Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Wasserleitung

Erstellt von Bang444, 07.03.2009, 13:51 Uhr · 31 Antworten · 7.656 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Wasserleitung

    Zitat Zitat von tomtom24",p="698806
    Hier fragt jemand nach alternativen Rohren und es wird eine halbe Chemikerausbildung draus.

    Ach Claude: Die ganze Sache mit HDPE und PPR und so: Offen gesagt, das TMNP, weil ich sowieso ANV, weil da zuviel AKÜSP drin ist, wenn Du verstehst, WIM?
    Ihr müsst ja nicht mitlesen.
    Also wirklich:
    Es gibt Alternativen zu den blauen Rohren (PVC), nämlich die schwarzen Rohre (HDPE), die gibt es wirklich in jedem HomeMart.
    Es gibt auch Alternativen zu den Kupferrohren nämlich die grünen Rohre (PPR). Diese grünen Rohre gibt es mittlerweile in jeder größeren Stadt.

    Thailand ist ja kein 3. Weltland, zur Not kann man sehr vieles bei Globalhouse bestellen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von norberti

    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    1.628

    Re: Wasserleitung

    PE- Rohre gibt es mit allem zubehör hier http://www.homepro.co.th/index.asp

  4. #23
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Wasserleitung

    ich denke auch das in unserem haus alles kunststoffrohre verlegt werden. die verbindungssysteme sind heute so sicher geworden das man kaum angst haben muss.

  5. #24
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Wasserleitung

    War eben ´mal wieder bei Home Mart. Hausbau-Markt für den gehobenen Geschmack und Preis. Die hatten keine PE-Rohre.

    Ich bin dann an zig Metern Regalwänden vorbei gelaufen in denen das gesamte Zubehör für die blauen PVC-Rohre lag. Kreuzungen, Winkel aller Art, Kombinationsstücke mit Innengewinde oder ohne, Y-Weichen. Und all dieses in allen Größen und vor allem überbrückend zwischen allen Größen.

    Der Weg der Abwasser-Leitung von der Küchenspüle geht zunächst in normaler Bruchwasser-Ableitung. Nach einiger Zeit sollte diese Leitung umfänglicher werden, weil zwei ganz neue Abwasserquellen hinzukamen:
    1. Abfluß von der Waschmaschine. Aus Erfahrungsberichten weiß man, dass es dort immer wieder zu Verstopfungen durch Waschmittelreste kommt. Die Waschmittelhersteller in dieser Welt wissen, dass eigentlich überall in dieser Welt die Hausfrauen - es soll schön sauber werden! - dazu tendieren, zuviel Waschpulver zuzumengen. Also lautet die Emfehlung: das nächst dickere Rohr schon ab Waschmaschine verwenden und eine entsprechende Überleitung fertig kaufen.
    2. Abfluß aus der Regenrinne. Die ist ja schon breiter. Mit einer Y-Weiche schräg eingeführt.

    Alles zusammen zusammengesteckt und verleimt geht dann ab in die große Hauptabwasser-Leitung zum Klong hin. Die ist übrigens auch blau - von Natur.

    So also die Situation hinsichtlich der blauen PVC-Rohre in Udon Thani. Andere kann man sicherlich auch bestellen. So haben wir heute auch ein Ersatzteil beim Hersteller Cotto bestellt. Dauert einen Monat. Gut, dass darauf kein Handwerker wartet. :-)

  6. #25
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Wasserleitung

    Tja siehste, und schon wieder eine Marktluecke in Thailand entdeckt, die mit etwas Risiko sehr viel Geld bringen koennte. Genauso wie Zollstoecke, die vor einiger Zeit mal ein Thema waren...

    Chock dii, hello_farang

    p.s.: Ich haette dann gerne 2% vom Umsatz als Provision, zu zahlen in monatlichen Raten in thailaendischen Baht auf mein Kasikorn-Konto.

  7. #26
    Avatar von PuFoilom

    Registriert seit
    24.08.2005
    Beiträge
    490

    Re: Wasserleitung

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="699237
    War eben ´mal wieder bei Home Mart. :-)
    Hallo Waanjai, da biste aber schon über´s Ziel hinausgeschossen. Geh´ doch mal in den Tool-irgendwas, ist auf der selben Strassenseite, aber kurz nach der Kreuzung Richtung Nongkai (vom Tesco aus gesehen), aber nicht Richtung Nongkai fahren sondern Richtung Home Mart. Dort ist fast alles zu haben und die Verkäufer haben sogar Ahnung von dem was Sie verkaufen. Uebrigens hat´s dieses Jahr zeitlich nicht gereicht um den Ofen zu bauen, kommt aber ganz sicher nächstes Jahr dran, hat mir der Schwager doch 50 Säcke Kohle versprochen für die vielen Lastwagen voll alter Eukalyptuswurzeln die Er von uns erhalten hat.

