Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 152

Warum haben Farangmänner einen so guten Ruf?

Erstellt von strike, 10.07.2009, 04:17 Uhr · 151 Antworten · 10.430 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Warum haben Farangmänner einen so guten Ruf?

    ....der Titel hätte auch "Farang. Dummheit ohne Grenzen oder kann man helfen?" heissen können

    Warum haben Farangs so einen guten Ruf?
    Ich weiss.
    Keine wirklich neue Story.
    Schon hundertmal gelesen, gehört.
    Dennoch immer wieder erstaunlich, wie sich diese alte Kamellen wiederholen.

    Die Blöd-, Dumm- und Blindheit gestandener Farangs ist für mich selbst nach nun doch ein paar Jahren Erfahrung mit Thailand immer mal wieder nicht zu fassen.
    Da ich mir aber nicht sicher bin den Denkfehler tatsächlich identifiziert zu haben, würde ich gern die Gemeinde um ihre Meinung bitten.

    Ein Mann, Mitte 50, deutsch verheiratet, Kinder, wohlhabend, erfolgreicher Geschäftsmann, Haus, Autos und Luxusspielzeuge die nicht jeder hat.
    Kommt vor 2 Jahren das 1. Mal nach Thailand.
    Lernt dort zufällig ein sehr unschuldiges, süsses Mädchen aus dem Süden des Isaan kennen.
    Natürlich ist es ein aufrichtiges und völlig anderes Thaimädchen als die anderen.
    Und natürlich recht und sehr allein auf dieser Welt.
    Dieses zarte Wesen und ihre unendliche Armut beeindruckt den Mann derart, dass er der Meinung ist, dass er diesem Elend sofort und für immer mit 20.000 Baht pro Monat ein Ende setzen muss.
    Western Union ist sein Freund.
    Die Beziehung zieht sich und zieht sich, trotz häufiger Anwesenheit.
    Auch weil das Mädchen natürlich Anstand besitzt, kommt es lange, sehr lange nicht zu einer innigen Vereinigung.
    Immerhin, nach fast 2 Jahren sind die Aufpasserinnen doch einmal abgeschüttelt und es kommt, was nach Farangansicht zu einer grossen Liebe dazugehört.
    Friede, Freude, Eierkuchen.
    Traum von gemeinsamer Zukunft.
    Angestrebte Scheidung in Deutschland.
    Liebe in Thailand.

    Grosses Entsetzen allerdings, als sich in dieser trauten Zeit rausstellt, dass die unschuldige Dame tatsächlich schon lange nebenher einen Thaiboyfriend hat.

    Aber keine Sorge, Farang hat gelernt.
    In der Enttäuschung findet sich zufällig ein noch hübscheres - scheinbar auch noch etwas jüngeres - Mädchen aus dem Bekanntenkreis eben dieser Dame.
    Nachdem die Erstere entgegen den Erwartungen des Farangs wohl doch "nicht mehr zur Vernunft", sprich: ihre 100%tige Liebe für den Farang in sich gefunden hat, kommt (der von ihm finanzierte Shop läuft gut), wird der Fehler vom ersten Mal nicht wiederholt.

    Dieses Mal wird nicht geknausert.
    Der Einsatz und der scheinbare Fehler in der ersten, unglücklichen Beziehung wird korrigiert.
    Nun, 50.000 Baht im Monat per Western Union sollten jeden Blick nach einem anderen Lover unnötig machen und die grenzenlose Liebe des Farangmann verdeutlichen.

    Meine Frage:
    ist er auf den richtigen Weg?
    Sollte es nicht eher noch ein bisschen mehr sein?
    Wie hoch sind die Chancen, dass dieser Support jedwede Regung zum anderen Geschlecht unterbeleibt?
    Gibt es eine GARANTIESUMME?
    Sind regionlae Unterschiede zu beachten?


    Gruss,
    Strike

    P.S.
    Für die, die Schwierigkeiten mit meiner Ironie haben:
    blöd, blöder, F*g.
    Und ich frage mich natürlich, welche Erwartungshaltungen mit einem solchem Auftritt geweckt werden.

