Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Wahrheit oder Pflicht

Erstellt von Moonsky, 02.12.2005, 00:45 Uhr · 26 Antworten · 2.739 Aufrufe

  1. #1
    Moonsky
    Avatar von Moonsky

    Wahrheit oder Pflicht

    Ins Trudeln komme ich mit verschiedenen Ansichten.
    Eigentlich habe ich die Thailänder als sehr ehrlich erlebt.
    Einprägsam war als ich mit einen Händler sehr geflaxt hatte. Als er ans Auto ging um Nachschub zuholen. Spaßte ich und sagte Ihr, Sie solle die Tasche aufmachen, das wir den Stand einräumen.
    Trocken kam die Antwort:" I am Thai"
    Nicht mal im Spaß (Traum) dachte Sie daran zu stehlen.
    Das ist auch meine Erfahrung, die ich gemacht hab. Diebstahl oder bestohlen zu werden, ist mir dort nicht bekannt. Sein Geld wird man ja trotzdem los :-)
    Auf der anderen Seite, hab ich schon sehr viele Lüge erlebt. Was sich um Beziehung oder Liebe dreht, hab ich schon so einige Unehrlichkeiten erlebt. Vielleicht ist es aber auch so, das sich Rudelweise Frauen in mich sehr spontan verlieben.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Wahrheit oder Pflicht

    Ins Trudeln komme ich mit verschiedenen Ansichten. Eigentlich habe ich die Thailänder als sehr ehrlich erlebt. ...Nicht mal im Spaß (Traum) dachte Sie daran zu stehlen. Das ist auch meine Erfahrung, die ich gemacht hab. Diebstahl oder bestohlen zu werden, ist mir dort nicht bekannt
    @Moonsky
    nun es gibt solche und solche. Es kommt darauf an, in welchem Landesteil jemand sich befindet und auch die Erziehung ist ein wichtiger Aspekt, der nicht überall gleich ist

  4. #3
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Wahrheit oder Pflicht

    Sich nach außen darstellende Ehrlichkeit oder moralisches Handeln habe ich wirklich oft erlebt. Aber wie ist es, wenn die (auch im übertragenen Sinne) Nacht anbricht?
    Wo man sich hinter der Dunkelheit oder einer dunkel getönten Autoscheibe verstecken kann. Oder mit Intrigen und Rufmord für das Opfer hinter einer Wand der Anonymität verborgen bleibt.
    Da sieht es meiner Erfahrung nach schon anders mit der Ehrlichkeit aus.

    Gruß
    Monta

  5. #4
    Avatar von Lao Wei

    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    790

    Re: Wahrheit oder Pflicht

    Die Statistiken sagen aber etwas anderes aus.

  6. #5
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Wahrheit oder Pflicht

    @Lao Wei schreibt:
    "Die Statistiken sagen aber etwas anderes aus."

    Läßt Du uns daran teilhaben, um welche Statistiken es sich handelt und was sie aussagen?

    Gruß
    Monta

  7. #6
    ray
    Avatar von ray

    Re: Wahrheit oder Pflicht

    Servus,

    Zitat: Diebstahl oder bestohlen zu werden, ist mir dort nicht bekannt.

    Ich habe bis voriges Jahr auch so gedacht. Als sie dann jedoch meiner Kleinen am hellichten Tag in Patunam den ihren kleinen Rucksack aufgeschnitten und sämtliches Bargeld einschließlich Kredit und EC-Karten geklaut haben war ein Umdenken von Nöten

    Aufpassen, egal wo man ist!!!!

    Gruß Ray

  8. #7
    Avatar von Lao Wei

    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    790

    Re: Wahrheit oder Pflicht

    Thailand ist doch sicherer wie die meisten anderen Urlaubsgebiete. Natuerlich gibt es ueberall auf der Welt Kriminalitaet.

    http://www.ramiworld.de/index.asp?ta...land/zfd11.asp
    oder
    http://www.clickthai.de/Reisen/Siche...icherheit.html
    oder
    http://www.adrenalin-reisen.de/adr_thai.html

    Mach mal Urlaub auf Malle, in Florida oder in Suedafrika.

    Meinetwegen auch im Irak ;-D

  9. #8
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Wahrheit oder Pflicht

    Well, well, well.... die Welt ist schlecht... ;-D

    Vorteilsnahme, Diebstahl, Mord, Unterschlagung, Bereicherung, Einbruch, Unfallopfer von ihrem Hab und Gut "befreien", Drogenhandel, Ausnutzen, Intrigen schueren, Neid, Missgunst, Luegen, was weiss ich noch alles, die ganze Palette halt und das ist nicht auf irgendeinen bestimmten Ort der Welt, wie z.B. Bogota begrenzt - das gibt es ueberall wo es uns Menschenkinder gibt.

    Einige haben eine hohe Moral und halten sich an die allgemeingueltigen Standards, die fuer eine gut funktionierende Gesellschaft wichtig sind, andere aus was fuer Gruenden auch immer, halten sich nicht dran.

