Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 123

warum haben viele was gegen den isaan?

Erstellt von Doc-Bryce, 12.11.2009, 10:03 Uhr · 122 Antworten · 7.759 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Samuirai

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    501

    Re: warum haben viele was gegen den isaan?

    Richtigstellung:

    waanjai_2 hat geschrieben:
    So wie in Deutschland der kulturell hochstehende Duesseldorfer veraechtlich auf den armen Koelner herabsieht.
    Heißen muß das:
    "So wie in Deutschland der versnobte Duesseldorfer veraechtlich auf den lebenslustigen Koelner herabsieht."
    Erst jetzt erkennt der geneigte Leser die wahre Ironie. :P

    zum Thema:
    In Reiseführern werden Isaanies als glückliche, lebenslustige, hart arbeitende Menschen beschrieben. Das wird schon irgendwie seine Berechtigung haben. Viele Bauarbeiter auf Samui kommen unter Anderem aus dem Isaan. Ich möchte mal einen von den "die sind doch alle Faul" Postern nur eine Stunde im Isaan auf dem Reisfeld oder hier aufm Bau arbeiten sehn.
    selbst von verschiedenen thais habe ich schon eine antisymphatie den isaanern gegenüber gehört.
    Klischees und Vorurteile gibt es nicht nur in Thailand und unter Thais.

    Die meisten "Blaudachfürsten" gehen in den Isaan ohne Ihn wirklich zu kennen oder mehr als 3 Wochen am Stück dort verbracht zu haben und meist Ihrer Frau zu liebe. Ich denke nicht mal die Hälfte wird dort glücklich, versagt. Das bedeutet im schlimmsten Fall Haus weg, Frau weg, vieleicht sogar ein Stück Selbstachtung verloren gegangen.Und Wer gibt schon gern sich selbst die Schuld? Na das Die dann in Foren tendenziös schreiben ist nach zu vollziehen, wenn auch nicht richtig.

    Ein Bekannter von mir hat seinem Boyfriend ein kleines einfaches Haus im Isaan gebaut. Nicht die typ. Blaudachvilla im Allgäustil. Wenn die dort hinziehn wird Er sein gemietetes Haus hier beibehalten. Sollte Er dort nicht klarkommen wird Er also nicht großartig verlieren. Denn das kl. Haus hat sich sein Boy mehr als "verdient" und Er kann mit ner Reisetasche zurückziehen. Wolferl hat dort jedenfalls ein paar Wochen inkl. Familienanschluß gewohnt und fands Toll.

    Ich würde gerne mal in den Norden und Isaan. Zum Urlaub. Zum Leben würde mir unter Anderem das Meer fehlen.

    rolf samui

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: warum haben viele was gegen den isaan?

    Da ich bislang lediglich 0,0354 Prozent (ungefähr) der Isaanies kennengelernt habe, möchte ich mich dazu erst äussern und warten, bis es 0,0399 Prozent sind.

  4. #23
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.995

    Re: warum haben viele was gegen den isaan?

    Das hier "viele" etwas gegen den Isaan haben, halte ich fuer ein Geruecht.

    Ich habe nichts gegen den Isaan, aber auch nichts fuer ihn.

    Ich habe was gegen member, die im Isaan hocken und jeden Tag 24 Stunden ins Forum trompeten, wie toll das alles im Isaan ist und wie schlecht alles im uebrigen Thailand.

  5. #24
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: warum haben viele was gegen den isaan?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="794849
    Das hier "viele" etwas gegen den Isaan haben, halte ich fuer ein Geruecht.

    Ich habe nichts gegen den Isaan, aber auch nichts fuer ihn.

    Ich habe was gegen member, die im Isaan hocken und jeden Tag 24 Stunden ins Forum trompeten, wie toll das alles im Isaan ist und wie schlecht alles im uebrigen Thailand.
    Och Dieter, dann sind wir uns mal einig. Selten, aber immerhin. ;-D

    ...glaube ich nicht, dass hier viele etwas gegen den Issan haben. Mir geht es jedenfalls nicht so.
    Es sind doch nur gegenseitige "Sticheleien", die manche zu ernst nehmen.
    Vielleicht auch mangelndes Selbstbewustsein, oder unkompensierte Minderwertigkeitskomplexe. Wer
    weiß!?!
    Was sehe ich, gesperrt....?!

  6. #25
    Avatar von Grumpy

    Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    534

    Re: warum haben viele was gegen den isaan?

    ...mir ist nur bei Gesprächen mit Damen in Bangkok, diese immer verächtlich über die Isaangirls reden.

    Ich persönliche habe nichts gegen den Isaan, habe mich dort immer wohl gefühlt und fühle mich immer noch wohl.

    Werde mich auch im nächsten Jahr mal -da sich die Gelegenheit bietet- zwei- bis drei Monate mal nach Udon gehen um mal ein Weilchen am Stück dort zu leben um zu erfaheren wie es sich "anfühlt" und ob es wirklich was für mich ist....

    Grumpy

  7. #26
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: warum haben viele was gegen den isaan?

    für viele BKK ler und personen weiter im Süden sind die Isaaner eigentlich keine richtigen Thais wenn es streng betrachtet nur um eine kleine Gruppe geht. Auch hier wird pauschaliert.

  8. #27
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: warum haben viele was gegen den isaan?