    @Grumpy --> solche Stories geistern nicht nur durch den Isaan. Dann das Ganze oft auch noch ausgeschmückt und erhöht um Haus und Auto.
    Wie kriegt man die Mädchen davon wieder runter?
    Harter Job.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938

    Re: Warum haben Farangmänner einen so guten Ruf?

    Zitat Zitat von strike",p="747249
    ...Und ich frage mich natürlich, welche Erwartungshaltungen mit einem solchem Auftritt geweckt werden.
    Hm, Mann sollte vielleicht langsam anfangen Laotisch zu lernen, um da hingehen zu können, wo derartige Spezialisten noch nicht zahlreich Fuß gefasst haben.

    Andererseits, solange Mann nicht die Nerven verliert und stets unverbindlich bleibt - was ja nicht auschließt, dass Mann sich dabei anständig und höflich benimmt; kann Mann u. U. von derartigen Erwartungshaltungen sogar noch profitieren.

  4. #3
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Warum haben Farangmänner einen so guten Ruf?

    Warum, warum, ist die Banane krumm...

  5. #4
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Warum haben Farangmänner einen so guten Ruf?

    Zitat Zitat von Samuianer",p="747257
    Warum, warum, ist die Banane krumm...
    Manchmal nicht nur die.
    Und warum nimmt man dies dann krumm

    Im Ernst: was rätst Du denn dem Unglücklichen?

  6. #5
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Warum haben Farangmänner einen so guten Ruf?

    Zitat Zitat von strike",p="747258
    ...Im Ernst: was rätst Du denn dem Unglücklichen?
    moin,

    das hier und heute leben. nach dem gesättigten leben in d landen iss das leben
    mit einer thailänderin zu teilen eine neue herausforderung respektive auch aufgabe.
    es gibt auch welche, die glauben sie hätten eine vision ;-D

    das allerwichtigste in dem kontext , es iss darauf zu achten sich als mann net völlig
    blank zu machen d.h. immer noch geld für die nächste in petto zu haben.
    selbige freut sich dann darüber und iss zunächst einmal auch handsome


  7. #6
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Warum haben Farangmänner einen so guten Ruf?

    Diese Überschrift
    .....das war ja ein Schock am Morgen !

    Warum haben Farangmänner einen so guten Ruf?

  8. #7
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Warum haben Farangmänner einen so guten Ruf?

    Zitat Zitat von Thai-Robert",p="747263
    Diese Überschrift
    .....das war ja ein Schock am Morgen !
    Warum haben Farangmänner einen so guten Ruf?
    moin,

    meinste, warum haben ältere männer einen so guten ruf? wäre als topic zutreffender gewesen :denk:


  9. #8
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Warum haben Farangmänner einen so guten Ruf?

    Daß ich so´n guten Ruf habe ....das ist mir klar !

    Aber,
    wenn ich so manchmal durch Pattaya laufe !
    ....da kann ich mir das nicht vorstellen !

  10. #9
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Warum haben Farangmänner einen so guten Ruf?

    Zitat Zitat von strike",p="747258
    Zitat Zitat von Samuianer",p="747257
    Warum, warum, ist die Banane krumm...
    Manchmal nicht nur die.
    Und warum nimmt man dies dann krumm

    Im Ernst: was rätst Du denn dem Unglücklichen?

    Ex und hopp!

    Hier hats 100000de Muetter mit huebschen Toechtern, bei der Auswahl, wuerde ich mich nicht mehr festlegen, hab ich einmal gemacht, war gut, aber es reicht, lebe ja nicht ewig....


    Nur weil "Sacher's Torte" gut geschmeckt hat isst kein Mensch sein Leben lang nur noch "Sacher's Torte"! Oderrrrrrrr?

  11. #10
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Warum haben Farangmänner einen so guten Ruf?

    Im Ernst: was rätst Du denn dem Unglücklichen?



    Ex und hopp!
    Das unterscheibe ich Dir genau so, aber nicht nur fuer TH

Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dringend,suche einen guten Tip!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.08.09, 14:36
  2. warum haben thai frauen einen so schlechten ruf?
    Von pierre im Forum Treffpunkt
    Antworten: 651
    Letzter Beitrag: 25.07.09, 12:09
  3. wer kennt einen guten übersetzer in chiang-mai?
    Von kart672 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.09.08, 14:16