier geben als solche mit einer Rotlichtvergangenheit. Das ist unsensibel und führt ein ums andere mal zu Überreaktionen.

    Was das Fremdgehen angeht, habe ich mich hier im Forum schon mehr als einmal gewurdert wieviele obwohl verheiratet käufliche Liebe in Anspruch nehmen. Das geht über mein Verständnis. Irgendwas muß da daheim nicht stimmen, wenn man noch zusätzlich für 5ex bezahlen muß. Die qualifizierteste Antwort darauf war, ich soll erstmal lange verheiratet sein.
    mfg jinjok

  5. #44
    nuum23
    Avatar von nuum23

    Re: We can become friends

    @ jinjok

    ich gebe Dir in allem völlig recht.
    Es war auch nie meine Absicht irgendjemanden schlecht zu machen oder eine böse Absicht von vorn herein zu unterstellen.
    Offensichtlich sind meine neg. Erfahrungen auch nicht repäsentativ und lassen sich bestimmt nicht auf alle ExBarmädels übertragen.
    Falls sich jemand durch meine Beiträge persönlich angegriffen oder beleidigt fühlt entschuldige ich mich hiermit in aller Form.
    KHOO THOOT
    Ich möcht das Thema an dieser Stelle auch ganz gern abschließen, es ist wohl auch alles gesagt worden.

    Chris


Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.09, 16:25