Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Warane

Erstellt von Chak, 09.12.2011, 13:09 Uhr · 33 Antworten · 3.395 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509

    Warane

    Meine Frau findet die ja eklig (nicht ohne Grund wird das thailändische Wort dafür als Schmipfwort verwendet, mit dem man vorsichtig umgehen sollte), aber sie hat vorgeschlagen ich könnte mir doch einen als Haustier zulegen snstatt des eigentlich angedachten Krokodils, das ich nach der Flut einzufangen hoffte.

    Gibt es für die Waranhaltung hier Erfahrungen? Fütterung dürfte doch einfach sein.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Jemand, der Traditionen zu schätzen weiß...

  4. #3
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    Malaysia,
    dort sind die Tiere Glücksbringer

  5. #4
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Gibt es für die Waranhaltung hier Erfahrungen? Fütterung dürfte doch einfach sein.
    Absolut einfach. Du kannst den einen Tag Hund fuettern und den anderen Tag Katze. Das ist dann sogar abwechslungsreich.

    Der Speichel aller Waranarten ist giftig. Leg Dir lieber ein Kroko zu. Kannste im Notfall noch ne schicke Handtasche oder ein paar Schuhe draus machen.

  6. #5
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Die Wirkung des Gifts auf Menschen ist nur unzureichend erforscht. In einigen Fällen wurde von Vergiftungserscheinungen nach Bissen von Waranen berichtet. Laut Fry et al (2006) führten Bisse vom Komodowaran (V. komodensis), Buntwaran (V. varius) und V. scalaris zu starkem Anschwellen der Bissstelle, Schwindel, stechendem Schmerz und Störung der Blutgerinnung. Die Symptome hielten mehrere Stunden an.
    Ich denke, das können wir riskieren.

  7. #6
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Es handelt sich übrigens um Bindenwarane Bindenwaran, auf Englisch water monitor.

  8. #7
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Es handelt sich übrigens um Bindenwarane Bindenwaran, auf Englisch water monitor.
    Wird bis zu 3 Meter lang der Bursche und frisst alles was rumliegt. Hoffentlich faellst da mal nicht bloed die Treppe runter.

  9. #8
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Keine Sorge, Dieter, wie ich gestern im Fernsehen gelernt habe könne Warane ihre Beute nicht zerbeißen und in einem Stück bekommt mich auch so ein Dreimeterviech nicht herunter.

  10. #9
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012
    Da is was dran Chak!

    Die Probleme mit dem Gift sollen sich ja nach ein paar qualvollen Stunden auch verringern.

    Nee, da bleib ich lieber beim Hund. Oder er bei mir. Hat sich ja aufgedraengt das Vieh. Ist jetzt 5 Monate alt und versucht laufend die gleichaltrige Nachbarshuendin zu ....... Die wiederum denkt, der will spielen.

  11. #10
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.557
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Nee, da bleib ich lieber beim Hund. Oder er bei mir. Hat sich ja aufgedraengt das Vieh. Ist jetzt 5 Monate alt und versucht laufend die gleichaltrige Nachbarshuendin zu ....... Die wiederum denkt, der will spielen.
    Weiber, ....für sie ist es nur ein Spiel.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Im Moment auf TV 5 : Warane in Indonesien
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.02, 18:32