    "Das Boeze ist immer und ueberall..."

    Trotzdem fuehle ich mich im Koenigreich Thailand recht wohl und sehr sicher.

    Vieles ist oft auf ganz bestimmte Vorgaben und Ursachen zurueck zu fuehren. Leichtsinn, Gutglaeubigkeit, Dummheit, oeffnen so manchem Unbill erstmal die Pforten - wie ein Einladung etwa...

  10. #9
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: Wahrheit oder Pflicht

    Zitat Zitat von Moonsky",p="298430
    [...] Eigentlich habe ich die Thailänder als sehr ehrlich erlebt.
    [...]
    Trocken kam die Antwort:" I am Thai"
    Nicht mal im Spaß (Traum) dachte Sie daran zu stehlen.
    [...]
    Diebstahl oder bestohlen zu werden, ist mir dort nicht bekannt.
    [...]
    Irgendwie drängt sich mir der Verdacht auf, dass ich bis dato immer ein anderes Thailand bereist habe.

    Da ich dem ungeschriebenen Gesetz des Vergehens der Verallgemeinerung nicht zum Opfer fallen möchte, hier ein paar nette Beispiele, wie ehrlich es in Thailand zugehen kann.

    1. Zwei Bekannte von mir bereisten Pattaya aus Gründen von Kulturaustausch und natürlich wegen der zahlreichen Sehenswürdigkeiten ;-D .
    Auf dem Weg zurück ins Hotel liefen sie 2 jüngeren Thai-Frauen "in die Arme", die augenscheinlich lustig und in Partystimmung waren. Nach einigen Minuten Smalltalk und etwas innigerem Körperkontakt verabschiedeten sich die Damen und bestiegen ihr nebenan stehendes Motorbike.
    Zeitgleich bemerkte einer der Freunde, dass sein Bargeld (ca. 4000 THB), welches er lose vorn in der Hosentasche trug, fehlte. Buddha sei Dank waren Handy (teuer!) und Brille noch in der farangtypischen Bauchtasche an ihrem Platz.
    Freund eilte zu den Frauen, die noch in den Startvorbereitungen waren, stellte sie zur Rede und bekam, oh staun´, sein Geld zurück. Niedergeschlagen und mit schwerem Gesichtsverlust zogen die Damen von dannen, Freund war glücklich. Zumindest so lange, bis er den Verlust seines Handys registrierte, welches einer der Mädels im fairen Tausch für sein Geld an sich nahm.

    2. Ein Freund von mir ging mit seiner Frau (Cousine meiner Frau, ist der deshalb jetzt so ´ne Art Schwager von mir ?) auf den Straßen Bangkoks Nachmittags flanieren. Plötzlich sieht er, wie seine Frau ihren Schritt beschleunigte, einem vor ihr laufenden Passanten auf die Schulter fasste und etwas zum ihm sagte. Dieser griff widerstrebend in seine Tasche, um ihr das soeben entwendete Handy zurück zu geben. Als mein Freund nahte, gab er Fersengeld.

    3. Wie ich schon einmal erwähnte, liegt das "Anwesen" meiner Schwiegerfamilie sehr ländlich abseits.
    Bei meinem ersten Besuch dort konnte ich die erste Nacht auf Grund des Jetlags schlecht schlafen. Also stand ich auf, öffnete die zu meinem Erstaunen fest verrammelte Eingangstür und ging auf die Veranda zwecks Auffrischen des Nikotin-Spiegels. Als ich dieses am nächsten Morgen meiner Frau erzählte, habe ich mir einen ordentlichen "Anschiss" für meinen Leichtsinn eingehandelt.
    Nachts sich alleine draußen auf zu halten ist gefährlich, da umherstreifende Diebesbanden das Land unsicher machen.
    Zum Beweis zeigte sie mir Einbruchsspuren an der sehr massiv gehaltenen Haustür. In der ganzen Umgebung werden Nachts alle Türen und Fenster fest verschlossen, die meisten Familien schlafen immer mit einem Messer unter dem Kopfkissen.


    Gruß von Niko

  11. #10
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001

    Re: Wahrheit oder Pflicht

    Moonsky,

    dass die Frauen sich in Dich "rudelweise" verlieben ist ein durch Fehler in der Warnehmung bedingter Fehlschluss.

    Die Annahme, dass sich das Thaivolk in irgendeiner Disziplin gesetzestreuer Verhaelt als jedes andere Volk ist ein durch Naivitaet bedingter Fehlschluss.

    Gruss Dieter

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist A 2 jetzt Pflicht ?
    Von lucky2103 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.12.11, 17:55
  2. Touristenvisum Pflicht?
    Von Kuranyi im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.11.08, 12:45
  3. Die Wahrheit, nichts als die Wahrheit?
    Von Mr_Luk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.04.05, 21:12
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.11.03, 15:47