Ergebnis 1 bis 7 von 7

Walkie Talkie nutzen in Thailand

Erstellt von Tokee aus HH, 09.06.2010, 11:12 Uhr · 6 Antworten · 1.448 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Tokee aus HH

    Registriert seit
    17.04.2009
    Beiträge
    42

    Walkie Talkie nutzen in Thailand

    Hallo an alle Walkie Talkie Besitzer ,

    Kann jemand Erfahrungen mit der Nutzung von Funkgeräten , sprich Walkie Talkies in Thailand informieren ? Gibt es Verbote oder Vorschriften wie in Deitschland ? Generelles Nutzungsverbot ? Es gibt ja Geräte z.B. Motorola , eine Reichweite je nach Gelände ca.20 km . Infoseite im Net wäre auch hilfreich wenn diese sich direkt auf Thailand bezieht.
    Danke Euch erstmal
    Gruß
    der Tokee

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Früher hiess es mal, dass man die hiesigen CB Geräte nicht in TH verwenden darf, weil der Funk der Fischer auf den gleihen Frequenzen lief. Ich meine auch mal gelesen zu haben, dass man auch für normale zugelassene Geräte in TH ein permit braucht:
    Vielleicht hilft das:

    Walkie Talkies - Thailand Forum

  4. #3
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Die neueren arbeiten im oberen UHF Bereich. Die alten im 11m Kurzwellenbereich (27,xxxMhz). Ich habe noch welche gesehen die im unteren UKW Bereich senden (47.xxxMhz).
    In Thailand weis ich leider nicht wer dort diese Frequenzen belegt oder ob sie ebenfalls frei sind.

  5. #4
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Evtl. steht hier was gescheites.

    There is no Citizen Band (CB) at 27 Mhz / 11 meter?

  6. #5
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    scheint so zu sein, das 11m band ist den fischern vorbehalten. der betrieb von cb geräten mit 11m band technik scheint zudem streng geandet zu werden. bis 5 jahre bau.........dann doch lieber handys benutzen :-).

  7. #6
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    @ Wingman, hab mir mal just for fun..bei Aldi, 2 walkie-takies gekauft. Bin nicht der Profi Richtung Funk..

    Denke..die Teile haben 2.4 GHZ. ? Also sehr kurzwellig.
    In D.- Land,die Dinger mal probiert..zwischen Häuserschluchten. Ist lang her..evtl.Reichweite..hmmm. 600 Meter.
    Irgendwie schrottig. Nothing. gruß.

    Ps. für TH. gekauft. Liegen bei mir seit Jahren in der Schublade.

  8. #7
    Avatar von Wittayu

    Registriert seit
    28.05.2002
    Beiträge
    717
    Morsche Zusammen,
    es gibt einen Jedermannfunk bei 225MHz mit 80 Kanälen, Garäte sind frei erhältlich und kosten so zwischen 3000 und 5000 Baht. Werden auch als Betriebsfunkgeräte in Kaufhäuser, Banken, Supermärkten etc. eingesetzt. Vielleicht hat ja jemand von Euch schon einmal die roten Handfunken gesehen. Schaut mal bei www.100watts.com rein.

    Gruß
    Wittayu

Ähnliche Themen

  1. Heiratsvisum als Touristenvisum nutzen?
    Von carphunter im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.05.09, 12:35
  2. Netbook mit AIS nutzen?
    Von QuantumStar im Forum Computer-Board
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.04.09, 11:34
  3. Flugticket von nem Freund nutzen - Probleme?
    Von superchecker1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.09.08, 07:20
  4. Vodafone GPRS-Card in LOS nutzen ....?
    Von Harley im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.02.06, 08:30
  5. Japanische Handys in EU nutzen
    Von FarangLek im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.07.04, 19:52