Seite 14 von 18 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 177

Warum ist das so........????

Erstellt von Rawaii, 20.10.2004, 21:15 Uhr · 176 Antworten · 6.644 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Warum ist das so........????

    Zitat Zitat von Chak2",p="181124
    Nein, Thaiman, hier in Deutschland bin ich zwar mit vielen Dingen auch weder zufrieden noch einverstanden, aber ich kann bedenkenlos mein Maul aufreißen (mit Ausnahme von manchen Stellen im Internet).
    Chak das kannst Du doch auch in Thailand aber mit demselben Ergebnis wie her, nämlich als einzelner aber auch garnichts zu erreichen.
    Und in Thailand interessiertes sowieso niemanden was ein Farang sagt.
    Du bist Gast dort und hast dich auch als solcher zu verhalten, es hat dich doch keiner dazu aufgefordert nach Thailand zu gehen.
    Ich verstehe Dich genau, auch was Du Aussagen willst, auch ich war beim ersten Besuch in Thailand kurz vor dem Verzweifeln weil ich für mich logische Dinge einfach nicht in Thaimentalität sehen konnte.(kann)
    Für viele wäre aus genau diesem Grunde ein dauerhaftes Leben in diesem schönen Land absolut unmöglich.
    Ich zähle mich dazu.

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Warum ist das so........????

    Zitat Zitat von Thaiman",p="181133
    es hat dich doch keiner dazu aufgefordert nach Thailand zu gehen.
    @Thaiman
    Diesem Satz wird leider oftmals viel zu wenig Beachtung beigemessen, oder gar komplett vergessen. Bei aller, noch so berechtigter Kritik, sollte man dies niemals vergessen. Keiner ist gerufen worden. Was wäre, wenn sich bsw. Ausländer aufspielen würden, um Deutschland zu verbessern ? Den Aufschrei möcht' ich nicht hören.

  4. #133
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Warum ist das so........????

    Zitat Zitat von x-pat",p="181130
    Es ist dazu notwendig die Spielregeln zu kennen und sie zu respektieren. Dies scheint bekanntlich manchen Farangs schwer zu fallen.
    Dann sei mal so nett und erkläre mir die Thai-Spielregeln. :???:
    Wie willst Du dich an Spielregeln halten wenn Du nicht mal der Sprache mächtig bist in der diese Spielregeln geschrieben wurden?
    Oder wieviele nur hier in unserm Board befindliche User können Thai sprechen.
    Das ist doch auch eine ganz andere Rechtsprechung in Thailand gegenüber Farangs.
    Nur als Beispiel: Bei uns lebende "Farangs" werden zuerst aufgeklärt was für Rechte aber auch Pflichten Sie hier haben.
    Die kennen sich in den Gesetzen die hier in Germany herrschen bald besser aus als mancher Bundesbürger.
    Jetzt kannst Du natürlich sagen selber schuld, aber auf was ich hinaus will ist das Du als Farang in Thailand nicht mal annähernd in den Genuss von Rechten die ein Thai hat kommen kannst, war das verständlich genug? :???:

  5. #134
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938

    Re: Warum ist das so........????

    Zitat Zitat von Chak2",p="181124
    aber ich kann bedenkenlos mein Maul aufreißen (mit Ausnahme von manchen Stellen im Internet).
    Wo ???

    Wo ist der Mensch den das in Deutschland interessiert ?

    Denke solange jemand in Deutschland arbeitet und fleissig Steuern zahlt, kann er vor sich hin plärken und kritisieren wo und was er immer will - jedenfalls solange ihn niemand ernst nimmt.

    Micha

  6. #135
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Warum ist das so........????

    Micha, vielleicht interessiert das keinen, aber zumindest habe ich hier auch noch nicht solche Warnungen gehört (wobei ich auch der Meinung bin, dass gewisse Warnungen auch für Thailand übertrieben sind).

  7. #136
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.816

    Re: Warum ist das so........????

    Zitat Zitat von tischtuch",p="181108
    jetzt kommt dann gleich noch jemand und sagt, dass es buddhistisch ist, wenn man gafft, weglaeuft und froh ist, dass man endlich die laestige christliche naechstenliebe zugunsten einer hoeheren freiheit aufgegeben hat. mitgefuehl, welches durchaus ein handeln ausloest, ist eine der hoechsten tugenden im buddhismus. und fuer mich auch der antrieb von rawais handeln.
    die laestige christliche naechstenliebe wird auch in diesem Land täglich verändert.
    Wenn man den Leuten via TV-Werbung vermittelt,
    daß sie den Fehler in der Situation finden sollen,
    und sich nicht von der Situation einfangen lassen;

    Eine Falle, - ein Corolla hat keine Panne !

    führt dies unweigerlich zu dem Gedanken, beim Anblick einer nackten Frau am Strassenrand;

    Eine Falle, - eine Frau mit solchen Ohren wird nicht vergewaltigt !

    gasgeben und weiterfahren.

    Was den Buddhistischen Denkansatz angeht,
    vor dem Mitgefühl steht die Erkenntnis,
    daß alles Leben Leiden ist.
    Mitgefühl für seine eigenen Leute,
    ist allerdings anders, als das
    Mitgefühl für die Anderen.

    Wer sich vom Mitgefühl für die Anderen nicht trennt,
    leidet deshalb selber.
    ...

  8. #137
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Warum ist das so........????

    Zitat Zitat von Thaiman",p="181137
    Dann sei mal so nett und erkläre mir die Thai-Spielregeln.
    :-) Das würde ich gerne tun, aber das kann man leider nicht in einigen kurzen Sätzen erklären. Hat mich selbst ein ganzes Jahr in Thailand gekostet diesselben zu erlernen. Ohne Fleiss kein Preiss.

