Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 109

Warum ich Thaksin gut finde

Erstellt von Thaksinfan, 05.06.2005, 18:10 Uhr · 108 Antworten · 4.715 Aufrufe

  1. #41
    Thaksinfan
    Avatar von Thaksinfan

    Re: Warum ich Thaksin gut finde

    Zitat Zitat von a_2",p="250103
    1) Du möchtest das auch in D Dealer auf offener Strasse von Polizisten erschossen werden dürfen? Das ..........ie verboten wird und .....darsteller in den Knast gehen?
    Das sind zwei Punkte, die du hier vermengst.
    1.a) Nein, aber Thaksins Politik geht dennoch in die richtige Richtung, das gilt übrigens auch für die restlichen Punkte. Nicht alles ist gut, aber besser als was hier passiert und ich denke das mir da viele insgeheim zustimmen.
    b) Von ..........ie habe ich bisher zwar nichts gesagt, aber ganz so schlecht ist die Idee gar nicht. Warum gibt es denn in Deutschland wesentlich mehr ..............en und Kindesschändungen als in Thailand?

    2)Das Kredite für jedermann sofort verfügbar sind, ohne das dabei beachtet wird ob die Kredite jemals zu 100% bedient werden können, um somit die Wirtschaft anzukurbeln?
    Allerdings, genau das scheint mir ein Weg aus der Misere zu sein. Bei uns sind doch viele Haushalte üebrschuldet ohne das die Wirtschaft wächst, also Kredite ohne Rücksicht auf Verluste für Konsum und vor allem für den Mittelstand für Investitionen.
    3)Du möchtest, das einfach ein Transrapid von x nach y gebaut wird, weil a) die beteiligten Firmen dem Kanzler einen schönen Urlaub finanziert haben und b) egal ob es nun Sinn macht oder nicht es einfach toll wäre eine Transrapidstrecke von Berlin nach Bielefeld zu bauen?
    In Thailand wird ja auch kein Transrapid von Bangkok nach Roi Et gebaut. Auch wenn Korruption mit im Spiel ist werden doch sinnvolle Infrastrukturprojekte angestoßen.
    Hamburg-Berlin als Transrapidstrecke wäre gut gewesen, besser da fließt ein wenig Schmiergeld als das Trauerspiel das hier stattfindet.

    4)Du möchtest, das Deutsche Staatsbürger ein Ausreiseantrag stellen müssen und nachweisen müssen, das sie nicht als 5extourist das Ansehen der Deutschen in der Welt beschmutzen?
    Das habe weder ich noch Thaksin gefordert, aber das du dir über so etwas Gedanken machst zeigt hoffentlich nicht das du selbst ein 5extourist bist.

    5)Siehe 2), denn im Punkt Sozialhilfe und unterstützungsleistungen sind wir ja LOS schon etwas vorraus.
    Aber nicht mehr lange, während in Deutschland Sozialleistungen immer weiter abgebaut werden führt man in Thailand welche ein, 30 Baht-Krankenversorgung, Sozialversicherung.

    Thaksin ist nicht unbedingt gut für die Farangs in THailand, aber wir brauchen etwas mehr Thaksin bei unseren Politikern!

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Warum ich Thaksin gut finde

    Zitat Zitat von Thaksinfan",p="250133
    ...während in Deutschland Sozialleistungen immer weiter abgebaut werden führt man in Thailand welche ein, 30 Baht-Krankenversorgung, Sozialversicherung.

    Thaksin ist nicht unbedingt gut für die Farangs in THailand, aber wir brauchen etwas mehr Thaksin bei unseren Politikern!
    Du weisst offensichtlich wirklich nicht wovon du redest/schreibst..

    Aerzte wandern aus den Provinzkrankenhaeusern ab, weil kein Personal, keine Versorgung aufgrund des geringen Etats gegeben ist.

    Es werden immer mehr Luxuskliniken eroeffnet (im letzten Jahr in Samui allein 2) die diese (vom Staat mit Steuergeldern) ausgebildeten Aerzte mit offenen Armen aufnehmen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Die erwaehnten Luxuskliniken spezialisieren sich immer mehr auf Schoenheitsoperationen und Krankenversorgung fuer Patienten aus dem Ausland - also Nix gut fuer Thaiman! so ist z.B das Bamrungrad Hospital in Bangkok zum internationalen Spitzenstar preiswerte Luxusversorgung aufgestiegen!

    in den Provinzen, wie in der Hauptstadt werden vermehrt mittellose Kranke im besten Fall mit Schmerzmitteln oder Placebo nach Hause geschickt.

