Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Warum dürfen Thai Bürger....

Erstellt von Antares, 28.02.2013, 23:09 Uhr · 23 Antworten · 4.273 Aufrufe

  1. #11
    Antares
    Avatar von Antares
    Zitat Zitat von didi Beitrag anzeigen
    Wenn ich das jetzt so lese, war also die ganze Aufregung für nix!
    Sieht so aus.....dafür kenne ich jetzt die Visumvorschriften für Thaibürger. Südamerika geht überigens recht einfach, ist aber auch irre weit.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    965
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Südamerika geht überigens recht einfach, ist aber auch irre weit.
    Scheint irgendwie ein Produkt aus Entfernung und Kompliziertheit zu sein. Versuchs mal in China!

  4. #13
    Antares
    Avatar von Antares
    Zitat Zitat von didi Beitrag anzeigen
    Scheint irgendwie ein Produkt aus Entfernung und Kompliziertheit zu sein. Versuchs mal in China!
    Macao ist problemlos möglich, soll ganz nett sein!

  5. #14
    Avatar von wansau

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    1.016
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Sieht so aus.....dafür kenne ich jetzt die Visumvorschriften für Thaibürger. Südamerika geht überigens recht einfach, ist aber auch irre weit.
    Reise mit ihr nach Singapore ist nicht weit und am europärischten für Thais. China oder Honkong geht auch.

  6. #15
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Vor vielen Jahren gab es mal einen Aussen-Minister, der nach China reiste und dort die mangelnde Freiheit und insbesondere Reisefreiheit für die Chinesen anprangerte.

    Daraufhin erwiderte sein chinesischer Kollege: "Gut wir können Ihnen helfen. Bitte richten Sie landesweit in jeder Provinz ein Konsulat mit viel Personal ein, wo Visaanträge effizient bearbeitet werden können. Wir schicken Ihnen dann im ersten Jahr erstmal 15-13 Millionen Chinesen, die gern in Deutschland leben würden."

    Das ganze war natürlich ein (kluger) Spass.

    Die Diskussion war damit beendet. Keine weiteren Fragen seitens des deutschen Ministers.

    Thailand gibt noch nicht mal Green-Cards für Menschen heraus, die für ihren Lebensunterhalt selbst sorgen können. Alle drei Monate einen Stempel abholen zu müssen, ist eine Frechheit. Das gibt es noch nicht mal in USA, Kanada oder Australien. Dort herrscht die Devise: Wer genug Geld, Wissen, Know-How, Sprachkenntnisse, Gesundheit, mitbringt, ist dauerhaft willkommen. Und in Thailand?

    Im diplomatischen Dienst gilt allgemein das Gegenseitigkeitsprinzip. "Wie Du uns, So wir Dir"........

  7. #16
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Im diplomatischen Dienst gilt allgemein das Gegenseitigkeitsprinzip. "Wie Du uns, So wir Dir"........
    Insofern sind uns die Thais doch sehr zuvorkommend, oder? Schauen wir uns mal an, wie schwierig es ist ein lumpiges Schengenvisum zu bekommen.

  8. #17
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Das Prinzip ist ein Anderes.
    Korrigiert mich, wenn ich mich irre:

    - In USA, CAN, AUS kommen Leute leicht rein, die Wissen mitbringen.
    - In TH kommen Leute leicht rein, die Geld mitbringen.
    - D kommen Leute leicht rein, die Bedürftigkeit nachweisen.

  9. #18
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Das Prinzip ist ein Anderes.
    Korrigiert mich, wenn ich mich irre:

    - In USA, CAN, AUS kommen Leute leicht rein, die Wissen mitbringen.
    - In TH kommen Leute leicht rein, die Geld mitbringen.
    - D kommen Leute leicht rein, die Bedürftigkeit nachweisen.
    So ist es.

  10. #19
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.668
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    - D kommen Leute leicht rein, die Bedürftigkeit nachweisen.
    Und wenn es mal nicht sofort klappt, gibt es einige deutsche Institutionen (vom Steuerzahler gesponsert), die gern weiterhelfen!

  11. #20
    Antares
    Avatar von Antares
    Mir ging es beim Start des Thread eigentlich nicht um Asyl sondern um ein Touristen Visum 14 Tage für Thais in der EU.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutsch A1 auch für EU-Bürger?
    Von Cybersonic im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.09.12, 08:06
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.02.12, 15:08
  3. Kambodscha-Visum für Thai-Bürger?
    Von fauxpas im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.06.11, 18:30
  4. Warum eine Thai?
    Von amnesius im Forum Literarisches
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.11.04, 17:26