Seite 3 von 16 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 152

Warum haben Farangmänner einen so guten Ruf?

Erstellt von strike, 10.07.2009, 04:17 Uhr · 151 Antworten · 10.433 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Warum haben Farangmänner einen so guten Ruf?

    Zitat Zitat von wingman",p="747384
    joerg_n schrieb:
    Frauen wie auch Thaifrauen mögen halt 5ex


    Ist wie bei der Formel 1, nicht überdrehen sonst droht der Zinksarg .
    oder der Nachbar

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Warum haben Farangmänner einen so guten Ruf?

    Zitat Zitat von strike",p="747258
    Im Ernst: was rätst Du denn dem Unglücklichen?
    weshalb sollte er denn unglücklich sein? :keineahnung:

    woma

  4. #23
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Warum haben Farangmänner einen so guten Ruf?

    Zitat Zitat von antibes",p="747370
    ...nämlich den als würdiger Gegner,
    der sie zudem kennt und so lässt wie sie sind.
    Gegner ist wahrscheinlich der falsche Ausdruck - imho weiß ich aber was du meinst.

    Wenn man/frau sich kennt (i.S.v. einschätzen), ist der ganze Umgang einfach ehrlicher, weil keine Geschichten erzählt werden müssen. Vorallem hält es auch die ´unlauteren´ Mädels davon ab, überhaupt Kontakt aufzunehmen. So lebt es sich mehr als entspannt mit Thailänderinnen.

    Wenn man sie dann noch nimmt wie sie sind (und nicht versucht sie ´erziehen´),
    könntest du in Leibzig einen ´guten Ruf´ erlangen: Jackpot :-)

  5. #24
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Warum haben Farangmänner einen so guten Ruf?

    Ja Michael,
    es lebt sich sehr gut mit dieser Einstellung. Diese Erfüllungsdruck ist komplett verschwunden. Für meine Situation zur Zeit das Beste. Erst wieder richtig fit werden und dann planen wir weiter. :-)

  6. #25
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Warum haben Farangmänner einen so guten Ruf?

    Warum haben Farangmänner einen so guten Ruf?
    Weil sie so unwiederstehlich KLASSE aussehen!! [align=center];-D ;-D ;-D



  7. #26
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.023

    Re: Warum haben Farangmänner einen so guten Ruf?

    Zitat Zitat von strike",p="747249
    ... jedwede Regung zum anderen Geschlecht unterbeleibt?
    Freudscher ......?
    Zitat Zitat von Samuianer",p="747257
    Warum, warum, ist die Banane krumm...
    EU-Vorschrift!!
    Zitat Zitat von Thai-Robert",p="747270
    Daß ich so´n guten Ruf habe ....das ist mir klar !
    Mir auch! Also ich....nicht Du!

  8. #27
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Warum haben Farangmänner einen so guten Ruf?

    Zunächst, Farangmänner haben garnicht so einen guten Ruf. Zumindest nicht per se. Schauen wir uns die ganz normalen thailändischen Teenager an: Deren Idole sind auch weiterhin die männlichen Thais mit Milchbart. Der behaarte Farang gilt keineswegs als Schönheitsideal bei den Jugendlichen.



    Der Farang wird attraktiver, weil die Thai-Männer - sofern schon genossen - an Attraktivität verlieren. Weil sie halt oftmals untreu sind - und bedingt durch die Job-Chancen ziemlich häufig von daheim weg sein müssen. Man schaue sich das ganze Liedgut einmal an, was in Thailand den Schmerz der temporären Trennung durch Montagejobs, die Risiken, denen sich jeder Mann - auch die verheirateten - dann ausgesetzt sieht. Thailändische Frauen erzählen dir auf Nachfrage gerne, wie tückisch die Frauen zueinander sind.