    Ich habe es in einem Fall bei einer krebskranken, mir sehr nahestehenden Person 'live' miterleben duerfen - wie 'toll' der 30 Baht Service ist...Wer die Kohle hat, kann sich in ein Einbettzimmer mit angrenzendem Gaestezimmer, Fernseher, Klimaanlage, Speisekarte, Dietplan, Swimmingpool, Massage etc. etc. vom Feinsten verwoehnen lassen. Wer nich kann in seine heimischen Kaemmerlein - nur von Familienmitgliedern uaf das Noetigste versorgt - verrecken...

    So nun weiter zu dem eigentlichen:

    @Monta:
    "honour mistakes" = er sagte: "Honest mistakes"! 'Ehrliche Fehler..' was eigentlich: "Honest lies" - "ehrliche Luegen" haette heissen muessen - wegen der "political correctness"..und das allein stellt diesen Mann in ein ganz besonderes Licht - eine Frechheit, eine schallende Ohrfeige ins Gesicht der nichtsahnenden Oeffentlichkeit - und weil es so schoen geklappt hat leistet er sich so etwas immer wieder...in aller Oeffentlichekit - wer kann ihm schon was? Ist wie mit den Soehnen von Chalerm...

    @thaksinfan:
    1.)
    "Kampf gegen Korruption.":
    Erst dieser Tage spitzt sich der Skandal um die ueberteuerten Sprengstoff Spuergeraete fuer den neuen Flughafen weiterhin zu.
    Wer ist z.B. der Ihaber der Amata Corp.???

    Der Wert Thaksins Emporium und Wirtschaftsmonopol hat sich seit seinem Amtsantritt um das dreifache vermehrt!

    2.)
    "...einen demokratisch gewählten Regierungschef.." Das einzige was hier noch "demokratisch" ist ist das Wort Demokratie - es darf zweifelsohne von einer de facto Diktatur geredet werden da es zwar ein Opposition gibt - die aber aufgrund ihrer Minderheit (nur etwa 120 Sitze gegenueber 400 der TRT Partei im Parlament) keine Opposition mehr sein kann.

    Es wird wieder ein Misstrauensantrag gestellt werden - der aber keine Chnace hat irgendein Unheil anzurichten oder jemanden der Dreck an den Haenden hat unschaedlich zu machen - d.h. seines Amtes in demokratischer Form zu entheben.

    "Die Wirtschaft boomt in Thailand"
    Diesen Monat ist die Wirtschaft Thailands das erste Mal seit 4 Jahren wieder geschrumpft.

    "Bauprojekte werden durchgezogen und nicht totdiskutiert"

    naja, wer weiss wie die Finanzierung der meisten dieser Projekte laeuft und wieviele davon in einigen Jahren wieder als Bauruinene im Lande herumstehen, der weiss auch was von dem "Bauboom" zu halten ist.

    "5extouristen sollen ferngehalten werden"

    Hier wird auch nur versucht diesen sehr lukrativen "Wirtschaftszweig" zu monopolisieren!

    Ich meine mal das dein Thaksinfan Thread eine Verballhornung darstellen soll.

    "Man kann sich ja wohl auch informieren, wozu gibt es internet."

    Ist sehr wichtig beim Informationen ziehen das Mensch auch weiss von wem diese Informationen stammen! Es gibt ja auch Propaganda und Des-information...

    "das du selbst ein 5extourist bist.."

    ...ich kann dich beruhigen Thailand musste seine Stelle an Brasilien abtreten.

    Aber wir waren ja eigentlich bei Thaksin und deiner hier zur Schau gestellten Vorliebe fuer die Taten dieses Mannes und seiner so wunder-vollen Regierung.

    @Tira:
    "schätzungsweise 110-120 menschen im bus"... Das muss ein ganz schoen grosser Bus gewesen sein... :-)

    @Taoman:
    "fast" Diktator = de facto Diktator! Seinem Verhalten der Presse und den Medien gegenuber, der Umgang mit den Verhafteten im Sueden, seine Drogen"politik", seine fast absolute Macht im Parlament.

    @UAl:
    "Bauvorhaben, es wird gebaut ohne Ende, mit exorbitanten Mietpreisvorstellungen... So gesehen auf Samui, aktuell, wer soll da alles einziehen und Business machen? Die Ruinen sind vorprogrammiert."

