Seite 23 von 37 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 368

Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

Erstellt von Nokgeo, 13.07.2009, 20:32 Uhr · 367 Antworten · 21.231 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von SED Chef

    Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    434

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Die Antwort ist klipp und klar!
    Seine "Freundin" sieht ihn nur als "cash cow" für ihr soziales Umfeld an.
    Wir sehen das als Abzocke an, sollten aber wenn wir in
    Thailand leben folgende Fakten berücksichtigen und akzeptieren
    Die buddhist. Lehre sagt aus, daß derjenige, der etwas hat, dieses mit seinem sozialem Umfeld teilt. Da wir farangs i.d.R.
    diejenigen sind, die etwas besitzen, wird dieses von uns erwartet.
    Die Thaifrau - in diesem Fall seine Freundin - steigt in der
    sozialen Hierarchie auf, wenn sie so eine "cash cow" vorstellt und dann melkt.
    Wenn man sich mit einer Thailänderin einläßt, sollte man dieses bedenken, sonst gibt es unliebsame Überraschungen.

  2.  
    Anzeige
  3. #222
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="752524
    ...........
    Was dabei fur faehiges Personal rauskommt, durfte ich heute in der Immi in Bangkok erfahren
    Waren sie wenigstens hübsch?

  4. #223
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Zitat Zitat von franky_23",p="752515
    Die Frage ist nur welche Form der Selektion. In Thailand erfolgt sie halt auch durch Privatschulen, die häufig ein höheres Niveau bieten, ..
    Naja, kenne einige Privatschulen in BKK und Umgebung, deren Niveau sich nicht von den öfféntlchen unterscheidet. Aber vom Preis her

    @Dieter, wenn Du die Immigration in BKK meinst vollste Zustimmung... und hier sitzen Uniabsolventen.

  5. #224
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Zitat Zitat von SED Chef",p="752573
    ...- steigt in der sozialen Hierarchie auf,
    wenn sie so eine "cash cow" vorstellt und dann melkt......
    moin,

    wie man in der sozialistischen hierachie aufsteigt weisste anscheinend


  6. #225
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Zitat Zitat von SED Chef",p="752573
    Die Antwort ist klipp und klar!
    Seine "Freundin" sieht ihn nur als "cash cow" für ihr soziales Umfeld an.
    Wir sehen das als Abzocke an, sollten aber wenn wir in
    Thailand leben folgende Fakten berücksichtigen und akzeptieren
    Die buddhist. Lehre sagt aus, daß derjenige, der etwas hat, dieses mit seinem sozialem Umfeld teilt. Da wir farangs i.d.R.
    diejenigen sind, die etwas besitzen, wird dieses von uns erwartet.
    Die Thaifrau - in diesem Fall seine Freundin - steigt in der
    sozialen Hierarchie auf, wenn sie so eine "cash cow" vorstellt und dann melkt.
    Wenn man sich mit einer Thailänderin einläßt, sollte man dieses bedenken, sonst gibt es unliebsame Überraschungen.
    die info war jetzt zwar nicht wirklich neu, aber die buddhist. lehre hatte bisher niemand mit ins spiel gebracht ;-D

  7. #226
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Zitat Zitat von SED Chef",p="752573
    Die Antwort ist klipp und klar!
    Seine "Freundin" sieht ihn nur als "cash cow" für ihr soziales Umfeld an.
    Wir sehen das als Abzocke an, sollten aber wenn wir in
    Thailand leben folgende Fakten berücksichtigen und akzeptieren
    Die buddhist. Lehre sagt aus, daß derjenige, der etwas hat, dieses mit seinem sozialem Umfeld teilt. Da wir farangs i.d.R.
    diejenigen sind, die etwas besitzen, wird dieses von uns erwartet.
    Die Thaifrau - in diesem Fall seine Freundin - steigt in der
    sozialen Hierarchie auf, wenn sie so eine "cash cow" vorstellt und dann melkt.
    Wenn man sich mit einer Thailänderin einläßt, sollte man dieses bedenken, sonst gibt es unliebsame Überraschungen.
    Wegen solchen Unsinns macht mir das Lesen in diesem Forum immer weniger Spass. Was bei uns als Abzocke gilt, wird auch bei normalen Thais mit einem IQ über dem eines Toastbrotes als Abzocke angesehen. Wer anderes erfährt, hat sich schlicht und ergreifend das falsche Umfeld rausgesucht.
    Und mit Buddhismus hat dies alles NICHTS zu tun.

  8. #227
    Avatar von bmf555

    Registriert seit
    14.09.2008
    Beiträge
    690

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Zitat Zitat von Claude",p="752627
    Zitat Zitat von SED Chef",p="752573
    Die Antwort ist klipp und klar!
    Seine "Freundin" sieht ihn nur als "cash cow" für ihr soziales Umfeld an.
    Wir sehen das als Abzocke an, sollten aber wenn wir in
    Thailand leben folgende Fakten berücksichtigen und akzeptieren
    Die buddhist. Lehre sagt aus, daß derjenige, der etwas hat, dieses mit seinem sozialem Umfeld teilt. Da wir farangs i.d.R.
    diejenigen sind, die etwas besitzen, wird dieses von uns erwartet.
    Die Thaifrau - in diesem Fall seine Freundin - steigt in der
    sozialen Hierarchie auf, wenn sie so eine "cash cow" vorstellt und dann melkt.
    Wenn man sich mit einer Thailänderin einläßt, sollte man dieses bedenken, sonst gibt es unliebsame Überraschungen.
    Wegen solchen Unsinns macht mir das Lesen in diesem Forum immer weniger Spass. Was bei uns als Abzocke gilt, wird auch bei normalen Thais mit einem IQ über dem eines Toastbrotes als Abzocke angesehen. Wer anderes erfährt, hat sich schlicht und ergreifend das falsche Umfeld rausgesucht.
    Und mit Buddhismus hat dies alles NICHTS zu tun.
    prima ausgedrueckt :bravo: volle Zustimmung!
    Die SED und ihre Chefs verbreiten -wie frueher- blanken Unsinn.

  9. #228
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    es ist wohl nicht nur das Umfeld, was zu dieser einseitigen Sichtweise führt, sondern auch der Gedanke, dass dieses auf alle anderen Personen und Beziehungen sich verallgemeinern lässt.

    Im Übrigen sollte man neuen Forenmitgliedern zuerst raten, sich vorzustellen und etwas über sich zu berichten,
    damit man er sich von neuangemeldeten Trolls distanzieren kann.

  10. #229
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Der hat sich wohl nicht getraut sich mit seinem "richtigen" Namen Lafontaine anzumelden.

  11. #230
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Warum haben Falang, mit der Thaifamilie Probleme?

    Zitat Zitat von SED Chef",p="752573
    Da wir farangs i.d.R.
    diejenigen sind, die etwas besitzen, wird dieses von uns erwartet.
    I.d.R tragen die Wikinger die Bärte rot.

    Komischer Vogel bist Du!


Seite 23 von 37 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. warum haben viele was gegen den isaan?
    Von Doc-Bryce im Forum Treffpunkt
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 18.11.09, 13:11
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.07.09, 08:28
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.07.07, 00:28
  4. ok, dann hier - warum haben Buddhastatuen
    Von Joerg_N im Forum Sonstiges
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 01.11.05, 10:03