    Zitat Zitat von Grumpy",p="794886
    ... Werde mich auch im nächsten Jahr mal -da sich die Gelegenheit bietet- zwei- bis drei Monate mal nach Udon gehen um mal ein Weilchen am Stück dort zu leben um zu erfaheren wie es sich "anfühlt" ...
    Kluges Vorgehen.
    Spätestens danach bist Du in den Kreis der "Isaankenner" aufgenommen und (kann|mus|soll)st nicht mehr blind irgendetwas von irgendjemanden glauben


  9. #28
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: warum haben viele was gegen den isaan?

    Zitat Zitat von sunnyboy",p="794812
    ...
    Da ich über die Jahre nur Thais aus Zentralthailand näher kennengelernt habe, entwickelte ich gew. Vorurteile gegenüber der Bevölkerung aus dem Isaan.
    Warum?

    Zitat Zitat von franky_23",p="794887
    für viele BKK ler und personen weiter im Süden sind die Isaaner eigentlich keine richtigen Thais wenn es streng betrachtet nur um eine kleine Gruppe geht. Auch hier wird pauschaliert.
    Streng genommen sind viele der Südstaatler keine richtigen Thais welches auch bei über der Hälfte der Bangkokianer zutrifft.

    Manchmal peinlich wie "echte Thais" ihre Herkunft verleugnen.

  10. #29
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: warum haben viele was gegen den isaan?

    Zitat Zitat von Grumpy",p="794886
    ...[highlight=yellow:41841e710f]mir ist nur bei Gesprächen mit Damen in Bangkok, diese immer verächtlich über die Isaangirls reden.
    [/highlight:41841e710f]
    Ich persönliche habe nichts gegen den Isaan, habe mich dort immer wohl gefühlt und fühle mich immer noch wohl.

    Werde mich auch im nächsten Jahr mal -da sich die Gelegenheit bietet- zwei- bis drei Monate mal nach Udon gehen um mal ein Weilchen am Stück dort zu leben um zu erfaheren wie es sich "anfühlt" und ob es wirklich was für mich ist....

    Grumpy

    Kann dazu nur beipflichten, spielt sich hier auf 'mui aehnlich ab - aber anders herum, da sind es oft die aus dem Nordosten die, die sich ausgrenzen, indem sie ausschliesslich untereinander ihren "Lao" Dialekt sprechen der halt von Suedthailaendern "Khun Dai", "Khun Nuea" (Norden Chiang Mai-Rai) oder Bangkok-Thai nicht, oder selten verstanden wird und meist auf Gerichte aus ihrer Kueche bestehen, oder nur in Isaan typischen Suppenkuechen essen gehen, alles Andere mit "spitzen Zaehnen", bestenfalls probieren, wie gesagt Beobachtungen, aus vielen Jahren Erfahrungen und Erlebnisse mit Personal und Leuten aus meinem Lebensumfeld, kein "hoeren-sagen"!

    Kann aber auch versichern das nicht alle so sein muessen, viele, die ich, die Gnade hatte, kennen zu lernen, sind aber so.

    Persoenlich, ich habe mal nachgeschaut, im Speicher, auf dem Boden, unter dem Bett, in der Truhe, im Schrank, bei den Buechern, nichts gefunden was ich "gegen den Isaan haben" koennte!

    Getroffen habe ich "ihn" ja noch garnicht...aber hingezogen hat mich auch noch nichts...war schon in vielen Winkeln dieses Landes, ja ganz Suedostasiens, unterwegs, bis auf, den Nordosten Thailands, esse sogar Somtam, Larb Namtok und aehnliche Dinge, zum Bier oder zum Regency auch mal ein paar Insekten wenn die herumgereicht werden, bevorzuge aber einwandfrei Scampi, Garnelen, Muscheln, Seefisch und Meeresgetier im Allgemeinen, gegen gute Curries oder eine scharfe Tom Yam Kung, wie die vielen anderen sehr schmackhaften Gerichte des Landes habe ich nichts auszusetzen, egal auswelcher regionalen Kueche sie stammen, kommt darauf an was drin steckt...


    Ansonsten fuehl ich mich hier bei meiner Wahl, sehr, sehr wohl nd befuerchte, das sich das nicht allzu bald, bis auf eine Reise in meine Hemtstadt und nach Indien, nicht all zu bald was dran aendern wird, wuesste nicht warum!

    Gereizt hat mich da noch nichts.....

  11. #30
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: warum haben viele was gegen den isaan?

    Zitat Zitat von Khun_MAC",p="794841
    Bringt absolut nichts hier CONTRA den Isaan zu sagen wo doch mindestens 75 Prozent der hiesigen Member ihre Perle von dort haben
    Deshalb auch, der Isaan ist schön, im Isaan ist es herrlich zu leben und die freundlichsten und ehrlichsten Menschen kommen sowieso
    aus dem Isaan....
    ahhh,

    sind die inneren werte der isaaner, die es z.t. auch hierzulande geben soll,
    welche direkt nun angesprochen werden


Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 180
    Letzter Beitrag: 22.02.12, 15:19
  2. Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 02.11.11, 00:29
  3. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.07.10, 08:56
  4. Wie viele haben Deutsch A 1 bisher bestanden
    Von Lungkau im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.05.08, 10:19