    Es wird zwangslaeufig zum Crash kommen, wohl dem der dann gut angeschnallt im Sessel sitz!
    Wer soll die Kredite zurueckzahlen mit denen der ganze Krempel gebaut wurde, vor allem fuer wen?

    @a_2:
    "Im Moment scheint es so das Kredite mit der Giesskanne verteilt werden, ohne Rücksicht darauf ob diese jemals bedient werden können. "

    Das war vor 1997 ganz genauso es wurden zum bitteren Ende sogar Kredite mit Krediten "bezahlt" ... oder schon vorhandene Kreditbelastete Bauten, Grundstuecke, die obendrein noch total ueberbewertet waren, als "Sicherheiten" eingebracht.

    Woher kamen wohl die 186.000.000.000 Baht Schulden die, die ganze Region in einen finanziellen Tumult stuerzen liessen?

    "Einfach Bangkok Post Online zu lesen reicht für ein umfassendes Bild wohl nicht aus. "

    Die haben inklusive The Nation schon alle ihren Maulkrorb um und sind aeusserst vorsichtig in dem was so berichtet und gedruckt wird - welche Zeitung kann ohne Werbung existieren?

    @Dieter1:
    "In der Drogenfoerderung hat er Erfolg gehabt. Das Zeug ist im Preis 500% nach oben und ich glaube er haengt da mit drin."

    :-))
    Schwerlich zu beweisen, aber gut denkbar da er un dere ganze Clan ja seine Wurzeln ja in Chiang Mai hat, mindestens wird er oder jemand ihm nahestehend davon profitieren - das reicht ja auch..! :-( Vor allem was Drogen so anbetrifft verweise ich nochmal auf den "ein Krimi" Thread unter Literarisches..auch wenn es 'nur' Fiktion ist - da ist so einiges dran.. an der Story.


    @Simpson:
    "warscheinlich auch Fan von Georg W. Bush und Belosconi - alle Korrupt bis in die Knochen.."

    Dann kennst du dich in der Politik - vor allem in der amerikanischen Struktur und der Macht des dortigen Praesidenten und dem 'kleinen' Unterschied zwischen Bush und Thaksins Moeglichkeiten sehr gut aus! Bush hat ja auch ueber 400 Sitze im Parlament, seine Partei heisst ALA (Americans love America) und die Mitglieder sind alle sein Freunde und Gehaltsempfaenger... Das ist genauso ein 'cleverer' Vergleich wie der mit dem ehemal.deutsch.Diktator und Toxin.

    weiter:
    "Viele Touristen kommen nur nach Thailand um zu feiern und die Bars werden immer früher geschlossen."

    Das halte ich fuer eine ausserordentlich klischeebehaftete und nicht haltbare Behauptung - wenn auch an der fruehen Schliessung der Bars und Vergnuegunsstaetten etwas in Bezug auf wirtschaftliche Intressen dran ist. Diese beiden Punkte sollten getrennt behandelt werden.

    ILT - I love Toxin!

  4. #43
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Warum ich Thaksin gut finde

    Lieber Thaksinfreund,

    Du weisst wirklich nicht wovon du sprichst. Du sagtest zum Beispiel:

    TF: Von ..........ie habe ich bisher zwar nichts gesagt, aber ganz so schlecht ist die Idee gar nicht. Warum gibt es denn in Deutschland wesentlich mehr ..............en und Kindesschändungen als in Thailand?

    Dem ist aber nicht so! Es gibt in Thailand starke Kontraste zwischen dem geschriebenen Gesetz und der tatsächlichen alltäglichen Praxis. Prostitution und ..........ie sind in Thailand illegal. Trotzdem gibt es in jeder Stadt einen Rotlichtbereich und ..........ische Medien sind praktisch an jeder Straßenecke zu haben. Die Polizei verdient bei diesem Geschäft fleissig mit. Die sog. "Crime Statistics" werden in Thailand von der Polizei selbst angefertigt und stellen nicht die tatsächliche Situation dar. ..............en und Kindesschändungen sind auch in Thailand ein wachsendes Problem, gerade in den letzten drei Jahren. Die offiziellen Statistiken (ca. 4000 Vergewaltigunsfälle im Jahr 2000) muss man vermutlich mit 2 oder 3 multiplizieren. Bitte schau dir einmal die Kriminalstatistiken an. Mordfälle sind in Thailand zweimal so hoch wie in Deutschland. Per Kapita noch höher als in den USA. -Warum?- Weil man einen Mord nicht aus der Statistik löschen kann, da auch Totenscheine und andere Dokumente von anderen Behörden ausgestellt werden.

