Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 69

Warum bin ich hier?

Erstellt von Marco, 05.04.2004, 11:41 Uhr · 68 Antworten · 5.210 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von dr_farnsworth

    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    528

    Re: Warum bin ich hier?

    Also gut, jetzt will ich mich auch outen...

    Nachdem ich schon ein paar mal in Südostasien und TH war, hat es mich dieses Jahr im Februar doch noch erwischt. Liebeskasperei vom feinsten.... Ich bin ja mal auf die nächste Telefonrechnung gespannt. Mal schauen, was das noch gibt. Brauche ich eine Büffelversicherung?

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Warum bin ich hier?

    @All

    Euere Postings sind sehr interessant. Doch glaube ich, dass bedeutend mehr dahinter steckt, als die Meisten zugeben wollen. Vielleicht ist es Euch auch noch gar nicht bewusst.

    Wenn Ihr schreibt, ich suche hier im Forum Informationen, dann mag das ja stimmen, aber sucht ihr hier wirklich jeden Tag Informationen?

    Ich spreche nicht die Member an, die nur wenig hier sind und selten bis gar nicht posten, sondern die, die regelmässig (täglich) hier sind.

    Schreibt doch mal über Euere emotionale Bindung zum Forum.

    Gruss Marco

  4. #33
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Warum bin ich hier?

    Ich hab´s doch schon geschrieben Marco:
    "Ja und jetzt bin ich mehr oder weniger abhängig von euch"

  5. #34
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Warum bin ich hier?

    Zitat Zitat von khontingtong",p="124730
    Schreibt doch mal über Euere emotionale Bindung zum Forum.
    Gruss Marco
    Scheidungsgrund nittaya.de

    Gruss
    C N X

  6. #35
    Avatar von nicknoi

    Registriert seit
    29.05.2003
    Beiträge
    320

    Re: Warum bin ich hier?

    Das Gehirn ist ein Muskel, wer viel damit arbeitet bekommt Muskelkater :???:

    Think Thai-> Muskelkater ist nicht gut, vorallem nicht im Kopf

    r+t


    www.nicknoi.de

  7. #36
    Avatar von moselbert

    Registriert seit
    15.09.2003
    Beiträge
    2.627

    Re: Warum bin ich hier?

    Zitat Zitat von khontingtong",p="124171
    ...
    Jetzt lässt mich einfach diese Frage nicht mehr los, warum bin ich hier? Warum poste ich hier sehr persönliche Sachen? Ich habe bis jetzt keine Antwort darauf gefunden...
    ----------------------------------------------------------------
    Zitat Zitat von khontingtong",p="124730
    ...
    Euere Postings sind sehr interessant. Doch glaube ich, dass bedeutend mehr dahinter steckt, als die Meisten zugeben wollen. Vielleicht ist es Euch auch noch gar nicht bewusst.

    Wenn Ihr schreibt, ich suche hier im Forum Informationen, dann mag das ja stimmen, aber sucht ihr hier wirklich jeden Tag Informationen?
    ...
    Schreibt doch mal über Euere emotionale Bindung zum Forum.
    ...
    Nachdem ich am Mittwoch die Frage des Themas gelesen hatte, wollte ich mich sofort hinsetzen und antworten. Ist doch klar, warum ich hier bin. Dachte ich.

    Natürlich bin ich hier, weil ich, nachdem ich in einem anderen, kleineren Forum aktiv war, mal neugierig im Internet forschte, ob es auch ein Themenforum Thailand gäbe. Ich fand dieses und so kam ich.
    Aber die Frage zielte ja nicht auf dieses rein technische Zeugs. Also dachte ich weiter nach.

    Je mehr ich darüber nachdachte, desto unsicherer wurde ich.
    Warum nur schreibe ich hier Dinge und gebe sie wildfremden Leuten zu lesen? Ist das nicht genauso, als würde ich mich auf den Marktplatz stellen und den fremden Passanten alles dieses erzählen.
    Nein, das ist nicht dasselbe.

    Es ist eher wie ein Haus in einer großen Stadt. In dieses Haus kommen Gleichgesinnte um sich zu treffen. Ja das ist es:
    Das Forum ist ein Treffpunkt.

    Und die Leute hier im Forum sind auch nicht fremd. Man weiß immerhin, daß sie sich für Thailand interessieren. Man weiß, daß viele mit Thais verheiratet sind, zusammen leben oder leben wollen. Man weiß, daß einige ähnliche Probleme haben wie man selber.
    Und so ist man sich nicht fremd. Sondern irgendwie vertraut, auch wenn man sich nicht kennt. Man ist in einer Gemeinschaft.
    Oder wie in einer großen Familie. Natürlich gibt es auch wie in jeder Familie Mitglieder, die man besser oder schlechter leiden kann.
    Und wenn man die Menschen, mit denen man sich schon schriftlich im Forum verstand, dann in Wirklichkeit sieht, dann kann ich mir die von KTT beschriebenen Gefühle gut vorstellen.

    Ich habe mehr als einen Tag gebraucht, um mir selber klar zu werden, was das Forum für mich ist: Ein Treffpunkt, wo man sich ungezwungen mit Gleichgesinnten unterhalten kann. Gut unterhalten kann. Wo man Hilfe findet, wenn man sie sucht. Wo man selber Tipps geben kann. Und -nicht zuletzt- wo man auch lachen und weinen kann.

    Hier können auch Menschen, die im wirklichen Leben Kontaktprobleme haben und sich in größeren Gruppen unwohl fühlen, weil sie dem gepflegten Smalltalk nichts abgewinnen können, ihre Meinung zum Besten geben. Und sie schreiben über das was sie wollen. Und wer will kann es lesen.