    Zitat Zitat von Thaiman",p="181137
    Wie willst Du dich an Spielregeln halten wenn Du nicht mal der Sprache mächtig bist in der diese Spielregeln geschrieben wurden?
    Inkompetenz ist natürlich keine gute Grundlage um bedacht und der Situation angepasst zu handeln. Ich würde es keinem Ausländer der dem Land fremd ist verdenken wenn er sich bei brenzligen Situationen zurückhält. Im Gegenteil. Gesunder Menschenverstand gebietet das. Jedoch habe ich den Eindruck das die Mehrheit der hier (virtuell) Anwesenden dem Land keineswegs fremd sind.

    Das ist doch auch eine ganz andere Rechtsprechung in Thailand gegenüber Farangs.
    Das stimmt nicht ganz. Das Zivilgesetz diskriminiert zwar gegen Ausländer, indem es die Zivilrechte von Ausländern beschränkt; darüberhinaus gibt es aber keine gesetzliche Diskriminierung. In der Praxis ist es so das die zivilrechtliche Diskriminierung ausreicht um "unkooperativen" Farangs selektiv den rechtlichen Boden unter den Füssen wegzuziehen, indem sie ganz einfach ausgewiesen und/oder PNG gestempelt werden. Diese Fälle sind aber selten, und da handelt es sich meistens um Leute die wirklich etwas auf dem Kerbholz haben.

    Jetzt kannst Du natürlich sagen selber schuld, aber auf was ich hinaus will ist das Du als Farang in Thailand nicht mal annähernd in den Genuss von Rechten die ein Thai hat kommen kannst, war das verständlich genug?
    So eine Äusserung ist nicht sehr hilfreich. Du müsstest schon genau sagen was du mit "nicht annähernd in den Genuss von Rechten kommen" meinst. Sonst stiftest du damit Verwirrung.

    Zu Chak sagtest du:

    Chak das kannst Du doch auch in Thailand aber mit demselben Ergebnis wie her, nämlich als einzelner aber auch garnichts zu erreichen.
    Ich finde das das nicht zutrifft. Man kann überall etwas ausrichten, auch als Einzelner, sei es in Good Old Germany oder in Thailand. Es mögen zwar nur kleinere Dinge sein, wie z.B. einem Unfallopfer helfen, eine Familie unterstützen, einem armen Schlucker Arbeit geben, usw., aber das zählt doch auch etwas oder findest du nicht?

    Gruss, X-Pat

  9. #138
    Avatar von tischtuch

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    90

    Re: Warum ist das so........????

    sorry hoere dann auch gleich wieder auf. aber die erkenntnis, dass alles leben leiden ist, kommt aus der erkenntnis der vergaenglichkeit alles irdischen auch das was du ich nennst, da es gemaess buddha eben genau diesen kern nicht gibt. davon soll man versuchen sich zu loesen und sicher nicht vom mitgefuehl.

    das wird sogar mit den verschiedenen metta meditationen noch kultiviert und verstaerkt. wie die sonne ueber alle menschen ob gut oder schlecht scheint, soll das mitgefuehl ueber alle wesen gleichermassen scheinen.
    gruss
    tischtuch der aber nicht will, dass dieser thread hier zu einem buddhistischen streitgespraech ausartet.

  10. #139
    expatpeter
    Avatar von expatpeter

    Re: Warum ist das so........????

    Nach dem Glauben meiner Frau zumindestens erwirbt sich der Buddhist durch gute Taten ja gerade Verdienste für das nächste Leben.

  11. #140
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.816

    Re: Warum ist das so........????

    Zitat Zitat von tischtuch",p="181173
    aber die erkenntnis, dass alles leben leiden ist, kommt aus der erkenntnis der vergaenglichkeit alles irdischen auch das was du ich nennst, da es gemaess buddha eben genau diesen kern nicht gibt. davon soll man versuchen sich zu loesen und sicher nicht vom mitgefuehl.
    Stimmt, der ''Ich''-Wahn soll überwunden werden, doch beim Mitgefühl mußt Du unterscheiden zwischen unterschiedlichen Bedeutungen von Mitgefühl.

    Wenn ein deutscher Jugendlicher sich aus unserer Definition von Mitgefühl sich einer NGO anschließt, um gegen den Hunger in Afrika zu kämpfen,
    würde ein thailändischer Jugendlicher, der Gutes tun will, zuerst seine Oma aus dem Altenheim holen, und sich um sie kümmern, bevor er in Afrika Fremden helfen würde.

    Das thailändische Mitgefühl ist auf einer anderen Ebene,
    der Schlachter leidet mit dem Tier, daß er nun töten muß.

    Zitat Zitat von tischtuch",p="181173
    das wird sogar mit den verschiedenen metta meditationen noch kultiviert und verstaerkt. wie die sonne ueber alle menschen ob gut oder schlecht scheint, soll das mitgefuehl ueber alle wesen gleichermassen scheinen.
    Das ja, nur ist die Folge nicht,
    daß z.B. alle Mönche Vegetarier sind,
    weil die Folge des Mitgefühls z.B. die Verweigerung von tierischer Kost wäre.
    Man respektiert alle Wesen, man vermeidet es, Wesen unnötig zu verletzen oder zu töten,
    aber der Respekt vor der Annahme einer Gabe hat einen höheren Stellenwert,
    als z.B. ein Gebot zur Vermeidung von tierischer Kost.

Seite 14 von 18 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 16.11.11, 08:20
  2. WARUM ?
    Von hananga im Forum Sonstiges
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.11.06, 07:58
  3. Warum...?
    Von Aki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.01.04, 21:21