Seite 25 von 29 ErsteErste ... 152324252627 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 284

Warum eine Thailänderin..

Erstellt von markus_qu, 04.06.2004, 17:47 Uhr · 283 Antworten · 21.411 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941

    Re: Warum eine Thailänderin..

    Zitat Zitat von Jetset",p="405609
    nicht mitnehmen.
    Und da ich hier lebe und kein Torist bin kann ich auch nach laengerfristigen Beziehungen ausschau halten.
    Das ist freilich ein Argument, würde ich an Deiner Stelle mit so einer Möglichkeit, sehr wahrscheinlich genau so machen.

    Zitat Zitat von Jetset",p="405609
    Und jetzt gleich alle Barmaedels als "Profis" hinzustellen....naja, ich weiss nicht.
    Sag ich doch, die Grenzen sind fließend und nicht immer leicht erkennbar.

    Zitat Zitat von Jetset",p="405609
    Nur weil es hier in Thailand oeffentlicher gehandhabt wird...
    In Pattya wird es öffentlich gehandhabt und an einigen ausgewählten Plätzen wo sich Touristen konzentriert aufhalten.

    Ansonsten wird nach meinem Eindruck dieses Thema in Thailand sehr viel versteckter und dezenter gehandhabt.

    Habe noch niemals mitbekommen, das ein Thailänder sich mit einem Mädel aus einer Bar o. ä. in der Öffentlichkeit gezeigt hätte.

    Leider wird das auch bei einem Farang nicht immer- und überall mit Wohlwollen aufgenommen.

    Kann mir aber vorstellen, dass die versteckte Ablehnung auf die Mann an manchen Stellen im Land trifft, von manchen gar nicht wahrgenommen wird.

  2.  
    Anzeige
  3. #242
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Warum eine Thailänderin..

    Zitat Zitat von Jetset",p="405609
    ...Nur weil es hier in Thailand oeffentlicher gehandhabt wird, es mehr auswahl gibt und Preiswerter ist..
    Wann warst du's letzte mal auf 'der Meile'? Also wie ich mich erinnern kann, geht's eher in Europa 'freizuegiger' zu....Wenn ich da so an die Herbertstrasse, die Bahnhofstrasse, den 17.Juni, die Calle de St.Pablo, die Falkland Rd., Parc de Billancourt, Kings Cross... denke....


    Zitat Zitat von Jetset",p="405609
    ... alle Barmaedels als "Profis" hinzustellen....naja, ich weiss nicht.
    Das ist wohl davon abhaengig wie lange sie das schon machen denk ich.
    ... 'ne wahrhaft bemerkenswerte Schlussfolgerung! ;-D

  4. #243
    Avatar von Jetset

    Registriert seit
    19.09.2006
    Beiträge
    242

    Re: Warum eine Thailänderin..

    Keinen Plan :-)
    Ausser Reeperbhan und Kuhdamm noch nix gesehen.....und wenn ich mal ausserhalb Deutschlands unterwegs war habe ich nicht nach solchen Orten gesucht.

    Gut...mit der Freizuegigkeit....stimmt sicher nur bedingt.
    In der Zeit wo ich im Isaan war hat man wirklich nix gesehen
    Aber iss ja auch kein wunder...die sind ja auch alle nach Pattya und Pukhet ;-D

  5. #244
    woody
    Avatar von woody

    Re: Warum eine Thailänderin..

    Zitat Zitat von Jetset",p="405670
    .....Aber iss ja auch kein wunder...die sind ja auch alle nach Pattya und Pukhet ;-D
    Über den Isaan kann ich in der Beziehung nichts sagen, weil ich noch nie dort war.

    Aber im restlichen Thailand sind wohl mehr Profis am Werk als in den Touristenzentren. Wie Micha schon schrieb, spielt es sich in der thailändischen Gesellschaft nicht in der Öffetnlichkeit ab.
    In Bkk z.B. wimmelt auch in den Suburbs nur so von Rotlicht.
    Jeder von euch, der etwas rummgekommen ist, hat bestimmt schon in den kleineren Hotels genächtigt, die diskret die Parkplätze mit Vorhängen vor neugierigen Blicken schützen ;-D

  6. #245
    Avatar von walt.

    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    236

    Re: Warum eine Thailänderin..

    hallo,
    es heisst nicht Kuhdamm, sondern Kudamm, Abkuerzung fuer Kurfuerstendamm. Im Uebrigen sollte man nie vergessen, dass es billiger und stressfreier ist, schonmal auf die eine oder andere Bekanntschaft mit einem Thaimaedel zu verzichten...
    Gruesse

  7. #246
    Avatar von Pong

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.370

    Re: Warum eine Thailänderin..

    Ich arbeite nur mit Profis zusammen

    Ich finde die Thaifrauen teils sehr professionell ! Das erleichtert den geschäftlichen Kontakt und den Aufbau einer Geschäftsbeziehung

  8. #247
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941

    Re: Warum eine Thailänderin..

    Zitat Zitat von Monta",p="405479
    ...die Sprache, die es mir ermöglicht, auch in Deutschland noch manches nette Gespräche mit Thais auf Thai zu führen;
    Dank Montas Beitrag ist sogar mir ein eindeutiges Für-Argument eingefallen:

    Eine Deutsche beeindruckt es herzlich gar nicht, wenn ich sie in ihrer Muttersprache anspreche,

    manche Thailänderin schon ab und zu ...

  9. #248
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Warum eine Thailänderin..

    Wärst du Thailänder, würdest du vielleicht die Deutsche auch beeindrucken, wenn du sie in gutem Deutsch ansprichst

  10. #249
    Avatar von Khun Han

    Registriert seit
    11.06.2006
    Beiträge
    318

    Re: Warum eine Thailänderin..

    Eine mögliche Erklärung auf die Eingangsfrage:

    Karma

  11. #250
    Avatar von Jetset

    Registriert seit
    19.09.2006
    Beiträge
    242

    Re: Warum eine Thailänderin..

    Ich behaupte mal bei den meissten rückt beim passenden portemane die Bewunderung für die Sprachkenntnisse ziemlich schnell auf den 2ten platz

Seite 25 von 29 ErsteErste ... 152324252627 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 14.05.15, 01:02
  2. Verliebt in eine Thailänderin
    Von Neo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 22.08.11, 14:20
  3. Eine Thailänderin als Partnerin?!
    Von JosefS im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.10.08, 11:49
  4. Warum eine Thailänderin?
    Von JosefS im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.10.08, 10:24
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.09.03, 13:57