    TF: In Thailand wird ja auch kein Transrapid von Bangkok nach Roi Et gebaut. Auch wenn Korruption mit im Spiel ist werden doch sinnvolle Infrastrukturprojekte angestoßen.

    Auch dieses Statement zeigt Ignoranz. Wenn du dich tatsächlich einmal auf thailändischen Boden umschauen würdest, dann wären dir die unsinnigen Infrastrukturprojekte sicherlich aufgefallen. Bangkok hat zum Beispiel einen Reichtum von gut ausgebauten (teilweise völlig überdimensionierten) Prachtstraßen. Merkwürdigerweise führen viele von ihnen in die Wohngegenden von hohen Beamten und Politikern.

    TF: Aber nicht mehr lange, während in Deutschland Sozialleistungen immer weiter abgebaut werden führt man in Thailand welche ein, 30 Baht-Krankenversorgung, Sozialversicherung.

    Schon mal die Qualität der 30-Baht Behandlung getestet? Du bist herzlich eingeladen. Die erste Frage, die in der Aufnahme in den Krankenhäuser gestellt wird ist: "30-Baht Karte oder privat?" Mit 30-Baht kommst du in die Billig-Linie, wartest 4 Stunden in der Schlange, bis der Doktor mit den Privatpatienten fertig ist. Dann sagt er: "Machen Sie mal den Mund auf," und verschreibt dir eine Packung bunter Pillen noch bevor du dein Anliegen vorgetragen hast.

    Eindeutig am Ziel vorbei!

    Gruß, X-Pat

  5. #44
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Warum ich Thaksin gut finde

    Was X_Pat zur 30Baht Karte geschrieben hat kann man nur bestätigen, reine Augenwischerei.

    ..............en und Kindesschändungen gibt es hier auch, nur wird es anders geregelt, entweder wird bezahlt oder geheiratet, oder die Tat aus Scham verschwiegen. Was bekommt der Ausländer schon mit, selbst wenn er in einer Familie lebt wird manches unter den Tisch gefegt, bzw. wird wie gesagt, aus Scham/Gesichtsverlust gar nicht erörtert.

    Gruß
    AlHash

  6. #45
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832

    Re: Warum ich Thaksin gut finde

    „Thaksin, der mit patronaler bis autoritärer Geste regiert, leistet mit seinem Populismus der Rechtsstaatlichkeit und der Demokratie keinen Vorschub“, schreibt die Neue Zürcher Zeitung. Und weiter: „Er ist zwar kein Despot, aber auch kein aufgeklärter Demokrat. Wenn er davon spricht, die Armut in Thailand in vier bis sechs Jahren vollständig ausrotten zu wollen, so kann das eigentlich gar nicht in seinem Interesse liegen. Thaksin braucht eine bedürftige Bevölkerungsmehrheit, die mit gnädigen materiellen Gesten der Regierung bei der Stange zu halten ist. Eine unaufgeklärte, uninformierte, mit Existenzfragen ringende Bevölkerungsmehrheit ist die Basis von Thaksins jüngstem Wahlsieg.“

    Eben!

  7. #46
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Warum ich Thaksin gut finde

    Hallo, guten Morgen.

    (09:30Uhr)

    Kurze Antwort da ich hier im Büro nur ein paar Minuten Zeit hab.

    Zu den Punkten die ich aufgezeigt habe, ich habe lediglich versucht die von Dir genannten "positiven" Ansatzpunkte der Politik Thaksins auf Deutschland zu übertragen und das mehr oder weniger 1 zu 1.

    Krankeversorgung: Samuianer hat es schon angedeutet, das Problem ist, das die Qualität der 30 Baht Krankenversicherung immer mehr leidet. Eed z.B. bezahlt ihre Behandlungen lieber selbst, damit sie sicher ist nicht als Patient 2. Klasse behandelt zu werden und auch um sicherzugehen wirksame Medikamente zu erhalten.

    Das was Samuianer dazu gesagt passt nach meinen Erfahrungen ganz genau zum derzeitigen Zustand und es wird sich noch weiter in diese Richtung verstärken.

    In D sind wir ja auch schon auf dem Weg in diese Richtung. Es ist zwar noch nicht so offensichtlich aber schau Dir nur mal an wie Kassen- und Privatpatienten behandelt werden. Die Qualität der Behandlung ist derzeit noch gleichauf, aber der Service "drumherum" weist doch schon starke Unterschiede auf.

