Seite 4 von 37 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 368

Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

Erstellt von Nokgeo, 13.07.2009, 20:32 Uhr · 367 Antworten · 21.221 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.790

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Welches wie aussieht?

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    ... auch Thai können in ein Fass ohne Boden investieren ...wenn man Kühlschrank für alle voll macht, können alle nehmen ... white trash, Rotlichtmilieu ...

    klar, Thai Familie ist nicht gleich Thai Familie,
    eine bestimmte Thai Familie hat in ihrer Umgebung einen bestimmten STAND,
    in der Thai Familie hat die Tochter, die mit dem Farang zusammen ist, einen bestimmten STAND,
    es steht z.B. ihr nicht zu, ihrem Bruder etwas zu verbieten.

    Die Umgebung der Thai Familie ist geprägt durch,
    nein nicht white trash, Rotlichtmilieu,
    aber es gibt verschiedene Abstufungen von Ghettokulturen,
    die sich neben dem Besitz auch an der Abstammung orientieren können, Laos, Khmer Mischlinge, umgesiedelte Bergvölker, indischer Mischlingshintergrund, also nicht 100 percent thai blood,
    also regionale Ablehnungstatbestände, welche die Familie seit Jahrzehnten zum Alk führt, weil sie bei jedem Behördengang erneute Erniedrigung erfahren, oder ähnliches.

    Manche müssen plötzlich in den Geschäften und Ständen höhere Preise zahlen, weil die Schwester einen Farangfreund hat,
    wie würdet ihr euch da verhalten ???

    Jeder Farang erlebt ein anderes Thailand, weil er zum einen in der hirarchischen Thaigesellschaft mit dem STAND seiner Freundin sich assoziiert, als auch mit ihrem STAND innerhalb der Familie.

    Eine Schuld, die sie über Jahrzehnte gegenüber Familienangehörige abdienen muss, wird zu seiner Schuld.

    Was ist die Konsequenz ?
    Man grenzt sich als Farang von vorneherein gegenüber den Strukturhypotheken seines th. Partners ab,
    schafft seinen eigenen Herrschaftsbereich,
    gibt klare Anweisung, wieviel Leine man seinem Partner lässt,
    trennt sich vom westlichen Partnerschaftsdenken,
    und macht seinen Job als eigenes Familienoberhaupt ordentlich.
    Fügt sich die Partnerin ein, gut,
    kündigt sie innerlich irgendwann, und beginnt mit der Respektsdemontage des Farangs,
    so wird nicht gezögert, die Reissleine zu ziehen.

    Fängt aber ein Farang an, vor seiner Partnerin kniehend zu leben,
    dann soll er sich auch nicht wundern, wenn er wie ein Hund getreten wird.
    Dies beginnt mit der teritorialen Anarchie, wieviel Familieninvasion man in sein Heim genehmigt, geht weiter über 24 h am Tag laufende TVs und ein allgemeiner Selbstbedienungsladen im Kühlschrank
    (Abhilfe schafft der abgeschlossende Master-Kühlschrank und der Kühlschrank für alle)

    Nein, oft heisst die Konsequenz, der Weg des eigenen Heims führt nicht in den Isaan, wegen der Familiennähe und besonders wegen ihrem STAND.

  4. #33
    Avatar von mausi

    Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    19

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Zitat Zitat von DisainaM",p="749167
    ... es steht z.B. ihr nicht zu, ihrem Bruder etwas zu verbieten.
    auf das wesentliche gekuerzt ..ok.. enter

    alles trash

  5. #34
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Ja,DisainaM,und wenn der Farang dann vom Thai zum Hund degradiert wurde bleibt meistens nur noch der Suf.
    Von solchen Farangs soll es in LOS doch viele geben!

  6. #35
    Avatar von mausi

    Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    19

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="749173
    Ja,DisainaM,und wenn der Farang dann vom Thai zum Hund degradiert wurde bleibt meistens nur noch der Suf.
    Von solchen Farangs soll es in LOS doch viele geben!
    Moin Otto
    noch mehr white trash?
    warum?
    Kannst Du (und andere) Dir vorstellen dass vielleicht
    genau die nicht Suf (oder Suff ) geblendeten hier (Nitty usw )
    nicht auftauchen.

  7. #36
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Zitat Zitat von mausi",p="749176
    Kannst Du (und andere) Dir vorstellen dass vielleicht
    genau die nicht Suf (oder Suff ) geblendeten hier (Nitty usw )
    nicht auftauchen.
    War das eine Selbsteinschaetzung ? Du bist ja da

  8. #37
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Dank fuer dein Kompliment,mausi,aber im Nittaya steht mehr als nur white trash.
    Ist also doch in interessant auch nuechtern im Nittaya zu lesen,wenn man nicht gerade ein maennerhassende Emanze ist!

    Mit diesem Thread hast du aber recht,white trash!

  9. #38
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Jemand der sich nicht in die Familienhierarchie unterordnen will oder kann, kein echter Vollblutasienfan ist - laeuft mit Sicherheit irgendwann auf....eine Frage der Zeit!

    Bringt er richtig materielle Werte in die Familie ein.... wird er in der Regel irgendwann auflaufen gelassen!

    Ist halt so!

    Ueberzogener Alkoholgenuss und entsprechende Auftritte, Assiverhalten, werden uebrigens unter normalen Umstaenden
    in kaum einer Gesellschaft einfach so akzeptiert und runtergeschluckt, a gibt es halt dann mal die rote Karte!

  10. #39
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="749081
    Weil eine waschechte Vollblut-Thai die Interessen ihrer Familie über die ihres Falang-Freundes/Mannes stellt.
    Da bin ich ja froh dass meine Frau anscheinend keine Vollblutthai ist,
    aber ihr Ehemann(ich) und ihr gemeinsamer Sohn sind ja wohl noch mehr Famillie,

    ich glaub , in den Faellen wo es nicht so ist - da wird die Liebe auch nicht so gross sein - denkt mal drüber nach.

  11. #40
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Wenn ich es nicht gelegentlich hier lesen wuerde wuesste ich gar nicht, dass eine Thaifamilie auch ein Problem sein kann :-) .

Seite 4 von 37 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. warum haben viele was gegen den isaan?
    Von Doc-Bryce im Forum Treffpunkt
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 18.11.09, 13:11
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.07.09, 08:28
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.07.07, 00:28
  4. ok, dann hier - warum haben Buddhastatuen
    Von Joerg_N im Forum Sonstiges
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 01.11.05, 10:03