Seite 7 von 12 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 111

Wann der Sponsor zum Loser wird

Erstellt von DisainaM, 17.12.2013, 03:36 Uhr · 110 Antworten · 8.794 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Aber die sprachlichen Unterschiede in SOA sind größer als zwischen Tschechisch und Slowakisch bzw. Wienerisch und Schweizerdeutsch.
    Die genannten Europäer können ohne Weiteres miteinander reden und entfernt wohnende u. U. manches nicht auseinanderhalten.
    (wer unterscheidet schon zwischen Tschechisch und Slowakisch, außer den Völkern selbst und Ausnahmen)

    Das Laotische nehme ich aus, weil das, soviel ich weiß, in Thailand immer erkannt wird.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Aber die sprachlichen Unterschiede in SOA sind größer als zwischen Tschechisch und Slowakisch bzw. Wienerisch und Schweizerdeutsch.
    Die genannten Europäer können ohne Weiteres miteinander reden und entfernt wohnende u. U. manches nicht auseinanderhalten.
    (wer unterscheidet schon zwischen Tschechisch und Slowakisch, außer den Völkern selbst und Ausnahmen)

    Das Laotische nehme ich aus, weil das, soviel ich weiß, in Thailand immer erkannt wird.
    Ich gebe Dir durchaus Recht und ich will das bezüglich der Thais auch nicht an Hand des Sprachverständnisses festmachen. Aber es gibt eine ganze Reihe von Anzeichen dafür, daß keinerlei Interesse an allgemeinen Wissen über die Nachbarn und weiter entfernte Länder besteht- es sei denn es handelt sich um Fußball, "Mantel-u. Degen"-Filme und vielleicht deutsche Automobilmarken.Dieses Desinteresse beginnt bereits bei den"oberen Zehntausend", den Medien,den Politikern und wird breit in die Öffentlichkeit gestreut. Ich hatte das schon mal vor einiger Zeit angedeutet.Es ist irgendwie dieses auch uns Bekannte:"Mia san mia"

  4. #63
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich meinte ja auch nicht das Verstehen an sich, sondern sich einfach nur an den Klang der Sprache erinnern zu können.
    Meine Frau hat immerhin 'nen Bachelor, hat jahrelang in bkk studiert, also nicht nur Baumschule im Norden. Aber trotzdem hatte sie keine Ahnung, wie sich Vietnamesisch anhört.

    Das ist das Edukationssystem in TH: Wir in TH sind die Mitte, alles Andere weiter draussen wird ausgeblendet.

  5. #64
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.458


    Tai-Kadai-Sprachen ? Wikipedia
    Kam-Tai-Sprachen ? Wikipedia

  6. #65
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich meinte ja auch nicht das Verstehen an sich, sondern sich einfach nur an den Klang der Sprache erinnern zu können.
    Meine Frau hat immerhin 'nen Bachelor, hat jahrelang in bkk studiert, also nicht nur Baumschule im Norden. Aber trotzdem hatte sie keine Ahnung, wie sich Vietnamesisch anhört.

    Das ist das Edukationssystem in TH: Wir in TH sind die Mitte, alles Andere weiter draussen wird ausgeblendet.
    Das einst kolonialisierte und wirtschaftlich schwächere Vietnam, welches nicht mal mehr über seine eigene ursprüngliche Schrift verfügt, hat für die stolzen Thailänder gewiss einen ganz anderen Stellenwert als bspw. Japan und China. Habe einige Thailänderinnen kennen gelernt die nebenbei Japanisch lernen.

  7. #66
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Das geringe Interesse der Asiaten untereinander zeigt sich auch in Deutschland.

    Oft stellen deutsche Partner Verbindungen her und pflegen sie.
    Wenn die Ehen/Partnerschaften auseinandergehen, dann schlafen auch die panasiatischen Beziehungen ein.

    (Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel)

  8. #67
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich hab nochwas vergessen: Unser Dorf liegt 5km von der laotischen Grenze entfernt, aber keiner, vom Greiß bis zum kleinen Bub, hat sich je dafür interessiert, wie es auf der anderen Seite aussieht oder wie die Leute dort leben (von grenzübergreifenden Freundschaften will ich gar nicht anfangen).

    Für die ist Laos so weit weg wie die USA für den DACHler.


    Wir hatten mal Besuch aus bkk und ich hab den Bekannten in seinen 30ern, den ich schon länger kenne, rumgeführt.
    Irgendwann zeige ich mit dem Finger auf den Berg, der die Grenze markiert. "Dahinter beginnt Laos." sage ich - keine Reaktion, keine Frage, nichts.

  9. #68
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Für die ist Laos so weit weg wir die USA für den DACHler.
    Thailänder orientieren sich normalerweise stets nach oben. Das gilt für persönliche Beziehungen ähnlich wie für Länder.

    Wenn ich bspw. meine Thai-Chinesische Freundin in BKK fragen würde, ob sie Lust hätte mit mir nach Japan, China, in die Schweiz oder in die Staaten zu fliegen, wäre sie sofort dabei. Laos, Kambodscha, Isaan dürfte ich dagegen in ihrem Beisein nicht mal denken, geschweige denn aussprechen. Allein eine Frage empfände sie als Beleidigung. Werde jetzt nicht die krassen Worte widergeben, die sie normalerweise in dem Zusammenhang gebraucht. Zt. Zeit redet sie nicht mit mir, weil es mich immer wieder in den Isaan zieht.

  10. #69
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich hab nochwas vergessen: Unser Dorf liegt 5km von der laotischen Grenze entfernt, aber keiner, vom Greiß bis zum kleinen Bub, hat sich je dafür interessiert, wie es auf der anderen Seite aussieht oder wie die Leute dort leben (von grenzübergreifenden Freundschaften will ich gar nicht anfangen).

    Für die ist Laos so weit weg wie die USA für den DACHler.

    ..............
    Das Phänomen haste auch in D.

    Lange nach der Wiedervereinigung erkundigte ich mich bei einem Einheimischen nach dem Weg zum Nachbardorf. Er bedauerte und erklärte, er wäre noch nie drüben gewesen, in der Ex-DDR.

  11. #70
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Das Phänomen haste auch in D.
    Nein, kein Vergleich. Diesen Stolz kennt man hier nicht in der Form. Thailand ist kein besiegtes zerteiltes Land.

Seite 7 von 12 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Von der Raupe zum Schmetterling
    Von Oxyrius im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.03.05, 11:33
  2. Wenn ein Trauschein zum Pass wird
    Von papa im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.12.04, 11:20
  3. Der Weg zum Flughafen.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 28.10.04, 15:32
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.07.04, 12:30