    Ich weiß nicht, ob ich die Gedanken, die ich mir seit Mittwoch durch den Kopf gegangen sind, hier so wiedergegeben habe, daß Ihr einigermaßen folgen könnt.

    Ich weiß auch noch nicht, ob ich meine Gedanken selber so genau verstanden habe.

    Auf jeden Fall danke ich KhonTingTong für dieses Thema. Ich finde es immer gut, wenn ich mal auf diese Weise zum Nachdenken angeregt werde.

  8. #37
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Warum bin ich hier?

    Zitat Zitat von khontingtong",p="124730
    ...Euere Postings sind sehr interessant. Doch glaube ich, dass bedeutend mehr dahinter steckt, als die Meisten zugeben wollen. Vielleicht ist es Euch auch noch gar nicht bewusst.
    Wenn Ihr schreibt, ich suche hier im Forum Informationen, dann mag das ja stimmen, aber sucht ihr hier wirklich jeden Tag Informationen?
    Ich spreche nicht die Member an, die nur wenig hier sind und selten bis gar nicht posten, sondern die, die regelmässig (täglich) hier sind.
    Womit Du wieder einmal bewiesen hättest, daß Du Deinen Nick eigentlich zu Unrecht trägst.

    Ich habe mich bisher weitgehend aus diesem Thema rausgehalten, weil ich genau weiß, warum ich hier - täglich - reinschaue, und trotz anderer Absichten immer wieder meinen Senf abgebe.

    Wenn ich von einer gewissen Hilfslosigkeit zu Beginn meiner Beziehung zu Suay, meiner Unwissenheit über Thailand, den Buddhismus und die Mentalität geschrieben habe - so stimmt das voll - aber nicht ganz. Auch mein temporäres Kommunikationsbedürfnis spielt eine nicht unwesentliche Rolle dabei.

    Es fehlt etwas, nämlich die wahre Motivation, die, die hinter dem Geschriebenen bzw. zwischen den Zeilen steht.

    Das hier allerdings zu offenbaren, ist es mir hier ganz einfach zu öffentlich.

    Und das, mein lieber khontingtong, hast Du meiner Ansicht nach richtig erkannt - es wird allerdings nicht auf alle zutreffen, es gibt sie durchaus, die, die gelassen vor dem Monitor sitzen und sich eins griemeln, wenn dann schon mal Emotionales hier erscheint.
    Das werden die sein, die sie gefunden haben, die Gelassenheit, die sie befähigt in sich zu ruhen, das, was mir selbst noch ein wenig fehlt.

    Doch wir sind ja auf´m Weg, gelle...

  9. #38
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Warum bin ich hier?

    Hallo Jürgen

    Ich glaube, ich verstehe Dich sehr gut, geht es mir doch ähnlich. Erst habe ich mich gewundert, dass Du (und auch andere) nichts geschrieben hast - später wusste ich es.

    Zitat Zitat von Kali",p="125131
    ....Das werden die sein, die sie gefunden haben, die Gelassenheit, die sie befähigt in sich zu ruhen, das, was mir selbst noch ein wenig fehlt.
    Ich habe noch niemanden mit der Gelassenheit kennengelernt, so wie Du das beschriebst. Daher behaupte ich einfach mal, dass wir alle, mehr oder weniger "Suchende" sind.

    Gruss Marco

  10. #39
    Avatar von uli.von.Berlin

    Registriert seit
    18.09.2013
    Beiträge
    117
    #1 verglich das Forum als Stammtisch. Trifft das zu? Kann es sein, dass wir hier alle versammelt sind und einen Familienersatz gefunden haben?Können hier im Forum Freundschaften geschlossen werden, Ich bin hier, um zu lernen und um mir einen neuen / weiteren (sozialen Bekannten-) - Kreis aufzubauen, und um Informationen zu geben, für meine Freunde und Bekannten in Deutschland/Europa, wenn ich denn mal Anfange, eigene Berichte zu schreiben.Der Thread ist fast zehn Jahre alt und wird wenig genutzt, ich frage mich - warum.?? Gibt es eventuell schon so etwas wie Stammtische in thailändischen Regionen, wie Bangkok, Phuket, Pattaya, Isaan, .... etc., .... denn auch ich spreche lieber mit den Menschen, als auf einer Tastatur zu tippen.

  11. #40
    Avatar von uli.von.Berlin

    Registriert seit
    18.09.2013
    Beiträge
    117
    Genau, das ist der Punkt.
    Ich tippe hier nicht aus Langeweile.
    Ich will mich hier durch Stellungnahme zu bestimmten Themen zeigen, und dann daraus eine Möglichkeit schaffen, persönliche Kontakte zu knüpfen. Darum schrieb ich ja:

    Zitat Zitat von uli.von.Berlin Beitrag anzeigen
    #1 verglich das Forum als . . . . . . . . . Gibt es eventuell schon so etwas wie Stammtische in thailändischen Regionen, wie Bangkok, Phuket, Pattaya, Isaan, .... etc., .... denn auch ich spreche lieber mit den Menschen, als auf einer Tastatur zu tippen.

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum so viel Kindergarten hier?
    Von franky_ch im Forum Treffpunkt
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 15.08.12, 17:43
  2. ok, dann hier - warum haben Buddhastatuen
    Von Joerg_N im Forum Sonstiges
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 01.11.05, 10:03
  3. Warum hier keine Anfänger fragen...
    Von UAL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.04, 12:27