Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Wahrheit oder Pflicht

Erstellt von Moonsky, 02.12.2005, 00:45 Uhr · 26 Antworten · 2.734 Aufrufe

  1. #21
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Wahrheit oder Pflicht

    @ Monta
    denke so einfach wie früher ist das gar nicht mehr.

    War vor kurzem in Bangkok und war in einem alten bekannten Hotel. Hier hatte ich vor 4 Jahren 500 Baht bezahlt. Nun zeigte mir der Kerl an der Rezeption ein Schild mit 1.180 baht. Ich fragte: Lot dai mai? Er fragte seinen Chef und sagte mir 1.100 baht. Hatte natürlich mit mehr Rabatt gerechnet, so um die 800 baht. Diese wollte er mir nicht geben und als ich drohte in ein anderes Hotel zu gehen, war es im völlig egal.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Wahrheit oder Pflicht

    Odd: Diese wollte er mir nicht geben und als ich drohte in ein anderes Hotel zu gehen, war es im völlig egal.

    Peak Season?

    X-Pat

  4. #23
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Wahrheit oder Pflicht

    @Odd,

    ein Thai würde eher selten (nie) mit irgend etwas drohen, wenn er etwas nicht bekommt, was er gerne hätte.
    Der dreht sich um, sucht woanders und hat den Vorfall schon vergessen. Warum sich aufregen?

    Gruß
    Monta

  5. #24
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Wahrheit oder Pflicht

    @ X-Pat
    nee war Anfang November. War auch nur ein Beispiel von vielen.
    Die Thais passen ihre Preise auch immer mehr an.
    Und bei Notsituationen nimmt man gerne auch einmal einen überhöhten Preis an.

  6. #25
    Avatar von fred2

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    1.277

    Re: Wahrheit oder Pflicht

    Ich habe da eine spezielle Einkaufstechnik entwickelt.
    Frage nach dem Preis, rechne 40 % runter und bereite dieses Geld vor.
    Gehe zum nächsten Stand nehme die Ware und drücke dem Verkäufer das Geld in die Hand. Dieser mozt natürlich gleich auf. Ich lege die Ware nieder und und zeige ihm meine leere Geldbörse "my last money".
    Da drückt er mir meist die Ware wieder in die Hand.

    Das feilschen habe ich nämlich satt.


    fred2

  7. #26
    Avatar von mai pen rai

    Registriert seit
    09.11.2004
    Beiträge
    203

    Re: Wahrheit oder Pflicht

    @fred2,

    ich mach es zwar nicht so drastisch wie Du, aber die Methode ist in etwa die selbe.

    Die Preise die von uns (den farangs) verlangt werden, sind tatsächlich meist in der Größenordnung von 30 bis 50% verhandelbar.

    Wenn man nun noch dabei beachtet das keine der Betroffenen sein Gesicht verliert ist alles wunderbar und nicht einmal die Frau/Freundin ist sauer

    lg

    mai_pen_rai

  8. #27
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Wahrheit oder Pflicht

    Sollte sich Niemand schämen mal zuviel bezahlt zu haben, ist jedem schon passiert. Man lernt und Jeder für sich entwickelt eigene Methoden. Manche bezahlen permanent zuviel, sind schuld an Abzockerexistenzen. Ärgert mich manchmal, ist mir letztendlich doch egal. Man muss ja nicht alles nachmachen.

    Gruß

    Gerd

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Ist A 2 jetzt Pflicht ?
    Von lucky2103 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.12.11, 17:55
  2. Touristenvisum Pflicht?
    Von Kuranyi im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.11.08, 12:45
  3. Die Wahrheit, nichts als die Wahrheit?
    Von Mr_Luk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.04.05, 21:12
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.11.03, 15:47