  8. #27
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Wasserleitung

    Zitat Zitat von PuFoilom",p="699647
    Geh´ doch mal in den Tool-irgendwas, ist auf der selben Strassenseite, aber kurz nach der Kreuzung Richtung Nongkai (vom Tesco aus gesehen), aber nicht Richtung Nongkai fahren sondern Richtung Home Mart.
    Tool Pro - der vierte Baumarkt in Udon entlang der Ring Road zwischen Kreuzung Richtung Nong Khai und Kreuzung Richtung Baan Chiang. Mit gehobenen Ansprüchen und Preisen, weil der halt viele Markenartikel aus dem Farang-Land führt. Wie z.B. Bosch made in Taiwan und so.
    Zweifellos die letzte Rettung, wenn die 3 anderen mit den Achseln zucken.

    Haben dort auch unsere Grundfos Wasserpumpe gekauft. Zwecks Erhöhung des Leitungsdrucks beim Leitungswasser. Ob die PE-Leitungen das auch mitmachen?

  9. #28
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Wasserleitung

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="699748
    Zitat Zitat von PuFoilom",p="699647
    Geh´ doch mal in den Tool-irgendwas, ist auf der selben Strassenseite, aber kurz nach der Kreuzung Richtung Nongkai (vom Tesco aus gesehen), aber nicht Richtung Nongkai fahren sondern Richtung Home Mart.
    Tool Pro - der vierte Baumarkt in Udon entlang der Ring Road zwischen Kreuzung Richtung Nong Khai und Kreuzung Richtung Baan Chiang. Mit gehobenen Ansprüchen und Preisen, weil der halt viele Markenartikel aus dem Farang-Land führt. Wie z.B. Bosch made in Taiwan und so.
    Zweifellos die letzte Rettung, wenn die 3 anderen mit den Achseln zucken.

    Haben dort auch unsere Grundfos Wasserpumpe gekauft. Zwecks Erhöhung des Leitungsdrucks beim Leitungswasser. Ob die PE-Leitungen das auch mitmachen?
    Welchen Druck bringt die Pumpe? gibt es auch eine normierte Bezeichnung für das Wasserleitungsrohr? in D gibt es meist Rohre für 6 bzw. 10 bar.

  10. #29
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Wasserleitung

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="699748
    Haben dort auch unsere Grundfos Wasserpumpe gekauft. Zwecks Erhöhung des Leitungsdrucks beim Leitungswasser. Ob die PE-Leitungen das auch mitmachen?
    Die PE-Rohre halten das aus, da bin ich mir sicher. Bei der Gartenbewaesserung sind oft auch Pumpen vorgeschaltet, um Grundwasser zu foerdern oder hoeheren Leitungsdruck zu schaffen. Wenn die Verbindungen und Kupplungen alle korrekt montiert werden, kein Problem.

    Chock dii, hello_farang

  11. #30
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Wasserleitung

    Zitat Zitat von franky_23",p="699892
    Welchen Druck bringt die Pumpe? gibt es auch eine normierte Bezeichnung für das Wasserleitungsrohr? in D gibt es meist Rohre für 6 bzw. 10 bar.
    Ich habe einmal vor ein paar Wochen die technischen Angaben zu den verschiedenen blauen PVC-Rohren von den von mir gelagerten Überresten abgeschrieben. Kam da auf die folgenden Bezeichnungen - wobei mir die Durchmesser-Bezeichnung nachvollziehbar war:

    Ich hatte immer gedacht, dass mit der Zahl hinter PVC immer so etwas wie "Druckfestigkeit" ausgedrückt werden würde:

    KSP Pipe - PVC 5 - 6" - 150mm
    KSP Pipe - PVC 8.5 - 4" - 100mm
    Lesilon Pipe - PVC 5 - 2"
    Northeast PolyPipe - PVC 13.5

    Denn die Sorte, die für die Zufuhr von fließend Wasser verwandt wurde, war die Northeast Polypipe PVC "13.5".
    Bei diesen Wasserleitungen setzt ja auch unsere Zusatz-Pumpe ein, die den hausinternen Wasserdruck auf 3.5 bar erhöht.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte