Seite 9 von 37 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 368

Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

Erstellt von Nokgeo, 13.07.2009, 20:32 Uhr · 367 Antworten · 21.196 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Herrmann

    Registriert seit
    27.11.2007
    Beiträge
    437

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    @tira

    wer Geld gibt ist Cheffe-egal wo !

    Basta

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Die Thailänder, die ich so kenne, sind ausnahmslos sehr darum bemüht, dem Farang (wie auch jedem anderen Gast) gegenüber höflich und rücksichtsvoll zu sein.

    Dass manche Dinge in Thailand üblich sind, bei denen sich der klassische Farang anfänglich etwas schwer tut, mag manchem von ihnen einfach nicht von vorneherein klar sein, genauso wie auch der gutwilligste Tourist immer wieder mal in ein Fettnäpfchen tritt, einfach weil er nicht weiss, was im Gastland in manchen Situationen richtig oder falsch ist.

    Wenn man also seiner Familie freundlich und freundschaftlich erklärt (oder von der Tochter erklären lässt, die dadurch mitnichten ihr ´Gesicht verliert´, derart hinter dem Mond leben Thailänder nun wahrlich nicht mehr, die wissen auch dass man im interkulturellen Zusammenleben mit Unterschieden rechnen muss) was in Farangland so üblich ist und dass vielleicht bestimmte Verhaltensweisen beim Farang einfach weil er es nicht kennt und nicht gewohnt ist Unwohlsein hervorrufen, dann wird jede gutbürgerliche thailändische Familie sich ohne grosses Aufhebens bemühen, dem Farang das Leben zu erleichtern.

    Nicht der Hinweis auf das was der Farang möchte führt zum Gesichtsverlust, sondern höchstens eine ruppige und unzivilisierte Art, den Hinweis rüberzubringen. Oder eben Kleinlichkeit und schlechtes Benehmen - die führen hier wie dort zum Gesichtsverlust.

    Im Idealfall gehen beide aufeinander zu - der Farang steckt seine Grenzen ab, aber mit Entgegenkommen und Goodwill, und die thailändische Familie und Freunde respektieren diese Grenzen sobald sie davon wissen - und umgekehrt.

    Bei mir funktioniert das gut. Und ja, auch ich kenne die (anfängliche) Verblüffung wenn die ganze Familie einer nach dem anderen zum Essen vorbeikommt, sich am Kühlschrank was zu trinken holt usw. In der Regel aber haben sie aber vorher die thailändische Ehefrau gefragt, ob sie dürfen, wovon der Farang halt - wieder mal? - nix mitgekriegt hat. Und falls nicht, dann hilft wohl in den meisten Fällen ein dezenter Hinweis. Und man muss sich vor Augen halten, dass man es ja umgekehrt genauso machen könnte. Der Kühlschrank der Eltern steht dem Farang normalerweise genauso offen, wie den Eltern der der Tochter. Und bitte kommt jetzt nicht mit ´ja aber die haben ja nichts gutes im Kühlschrank´ - wer so an eine Familienbeziehung herangeht, darf sich nicht wundern, wenn daraus keine tiefe Freundschaft wird.

    Man sollte sich das mal als rein deutsches Geschehen vorstellen. Man sitzt zu Hause, und die Eltern oder Geschwister, denen man nahesteht und die man gern hat, schauen halt ab und an mal vorbei. Man lebt nicht separat, sondern zusammen, in der Nähe, und teilt das Leben. Kommt einem das ganze dann auch so eigenartig vor? Oder fühlt sich das dann nicht auf einmal ganz normal an?

  4. #83
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    So wie man sich aufführt so kommt es zurück.
    Ganz normal.
    Lässt man die Sa.u raus kommts zurück.
    Benimmt man sich als Fremder, bleibst du ein Fremder.
    Benimmst du dich normal, wirst du auch normal behandelt.

    Oder einfach so gesagt. Wie man in den Wald reinruft so kommt es zurück.

  5. #84
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Wie man in den Wald reinruft so kommt es zurück.
    Das waehre auch mein Motto

  6. #85
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="749411
    Kenne ich auch nach ueber 10 Jahren nicht - ich kann 1000 mal sagen "Das Bier im Kuehlschrank ist fuer alle da.."
    da geht keiner ran , wenn ich die Pullennicht raushole und einschenke - das nervt mich schon :-(
    Das kenn ich auch eher von den meisten Thais (Ausnahmen bestätigen halt immer mal wieder die Regel )


    Ich sehe es auch wie Godefroi.

    Wenn mal mehrere Kumpels zu Besuch kommen, die wissen auch wo das Bier kalt steht. Hauptsache sie bringen mir eins mit. ;-D

    War Anfangs auch für meine Frau ein bisschen ungewohnt. Wenn sie ein paar Freundinnen da hat, habe ich auch keine Lust den ganzen Abend den Kellner zu spielen. Wenn ich Besuch erwarte habe ich auch die passenden Getränke im Kühlschrank (und im Barfach) und daran darf sich bedient werden.

    Die guten, edleren Privatsachen hab ich im Keller stehen. Da verirrt sich zufällig keiner hin und bisher hat sich da nur eine regelmäßig versucht dran zu vergreifen. Besteht heute kein Kontakt mehr zu, meine Frau lernt auch schnell.


    phi mee

  7. #86
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Zitat Zitat von ernte",p="749429
    Oder einfach so gesagt. Wie man in den Wald reinruft so kommt es zurück.
    ..... und das ist mitunter der größte Trugschluß.

    Für mich ist es ein wesentlicher Unterschied, ob man in den deutschen Wald oder in den thailändischen Urwald hinein ruft.

    Wo wir Dankbarkeit erwarten, wird die Angelegenheit in LOS schon eher als Selbstverständlichkeit gesehen. So gäbe es viele Punkte.

    Vielleicht liegt ein Farangehemann einer Thaifamilie genau so fern wie die eigene Tochter, die man ohne große Not in die Bars abschiebt.
    Holt die armen Damen endlich vom idealisierten Podest und laßt sie sein wie sie sind, desinteressiert, berechnend, skrupellos, hemmungslos, aber auch spontan, weichherzig und hilfsbereit.

    Wenn man das verstanden hat, dann macht Thai wieder Spaß.

  8. #87
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Kann bei derartigen Erlebnissen nicht mitreden

    Und sollte das jemals vorkommen, würde ich mir ernsthaft Gedanken um meinen Umgang bzw. meinen Stellenwert bei demselben machen.

    Wer sich so benimmt, wie hier tlw. geschildert, benimmt sich schlichtweg asozial, ganz gleich aus welchem Land bzw. Kulturkreis er auch kommen mag.

  9. #88
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Zitat Zitat von antibes",p="749444
    Holt die armen Damen endlich vom idealisierten Podest und laßt sie sein wie sie sind...
    ...hätte vollkommen gereicht.

    Attribute sind von den jeweiligen Menschen abhängig.


    Nur können viele Farangs sie nicht sein lassen, wie sie sind.
    Oft geschrieben: Sie unterschätzen diese kleinen Frauen einfach, weil sie nicht wissen/verstehen, wo die Damen den Hebel ansetzen ;-D

  10. #89
    Tademori
    Avatar von Tademori

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Klingt für mich alles wie ein großer Haufen Müll. Fred könnte genauso heißen, "Warum haben Leute Probleme mit ihren (angeheirateten) Verwandten." Gibt da ja auch ein Sprichwort zu...

  11. #90
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Zitat Zitat von Tademori",p="749453
    Klingt für mich alles wie ein großer Haufen Müll. Fred könnte genauso heißen, "Warum haben Leute Probleme mit ihren (angeheirateten) Verwandten." Gibt da ja auch ein Sprichwort zu...

    Jemand Interesse an weiteren Rezepten? ;-D

Seite 9 von 37 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. warum haben viele was gegen den isaan?
    Von Doc-Bryce im Forum Treffpunkt
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 18.11.09, 13:11
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.07.09, 08:28
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.07.07, 00:28
  4. ok, dann hier - warum haben Buddhastatuen
    Von Joerg_N im Forum Sonstiges
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 01.11.05, 10:03