Seite 3 von 29 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 284

Warum eine Thailänderin..

Erstellt von markus_qu, 04.06.2004, 17:47 Uhr · 283 Antworten · 21.446 Aufrufe

  1. #21
    quaxxs
    Avatar von quaxxs

    Re: Warum eine Thailänderin..

    Und vielleicht mal abgesehen von den schon beschriebenen Äusserlickeiten, liebe ich Ray´s Warmherzigekeit, Natürlichkeit im Umgang mit anderen (ob Kinder, Freunden oder Fremden), die Vertrautheit (die wir über Jahre aufgebaut haben, die mannigfalltig beiderseits geprüft wird)... alles alle.. und viel mehr

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: Warum eine Thailänderin..

    Zitat Zitat von quaxxs",p="139248
    Und vielleicht mal abgesehen von den schon beschriebenen Äusserlickeiten, liebe ich Ray´s Warmherzigekeit, Natürlichkeit im Umgang mit anderen (ob Kinder, Freunden oder Fremden), die Vertrautheit (die wir über Jahre aufgebaut haben, die mannigfalltig beiderseits geprüft wird)... alles alle.. und viel mehr
    ich würde sagen viiiiieeel, viiiiieeel, viiiiieeel mehr.

    Ich habe es heute gerade wieder erlebt. Hatte Kontakt zur Mutter der Freundin meiner Tochter. Und deren Familie.

    Meine ELtern bemängeln die Sprache und Schulbildung von Ban. So nach dem Motto, man muss sich doch mal unterhalten können. Komisch, ich hatte es schon geschrieben. Ban kann nicht richtig schreiben oder lesen. Aber wir sitzen manchmal bis in die frühen Morgenstunden. Und reden und reden. Über Gott und die Welt. Über meine, unsere Gefühle und Träume. usw, usw, usw.

    Jetzt zur Mutter der Freundin. Meiner Tochter wohlgemerkt. Lieb und nett, aber hohl und gähnende Leere.

    Es gibt bei uns das Wort der Seelenverwandtschaft. Ban hat das anders ausgedrückt. Sie meint, wir seien schon in einem früheren Leben zusammen gewesen. Wer weiss, vielleicht stimmt es.

  4. #23
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Warum eine Thailänderin..

    Zitat Zitat von UweFFM",p="139245
    Zitat Zitat von Leipziger",p="139243

    Gegenfrage :


    ........warum eine Zigaretten fressende , konsumverseuchte , eingebildete Wohlstandseule ????
    @Leipziger
    was hast du gegen Bargirls in Patty? Gruß Uwe
    Der war gut. ;-D

  5. #24
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Warum eine Thailänderin..

    << warum eine Thailänderin<<

    weils fuer einige...ein "Einkaufserlebnis" ist.

    Wer bezahlt...bekommt eine gut gefuellte Tuete...5555.

  6. #25
    Avatar von Micha-Dom

    Registriert seit
    05.12.2002
    Beiträge
    453

    Re: Warum eine Thailänderin..

    warum net....

    Vieles im Tread wurde ja gesagt,

    viel wird ja später in der Ehe entdeckt (meist als Überraschung). Die Sichtweise, ihre Reaktionen und ihr abgestimmtes Handeln unterscheidet sich und wird meist missverstanden. Das Leben mit einer Thai ist anders zu erleben als mit einer deutsche Frau. Man ist in der Lage das Wort Toleranz neu zu bewerten, auch andere Dinge bekommen neue Perspektiven. Allein das Handling mit der Thai Family ist ganz anders im Vergleich, dann Kultur, Land und das Wesen der Thais. Langeweile kommt da nicht auf.

    Es gibt auch was, was in die Zukunft als Wunsch wachsen wird, Old Europa verlassen und in LOS einen neuen Lebensmittelpunkt zu finden.
    Diese Persektive eröffnet sich später im Verlauf der Ehe und sollte nicht ein Grund sein, ein Thaifrau zu ehelichen, da sollte andere Gründe das Vorrangige sein. :O


  7. #26
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Warum eine Thailänderin..

    "Weil die Frau die ich liebe in Thailand geboren wurde."

    Das bringt´s auf den Punkt.

  8. #27
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Warum eine Thailänderin..

    Zitat Zitat von bmei",p="139221
    Und wenn man dunkle [s:a0722d068d]lange[/s:a0722d068d] Haare mag, [s:a0722d068d]gut[/s:a0722d068d] gebräunte Haut mag, dunkle Augen mag
    und die süßen Stubsnasen (hast du vergessen)

    wer käme da ersthaft auf die Idee, eine Frau in D zu suchen ;-D
    Stimmt schon, da würde sich Südeuropa schon eher anbieten.
    Wenn da nicht dieses Nasen wären... :O

  9. #28
    Avatar von markus_qu

    Registriert seit
    22.01.2004
    Beiträge
    38

    Re: Warum eine Thailänderin..

    Moin,

    reichlich Feedback :-)

    Das mit den Stubsnasen ist ein argument. Sooooooo süüüüüssss :-)

    Ich hoffe, das die Fragerei sich bald legt und ich nicht immer wieder die selbe Geschichte aufs neue erklären muss...


    greetings from Ostfriesland

    Markus

  10. #29
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Warum eine Thailänderin..

    Genau, die Nasen, das ist der entscheidende Punkt. Ist doch sehr praktisch, wenn man beim Küssen nicht immer den Kopf zur Seite drehen muss.

    Phimax, mit Südeuropa hast du gar nicht Unrecht, diese Erkenntnis ist mir gekommen, als ich mit Turkish Airlines geflogen bin.

  11. #30
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Warum eine Thailänderin..

    Zitat Zitat von Chak",p="139348
    Genau, die Nasen, das ist der entscheidende Punkt.
    Och...
    ...die auch. Mag' halt einiges eher kleiner...
    Ist hier aber ein Familienforum, darum bitte keine Nachfragen

Seite 3 von 29 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 14.05.15, 01:02
  2. Verliebt in eine Thailänderin
    Von Neo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 22.08.11, 14:20
  3. Eine Thailänderin als Partnerin?!
    Von JosefS im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.10.08, 11:49
  4. Warum eine Thailänderin?
    Von JosefS im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.10.08, 10:24
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.09.03, 13:57