    Sozialversicherung: Das in D die sozialen Leistungen vom Staat geringer werden hat einen Hintergrund. Nämlich der, das es nicht mehr zu finanzieren ist. Das Verhältnis Geber / Empfänger stimmt nicht mehr. Es bleibt abzuwarten wie lange und in welchem Umfang Thailand diese soziale Absicherung finanzieren kann.

    Wirtschaftsboom: Irgendwie habe ich das Gefühl das keiner wirklich aus der letzten Asienkrise gelernt hat. Ich habe die letzt Asienkrise zwar nicht hautnah miterlebt, aber was ich darüber weiss, deckt sich teiweise mit dem was derzeit praktiziert wird.
    Was mir stark aufgefallen ist, ist die Tatsache das Thailand stark auf die IT Industrie setzt. Ich habe in Bangkok mehrere Baustellen gesehen aus denen sogenannte IT Service Center entstehen sollen. Eines ist z.B. direkt an der Vibhavadee Rangsit Rd. wenn man vom Don Muang Richtung Innenstadt fährt.
    Auf genau die gleiche Boomblase hat man in Europa vor ein paar Jahren auch gesetzt. Es wurden Büroflächen auf Teufel komm raus gebaut, die jetzt alle leer stehen.

    Im sog der Boomblase explodieren auch die Immobilienpreise, ohne das hinter den explodierenden Preisen ein realistischer und für die Zukunft haltbarer Wert steckt. Es muss ja ein Klientel geben, das diese Preise auch auf Dauer bezahlen kann.

    Mit günstigen Krediten die Wirtschaft zu stärken ist eine Milchmädchenrechnung. Die Kredite müssen ja auch bedient werden können. Weniger problematisch ist es wenn aus diesen Krediten Investitionsgüter finanziert werden, da diese meist mit etwas Wertverlust von den Banken weiterveräussert werden können um die Kreditausfälle in Grenzen zu halten.
    Viel problematischer sind die Kredite, die rein zur finanzierung von Konsumgütern wie Mopeds, Autos, Fernsehern und Kühlschränken aufgenommen werden, da der Wertverlust bei diesen Konsumgütern viel höher ist und schneller eintritt.

    Zudem ist es in Thailand häufig der Fall (meines Wissens) das bei Finanzierungen nicht Jahreszinsen, sondern Monatszinsen verlangt werden, was den scheinbar günstigen Zinssatz wieder erheblich relativiert.

    Noch gefährlicher sind Angebote wie: Kaufe jetzt und zahle die erste Rate in x Monaten. Da wird schnell aus den Augen verloren was in x Monaten für eine Belastung auf den Kreditnehmer zukommt. Insbesondere wenn mehrere Anschaffungen nach diesem Modell vorgenommen werden.

    5extourist: Kommt immer auf den Standpunkt an, von dem man es betrachtet. Meine derzeitige Freundin (seit 2 3/4 Jahren jetzt) lebt und arbeitet in BKK. Wenn wir uns in BKK treffen, dann haben wir auch 5ex. Ob das der Definition 5extourist genügt, muss jeder selbst entscheiden.

    ............../Kinderschändung: Ich denke mal das sie Dunkelziffer in LOS wesentlich höher ist als bei uns und die Korruption erledigt den Rest..

    Soweit erstmal.

    Samuianer und X-Pat habe meiner Erkenntnis nach vollkommen Recht mit ihren Aussagen. ich lebe nicht in Thailand und kann hier nur wiedergeben was ich bei einen Besuchen in LOS selbst gesehen habe oder von Eed und ihrere Familie gehört habe, aber es deckt sich mit den Aussagen von X-Pat und Samuianer.

    Stefan

  8. #47
    Avatar von Palawan

    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    704

    Re: Warum ich Thaksin gut finde

    [quote]
    Zitat Zitat von a_2",p="250168
    Krankeversorgung: Samuianer hat es schon angedeutet, das Problem ist, das die Qualität der 30 Baht Krankenversicherung immer mehr leidet. Eed z.B. bezahlt ihre Behandlungen lieber selbst, damit sie sicher ist nicht als Patient 2. Klasse behandelt zu werden und auch um sicherzugehen wirksame Medikamente zu erhalten.
    Das Problem ist nicht nur die 2 Klassenmedizin, sondern dass durch fehlende Einnahmen in ländlichen Gegenden ganze Krankenhäuser schliessen müssen und das Personal wegen fehlender Bezahlung kündigt. Ergo... dank 30 Baht Versicherungen haben manche Leute gar kein Spital und medizinsche Versorgung mehr. (klassisches Eigengoal)

