Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Warum soll ich Geld "spenden"??

Erstellt von dear, 10.02.2006, 10:07 Uhr · 21 Antworten · 2.063 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Joe-Cheap-Charlie

    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    117

    Re: Warum soll ich Geld "spenden"??

    ich glaub die Religionen geben sich gegenseitig nicht viel..

    und ich seh es ähnlich wie Tramaico, man braucht nicht viel, woran es sich zu halten gilt, der Rest fügt sich manchmal wie ein Puzzle zusammen.

    Einen entscheidenen Punkt greift der Buddhismus auf, das Thema Wiedergeburt.

    Kann man irgendwann einmal mit diesem Thema was anfangen, soll heißen man glaubt an Wiedergeburt, und aktzeptiert dann, dass nichts im Leben Zufall ist, dann wird man mit wachen Augen immer wieder feststellen können, wie schön doch alles im Leben zusammen passt, wie alles im Leben einen Sinn ergeben kann...
    Man kann erkennen, wieso jeder gerade sein Leben hat, mit allen Annehmlichkeiten und Problemen, man hört auf mit Neid auf andere zu schauen und fängt vorallem mal damit an, sein eigenes Leben mit den eigenen Problemen zu aktzeptieren, nicht mehr zu lamentieren und vielmehr an sich selbst zu arbeiten, so dass man die Dinge, die man in diesem Leben zu lernen hat, vielleicht auch wirklich noch in diesem Leben gelernt bekommt...

    Als kleinen Buchtipp kann ich dazu geben: "Schicksal als Chance" von Thorwald Dethlefsen. Zumindest auf den ersten 150Seiten, das beste Buch das ich jemals gelesen habe, das war für der Schlüssel zur besseren Erkenntnis der Dinge gewesen...

    Damit wird natürlich auch klar, dass man mit Geld kein besseres neues Leben "erkaufen" kann, wenngleich Tempelanlagen sicherlich ihr Geld benötigen um sich aufrechtzuerhalten, dass sollte aber nicht unter dem Deckmantel des Glaubens von irgendwem propagiert werden!

    Grüße
    Joe

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Warum soll ich Geld "spenden"??

    Durch Zufall hier herein gestolpert - mir fallen dazu nur die Worte des Reformers Martin Luther an Aetzel, der fuer Glaeubige, gegen Geld, sogenannte "Ablassbriefe" verkaufte, ein:

    "Wenn der Taler im Kasten klingt, die Seele in den Himmel springt!"

    Die Narren, die sich ernsthaft einbilden sie koennten sich mit Opfergaben von ihrem unabdinglichen Schicksal, das sie sich selbst "gebastelt" oder irgendeine ihnen nahestehende Person, freikaufen - die sind ja schon genug gestraft! ;-D

    In diesem Sinne mit den Worten Bikkhu Buddhadasa's :"NO Religion!" Wozu auch?

    Strikt gesehn sind ALLE Religionen - von Menschenhand gemacht - allein deswegen - ist meine Skepsis auf hoechstem Level!

    Schau sich doch mal einer das Theater um die Karikaturen an!
    Oder damals die Geschichte mit der Abbildung einer tantrischen YabYum Statur hier im Forum - wer sich halt gern selbst zum Spott macht....in seinem Eifer besonders "gottesfuerchtig" zu sein und dabei alle Menschlichkeit hinter sich laesst...was soll der "Herr", der "allmaechtige" wohl dazu sagen? Und seit wann genau ist der ploetzlich maennlich? Muesste das nicht Adrogyn sein? Kann es ueberhaupt eine Person sein?

    Warum ist immer von Boten, Propheten, Soehnen und Muettern die Rede - warum hat noch keiner den "Herrn" gesehen!?


    Fische fuettern find ich gut - mach ich auch immer...

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Fuer WAS, WEN und WARUM soll das gut sein?
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.10, 10:19
  2. Soll ich oder soll ich nicht?
    Von dear im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 07.11.07, 14:28
  3. THL soll Einsatz der Tsunami-Spenden überprüfen
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.12.06, 13:21
  4. spenden!!!
    Von callimero im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.01.05, 19:45
  5. Spenden
    Von Lage im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.12.04, 20:00