    Jetzt erst - also nach der Scheidung bzw. dem simplen "Verlassen" kommt Frau - zumeist mit Kind - auf den Farang. Der eigentliche soziale Abstieg wird zum potentiellen Aufstieg, wenn ein sog. reicher und treuer Farang gefunden werden kann. Er bietet Versorgung - etwas was im alten Europa immer, über Jahrhunderte hinweg, das Wichtigste bei der Eheschließung war. Liebe kam nach dem Heiraten. Liebesheiraten sind eine bloße Erfindung der Romantik in Europa, spielten im Alltag kaum eine Rolle.

    Also die Versorgungs-Orientierung ist nichts besonders Thailändisches, das gab es in Europa auch immer. Erst soziale Sicherungssysteme, wie Rentenversicherung etc., haben daran etwas geändert.

    Und wenn der relativ wohlhabende Farang dann auch noch doof ist, und die Frau anhimmelt usw. - wie in Deinem Beispiel - dann wird er eben ausgenommen. Würde bei uns in D auch jede Göre machen, die auf so einen Menschen in freier Wildbahn trifft. Viele Farang sind von der exotischen Schönheit der thail. Frauen fasziniert und vergessen simple Verhaltensmaßnahmen, die wie selbstverständlich eingehalten wurden, als es in D noch üblich war, Verlobungszeiten als Testzeiten zu verstehen.

    Wen oder was soll aber Farang testen, wenn er noch nicht einmal mit dem Mädchen angemessen kommunizieren kann? Für mich sind dies alles Opfer, Spätopfer von Neckermann. Der dem Farang die Chance brachte, ins Paradies zu reisen, dort von der Exotik überwältigt sein Unglück fand. Neckermann hätte Sprachkurse als Voraussetzung für bestimmte Flugbuchungen fordern müssen.

    Zum Glück sind aber nicht alle Farang so wie in Deinem Beispiel. Und auch die thailändischen Frauen wissen zu unterscheiden zwischen verschiedenen thail. Mädchen und Frauen, die sich in den sog. Farang-nahen Berufen tummeln. Höre ich sogar ziemlich oft: Die Einschätzung die sei ein khon dii oder eben auch khon mai dii.

    Die Schwierigkeiten, über die hier entweder geweint oder gelacht wird, sind meistens ein Produkt eines Paares, welches nicht zusammenpaßt aber die Partner es erst gemerkt haben, als es schon passiert war. Die Eheschließung.

  9. #28
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306

    Re: Warum haben Farangmänner einen so guten Ruf?

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="747508
    Warum haben Farangmänner einen so guten Ruf?
    Weil sie so unwiederstehlich KLASSE aussehen!! [align=center];-D ;-D ;-D


    Marty Feldman konnte Defizite mit seinem Humor ausgleichen... :-)

  10. #29
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Warum haben Farangmänner einen so guten Ruf?

    Marty Feldman war Klasse.

  11. #30
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Warum haben Farangmänner einen so guten Ruf?

    Zitat Zitat von strike",p="747249

    Meine Frage:
    ist er auf den richtigen Weg?
    Sollte es nicht eher noch ein bisschen mehr sein?
    Wie hoch sind die Chancen, dass dieser Support jedwede Regung zum anderen Geschlecht unterbeleibt?
    Gibt es eine GARANTIESUMME?
    Sind regionlae Unterschiede zu beachten?

    So wie Du den Typen beschreibst dürfte er der Meinung sein das richtige zu machen und das dürfte ihm auch ein gutes Gefühl geben.

    Und jetzt mal ehrlich, was ist ein Tausender im Monat im Vergleich zu einem guten Gefühl?

    Also ja, er ist auf dem richtigen Weg. Das Mädel wird sich hüten von anderen Lovern zu erzählen und ihm die Illusion wahren.

Seite 3 von 16 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dringend,suche einen guten Tip!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.08.09, 14:36
  2. warum haben thai frauen einen so schlechten ruf?
    Von pierre im Forum Treffpunkt
    Antworten: 651
    Letzter Beitrag: 25.07.09, 12:09
  3. wer kennt einen guten übersetzer in chiang-mai?
    Von kart672 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.09.08, 14:16