Seite 33 von 37 ErsteErste ... 233132333435 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 368

Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

Erstellt von Nokgeo, 13.07.2009, 20:32 Uhr · 367 Antworten · 21.223 Aufrufe

  1. #321
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="753697
    Jedem das seine
    waanjai_2, mit dem political correctness hast Du noch so Deine Probleme, oder?

  2.  
    Anzeige
  3. #322
    Avatar von Nongkhai-Tom

    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    424

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Ich denke die Leute die in Ihrer Kindheit durch eine Großstadt geprägt wurden, brauchen eben andere Dinge um sich wohlzufühlen dazu gehört ein höherer Geräuschpegel, eine höhere Dichte an Menschen und Infrastruktur usw.
    Der Samuianer kommt doch aus Berlin und fühlt sich jetzt an der Chaweng wohl, sicherlich für Ihn ein toller Kompromiss. Für mich wär das nix, obwohl ich im Winter dann doch lieber am Chaweng wäre als in meinem Zuhause, gut meistens schaffe ich es ja im Winter in Thailand zu sein, und dann genieße ich das pulsieren von BKK, sowie einsame Sonnenuntergänge
    und Spaziergänge an irgendwelchen ruhigen Stränden.
    Statt mit anderen Touris abzufeiern, lese ich lieber ein Buch in Ruhe und gehe meiner Dinge.

    Soll es doch jeder so halten wie ers mag, wir sind halt alle verschieden und doch wieder alle gleich irgendwie
    Schönes posting,wie ich es selbst empfinde!
    Würden wir gleich empfinden,wären wir alle in BKK oder alle im Issan.Gott sei Dank ist das nicht so!!!
    Eventuell sollte @Dieter1 mal die Ruhe und Gelassenheit im Norden für längere Zeit ausprobieren!
    @Dieter1,ich weiss nicht ob Du schon längere Zeit im Issan warst,aber ich hoffe,wenn es denn so war,Du mich nicht gleich wieder als Kasperl abstempelst.


    [/quote]

  4. #323
    Avatar von Yakyai

    Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    34

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Mir ist nicht klar, was rolfs Beitrag überhaupt mit dem Thema zu Tun hat, oder die Frage warum Dieter1 sich in BKK
    wohlfühlt oder nicht.
    So jetzt gebe ich mal einen Beitrag zum Thema ab:
    Also ich bin mit meiner Frau (Thai Nationalität) seit fast (im Sepetember genau) 20 Jahren verheiratet. Sie hat als erstes enorm viel Probleme mit mir gehabt, weil ich Sie eigentlich nur als Einladung gesehen habe, obwohl ich enorm in sie verknallt war. Ich hatte allerdings auch noch einige andere offene Beziehungen zu deutschen Frauen, die ich nicht so ohne weiteres aufgeben wollte. Ich war damals noch sehr naiv und dachte, wenn ich sage, ich dass ich die Kosten für ihren Aufenthalt übernehme, kann sie halt so lange in Deutschland bleiben, wie ich das untertsütze. Das war eine krasse Fehleinschätzung/Ignoranz meinerseits. Aber keine Angst, die Ausländerbehörde hat nicht lange gewartet, um mich auf diesen Irrtum aufmerksam zu machen.
    Schnell wurde für mich klar, dass es wohl etwas anders, als ich mir das so vorgestellt hatte, laufen wird und es hat noch sehr viel andere Hindernisse gegeben, bis wir schließlich verheiratet waren und ich meine historischen Probleme gelöst hatte.
    Sicher hatte meine Frau anfänglich eine sehr große Leidensphase mit mir zu überstehen, aber sie wollte auch einiges mit mir erreichen. Deswegen hat sie nicht aufgegeben und so ist sie bei mir geblieben.
    Jetzt kommt die Famalie:
    Wir, meine Frau (Bauherr) und ich haben beschlossen ein Haus in Chiang Mai zu erwerben:
    1.) Aussagen aller Kinder: Prima Idee lasst es uns machen.
    2.) Ausagen übriger Member: Hört sich gut an, so machen.
    (alle außer die, die nichts wussten).
    3.) Ausage Mae: Da will und kann ich nicht wohnen. Meine Freunde und Unterstützer leben hier in Mae Sod.
    Was passiert: Natürlich das was Mama will, wir bauen ein Haus in Mae Sod; na ja nicht ganz uneigennütig: warum
    1.) Die Preise in Chiang Mai waren 1995 ins unbezahlbare verschwunden
    2.) wir fühlten uns unter Druck, der Mutter meiner Frau etwas adequates zu bieten.
    3.) Da meine Frau beriets ein Grundstück gekauft hatte wurde also ein Haus in Mea Sod gebaut.
    Ein Drama sondergleichen: So fängts nicht an, so hörts nicht auf: Das ist der Lauf der Welt.

  5. #324
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Zitat Zitat von Nongkhai-Tom",p="753759
    Eventuell sollte @Dieter1 mal die Ruhe und Gelassenheit im Norden für längere Zeit ausprobieren!
    @Dieter1,ich weiss nicht ob Du schon längere Zeit im Issan warst,aber ich hoffe,wenn es denn so war,Du mich nicht gleich wieder als Kasperl abstempelst.

    Warum hackste jetzt auf mir rum? Den Norden empfinde ich als landschaftlich reizvoll, den Isaan weniger.

  6. #325
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Zitat Zitat von Yakyai",p="753781
    1.) Die Preise in Chiang Mai waren 1995 ins unbezahlbare verschwunden
    2.) wir fühlten uns unter Druck, der Mutter meiner Frau etwas adequates zu bieten.
    3.) Da meine Frau beriets ein Grundstück gekauft hatte wurde also ein Haus in Mea Sod gebaut.
    Ein Drama sondergleichen: So fängts nicht an, so hörts nicht auf: Das ist der Lauf der Welt.
    Viel Spass in der Pampa .

  7. #326
    Avatar von Yakyai

    Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    34

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Empfindets du Chiang Mai als Pampa?

  8. #327
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Yakiyai

    555, oder hahaha, oder , dein Posting passt aber auch nicht so ganz zum threadtitel, hat wohl eher mit Hausbau zu tun ? was solls, fast alle threads laufen irgendwann aus dem Ruder und enden sehr häufig mit Beleidigungen einzelner Member, kann man sich aber auch dran gewöhnen

  9. #328
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Zitat Zitat von Yakyai",p="753787
    Empfindets du Chiang Mai als Pampa?
    Nein, aber Mae Sod :-) .

  10. #329
    Avatar von Micha-Dom

    Registriert seit
    05.12.2002
    Beiträge
    453

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Es soll ja Menschen geben, diese fühlen sich sogar in der Pampa wohl.
    Manche brauchen halt den Trubel und diverse Ablenkungen um sich.
    Alles eine Frage der Einstellung und was man "machen" kann.
    Da meine Frau auch ein Landei ist, passt es ja wieder. Dadurch hat man weniger Ärger in der Thaifamily.
    Wir leben in D als Landeier im eigenen Haus und in Thailand wird nächstes Jahr eins gebaut.

  11. #330
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Und ich hoffe, es wird jeder mit dem glücklich was er sich letztlich selber ausgesucht hat.
    Oder wurde jemand gezwungen?
    Gruß

Seite 33 von 37 ErsteErste ... 233132333435 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. warum haben viele was gegen den isaan?
    Von Doc-Bryce im Forum Treffpunkt
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 18.11.09, 13:11
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.07.09, 08:28
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.07.07, 00:28
  4. ok, dann hier - warum haben Buddhastatuen
    Von Joerg_N im Forum Sonstiges
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 01.11.05, 10:03