Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Waffengesetz in Thailand

Erstellt von ConnieNL, 02.03.2013, 18:39 Uhr · 43 Antworten · 7.712 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von ConnieNL

    Registriert seit
    29.03.2005
    Beiträge
    547

    Waffengesetz in Thailand

    Sagt mal welches waffengesetz hat thailand so??? Ich habe kataloge gesehen wo man echt so ziemlich ALLES kaufen/bestellen kann,leider konnte ich die bestimmungen zum kauf einer waffe (thais) nicht erkunden.
    Brauchen die dort auch waffenscheine und so???


  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zumindest deutlich besser: als Frage:

  4. #3
    Avatar von ConnieNL

    Registriert seit
    29.03.2005
    Beiträge
    547
    Hee wie meint der herr???

    Ihr kommt schon mit nur einem stichwort klar und versteht was ich meine....das schafft ihr schon!! *kicher*

  5. #4
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Antwort: Antwort


    Aber ganz im Ernst:
    Was meinst Du, was in einem Forum voller Fragen, eine Frage mit der Überschrift: "Frage" zu suchen hat?
    Vielleicht genau so viel wie eine Antwort unter der Rubrik "Antwort"?
    Und warum wohl?

  6. #5
    Avatar von ConnieNL

    Registriert seit
    29.03.2005
    Beiträge
    547
    @ Wannjai.....dein profilbild ist wie deine antworten

  7. #6
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Und Deine Fragen wie aus den Cartoons über Frauen. Einfach genial.

  8. #7
    Avatar von freimut

    Registriert seit
    12.04.2005
    Beiträge
    142
    Völlig easy, bis zum Sturmgewehr kann alles in jedem Einkaufszentrum gekauft werden.

  9. #8
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Eine Pump Action kostet 36'000 B muss aber auf die Mia zugelassen werden.

  10. #9
    Avatar von freimut

    Registriert seit
    12.04.2005
    Beiträge
    142
    Daher sieht man selten Farang mit Patronengurt.

  11. #10
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Das Waffengesetz in TH ist dem deutschen sehr ähnlich.
    Es wird auch hier nach dem Waffenbesitz (Aufbewahrung im Hausgrundstück) und dem Führen unterschieden.

    Zum legalen Erwerb reicht das Haushaltsbuch. Somit können auch Farangs Waffen besitzen.

    Klar zu unterscheiden ist davon das "Führen". Eine Waffe geladen ausserhalb des Grundstückes mit sich führen. Dazu berechtigt nur ein Waffenschein. Der wird nur nach einer Bedarfs-, .....-prüfung ausgestellt. Es gibt aber Orte, wo auch mit Waffenschein, Waffen nicht geführt werden dürfen.

    Das schließt in D dann auch Staatsbeamte (Polizei, Förster,....) ein. Bei diesen wird im Dienstausweis festgehalten "ist bei der Ausübung des Dienstes berechtigt Waffen zu führen". Das bedeutet, mit Dienstschluß ist nichts mehr mit "Führen".
    Ich vermute, es gibt in TH eine ähnliche Regelung.

    In TH sind meine Ansicht nach Kriegswaffen, vollautomatische Waffen, vom Privatbesitz ausgeschlossen.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Waffengesetz
    Von Rawaii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.07.04, 03:34