    Gruss Palawan

  9. #48
    Avatar von Modus

    Registriert seit
    09.05.2005
    Beiträge
    355

    Re: Warum ich Thaksin gut finde

    Zitat Zitat von Thaksinfan",p="250133
    Auch wenn Korruption mit im Spiel ist werden doch sinnvolle Infrastrukturprojekte angestoßen. [...] aber wir brauchen etwas mehr Thaksin bei unseren Politikern!
    :O das kann doch wohl nicht ernst gemeint sein
    Lass dich mal auf Wahrnehmungsstoerungen untersuchen

  10. #49
    freeswan
    Avatar von freeswan

    Re: Warum ich Thaksin gut finde

    Ach Du liebe Guete! Was fuer ein explosiver Thread.

    Ich komme aus dem wundern gar nicht mehr raus.
    Thaksinfan scheint mir jemand zu sein, der die Fassade eines Hauses bewundert, doch nicht nach innen schaut, wo alles verrottet und voller Maden usw. ist. Kann das wirklich wahr sein?

    Ich wuerde ja auch gerne dran glauben das Thaksin gut ist, doch wenn man tagtaeglich das Gegenteil sieht und hoert....
    Fing ja schon bei seiner ersten Wahl an, als er vor Gericht musste wegen assets, die er an Angestellte gegeben hatte. Die Juroren oder wie man die Leute nennt, haben Drohanrufe bekommen, die sie dazu zwangen fuer Thaksin zu entscheiden...

    Und dann ging es weiter. Die wirklichen Geschehnisse seiner Kriege gegen Drogen etc. bekommt man gut mit wenn man in Thailand lebt. Wurde ja alles schon angesprochen. Der Mann arbeitet insbesondere im eigenen Interesse und nicht im Interesse des Volkes.

    Ich habe mal jemanden kennengelernt, der mit vorherigen Primeministern eng zusammengearbeitet hat. War mal engster Vertrauter eines P-Ministers. Ich hatte die Gelegenheit zu hoeren was wirklich ablief waehrend so einer Amtszeit. Mir standen die Haare mehr als zu Berge. Diese highly respektierten Leute sind nicht mehr als Kriminelle der schlimmsten Sorte.
    Mord und Totschlag und Billionen von US Dollern die geschickt in eigene Taschen bugsiert worden und immernoch werden (und die eigentlich dem Volke zu stehen). Kriege davon immernoch was mit, auch was zur Zeit laeuft. Will allerdings nicht mehr, mehr hoeren als jeder Mann/Frau selber sieht und weiss, bin zu feige zu viel zu wissen von dem was keiner wissen soll, ist zu kriminell. Halte mich aus solchen Kreisen raus.

    Wie auch immer. Ich habe keine Lust mich hinzusetzen und genaue Beweisfuehrung zu treiben, sorry, bin zu lazy. Wuerde nur raten, das Thaksinfan mal ne Weile richtig in Thailand lebt. Dann sollte der Thread anders aussehen. Manche Sachen laufen geradewegs unter der Nase ab, wie so "kleinkram" der unter meiner passierte, als sich eine Gruppe Thais darueber unterhielt, dass sie 3000 Baht pro Wahlstimme kriegen wuerden... Mein Mann war auch dabei und hat nachgehakt. War so. Also wenn Mr. Thaksinfan wirklich echt ist, dann bin ich wirklich amazed.

    Nichts fuer ungut, jedem das seine.
    freeswan

  11. #50
    Avatar von Taoman

    Registriert seit
    01.04.2005
    Beiträge
    577

    Re: Warum ich Thaksin gut finde

    @ thaksinfan

    na wie sieht es nun aus?

    bezeichnest du dich immer noch als Thaksinfan?

    Oder hast du Grips, Verstand, Ehrgefühl und vor allem ein menschliches Gewissen und erkennst das du da vorschnell einer Fehleinschätzung welche auf Unwissenheit beruht erlegen bist?

    Irren ist menschlich und aus Fehlern kann man ja lernen

    gruß taoman

Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 16.11.11, 08:20
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.03.11, 20:22
  3. Wo finde ich jemand????
    Von Beccy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.01.11, 08:21
  4. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.02.09, 07:58
  5. Finde das Reiskorn
    Von Jakraphong im Forum Sonstiges
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 14.10.03, 09:17