Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Wassertank Chiang Mai!

Erstellt von franky_ch, 19.04.2016, 15:06 Uhr · 23 Antworten · 1.890 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.995
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Habe Mitsubishi Pumpe plus eigenen Brunnen. So far no problema.
    Ich auch, Mitsu Pumpen und AC's. Ist zwar nicht Made in Germany, aber einigermassen robust.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.883
    Zitat Zitat von franky_ch Beitrag anzeigen
    lautlach, sicher nicht vergraben, sind ja nicht in Europa
    aha - hast Du schon einmal die kühle WasserTemp. eines ins Erdreich gebauten Betontanks (so ab > 15qbm lohnt sich das) mit der eines sogen. Aufstell- Pisspott- Tanks (da kocht das Wasser) verglichen?

  4. #13
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Wir haben aus Betonringen einen 750l- Tank bauen lassen. Kosten: 1200 THB
    Vorgesternist Gemeindewasser ausgefallen. Wir duschen noch, die Villagers nicht mehr. Familie duscht und wäscht natürlich bei uns umsonst mit.

  5. #14
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Sowas baut doch keiner, zumal Du dann auch die Probleme mit Ungeziefer bekommst.

  6. #15
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Also für nen 1000'er haben sie es hier gebaut...und Ungeziefer hats schon seit 6 Jahren keine.
    Wie auch ? Wasser ist im Tank, wird von der Pumpe angesaugt, dutrchläuft den Filter- und gut.

  7. #16
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Wenn das eingegraben ist, ist das eine Anlaufstelle fuer zumindest Kakerlaken. Bei einem freistehenden Tank machst Du einfach das Ventil am Boden auf und laesst den ab und zu leer. Dreck ist raus und die Viecher auch nicht mehr interessiert. Kann man natuerlich auch mit massiver chemischer Keule tun, aber bei Duschwasser nehm ich lieber das bisschen Waermere.

  8. #17
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.835
    wenn auf einem alten Leitungsnetz zuviel Druck draufgegeben wird,
    kann es zu Undichtigkeiten der Verklebungen führen,
    was dann zur Folge hat, das die Pumpe nachts alle 20 Minuten für 20 Sekunden anspringt,
    und den verlorenden Druck wieder ausgleicht...

    Das Wasserfilterkonzept ist eine Frage,
    das Wasserelektrokonzept eine Andere.

    Pumpe läuft heiss, wenn der Tank leer ist, und kein neues Wasser reingelaufen ist,
    weil a) der Schwimmschalter wieder mal defekt ist (keine 12 Monate),
    b) weil die Sicherung der Brunnenpumpe ausgelösst hat,
    c) weil kurz nachdem der Schwimmschalter den Öffnungsimpuls gesendet hatte,
    ein Stromausfall war,
    d) der Druckschalter kaputt ist, und die Pumpe kaum noch abschaltet.



    a) Schwimmschalter,
    hatte damals auf benjamins Tip, die deutschen Schwimmschalter probiert,
    Haus Elektrik
    aber auch dort kam es nach 1 Jahr zu Ausfällen.


    b) Elektrik
    man schliesst nicht so einfach eine Pumpe an, man muss den kW Wert der Pumpe in Bezug zu den vorhandenen Verbrauchern setzen, die KW Werte des Unterstromkreises addieren,
    und feststellen, ob man beim vorhandenen Kabelleitungsquerschnitt noch im grünen Bereich ist.
    Ferner sollte die Pumpe auch richtig geerdet sein.
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen


    Nulleiter und Phase kommen vom Haus weg zum Generator

    d) Druckschalter
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Schon mal probiert den Start-Kondensator zu wechseln oder zumindest zu testen (Stecker abziehen und Ohmmeter abwechselnd in beide Richtungen dranhalten, der angezeigte Widerstand sollte jeweils niedrig sein, dann in die Hoehe gehen)?

    Der Pumpenmotor braucht zum Anlaufen eine 2. Phase, die kuenstlich ueber den Kondensator erzeugt wird. Ist dieser defekt, bekommt der Motor zwar Strom und wird demzufolge heiss, faengt aber nicht an, sich zu drehen. Sind gewoehnlich 30uF, 220V Typen. Evtl. aus einer alten Pumpe recyclen.

  9. #18
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Äh nee, so kompliziert is unser Tank gar nicht
    Steht frei und wird automatisch mit Gemeindewasser gefüllt.
    Wenn voll, schaltet ein Ventil automatisch ab - wie bei nem Geberit- Kasten.
    Danach pumpt die Pumpe ab, durch den Filter und rein ins Haus - fertig

  10. #19
    Avatar von franky_ch

    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    771
    Also ich gehe dann mal Morgen ins Home Pro und lass mich beraten, die bieten ja nun mal auch diverse]Services an!

  11. #20
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Du willst nicht zu HomePro gehen. Geh zu Global oder Watsadu!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Honorarkonsul Germany in Chiang Mai , Info ???
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.03.03, 14:12
  2. @ "Chiang Mai Kenner"
    Von philipp im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.02, 00:50
  3. Wie teuer ist wohnen in Chiang Mai, Udon Tani, NongKhai ?
    Von Bökelberger im Forum Treffpunkt
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 06.12.02, 23:15
  4. Pressemeldungen über Chiang Mai
    Von Raimund im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.11.02, 11:19
  5. Chiang Mai zu Weihnachten/Silvester
    Von MadMac im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.08.02, 14:37