Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Was wäre denn, wenn

Erstellt von Testare, 17.07.2005, 00:38 Uhr · 17 Antworten · 1.489 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Testare

    Registriert seit
    02.04.2003
    Beiträge
    205

    Was wäre denn, wenn

    meiner Mia nun etwas passiert wäre?

    Terroristen schlagen ja überall zu, wo man es nicht erwartet. Madrid, London, warum nicht auch Frankfurt oder Bangkok? Bangkok eher net, weil in THL hats auch genug Moslems.

    Meine Mia war 3 Wochen zu Hause, weils nötig war. Ich blieb hier, mit ihren Kindern (2) zurück. Würdet Ihr das auch machen. Das ist das Thema der Umfrage...

    Nur wenn der Frau was passsiert wäre, was wäre denn dann mit den Kindern? Mal davon abgesehen, daß ich die Kids auch liebgewonnen habe, SIE hat das alleinige Sorgerecht, ich bin bloß Papa.

    Gesetzt den Fall, die Frau wäre nicht mehr da (was hoffentlich NIE passiert), wie geht es mit den Kindern weiter?

    Da ich kein Sorgerecht und sie auch nicht adoptiert habe, habe ich doch keinerlei Ansprüche auf die Kids. Im Schlimmsten aller Fälle, was passiert dann mit den Kids?

    Muss ich sie nach THL zurückgeben, an Oma und Opa, jetzt, wo sie kaum noch Thai verstehen, geschweige denn sprechen, nach 2 Jahren in DTL. Ich habe kein Problem mit meinen Schwiegereltern, sie würden genauso gut für die Kids sorgen, wie ich (vielleicht sogar besser)

    Nur diese Umstellung, von thai auf deutsch und wieder zurück. Ich kann mir nicht vorstellen, daß die Kids das packen. Der Große ist jetzt 10, der Kleine 7

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Was wäre denn, wenn

    Hallo Testare,
    ich denke nicht das sie zurück müssten, denn du bist der leibliche Vater. Da die Kinder in Deutschland sind wird das Jugendamt in Verbindung mit dem AA zum Wohle der Kinder entscheiden. Du hast die Kinder bestimmt anerkannt oder? Haben sie einen deutschen Pass?
    Wie auch immer, für den Fall der Fälle solltest du es nachholen, wenn noch nicht getan.
    Dein Anrecht auf die Kinder wäre sicherer für en Fall den sich niemand wünscht.

    Wingman

  4. #3
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Was wäre denn, wenn

    Ich habe es eher so verstanden, dass Du nicht der leibliche Vater bist. Da tust Du recht, Dir Gedanken zu machen. Man würde die beiden wohl leicht in ein Heim stecken.

    Solltest Du verheiratet sein, was ich mir beim Zusammenleben einschliesslich vorheriger Kinder mal vorstelle, dann adoptiere sie. Inwieweit das in TH Gültigkeit hat weiss ich nicht, aber in D zumindest.

    Gruss
    mipooh

  5. #4
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Was wäre denn, wenn

    Zitat Zitat von Testare",p="260153
    ...Da ich kein Sorgerecht und sie auch nicht adoptiert habe, habe ich doch keinerlei Ansprüche auf die Kids.....
    moin testare,

    so ist es, adoptiere die kinder und das ganze ist künftig klar geregelt. der mann der freundin meiner frau
    hat auch zwei jungs adopiert, nach 6 jahren in d sind die so in schule und freundeskreis integriert, dass
    für sie derzeit ein leben in thailand nicht mehr vorstellbar ist.

    gruss

  6. #5
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Was wäre denn, wenn

    Die guten Ratschläge sind bereits erfolgt.

    Mir stellt sich in diesem Zusammenhang noch die Frage, wie ist es möglich, z.B. ein 8-9 jähriges Kind per Nachzug nach Deutschland zu holen und hier in Schule zu integrieren? Diese Kinder sprechen doch kein Wort deutsch und es besteht zudem ein völlig anderer Wissensstand.

    Welche Erfahrungen wurden damit gemacht?

  7. #6
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Was wäre denn, wenn

    Zitat Zitat von Paddy",p="260173
    ... ein 8-9 jähriges Kind per Nachzug nach Deutschland zu holen und hier in Schule zu integrieren? ...
    moin paddy,

    besagte freundin, denke ich x gute erfahrungen, ihr ältester war in dem alter und gehört heute
    nach 6 jahren in d auf der realschule zu den besten schüler seiner klasse.

    gruss

  8. #7
    mot daeng
    Avatar von mot daeng

    Re: Was wäre denn, wenn

    @ paddy , habe etwas geduld . ich habe vor , die 9-jaehrige tochter meiner frau anfang naexten jahres nach koeln zu holen . weil wir wohl die naexte zeit hier leben muessen , und weil befragte paedagogen auch meinten , das es kein problem ist . lese die letzte ausgabe des " STERN " , und stelle fest , das deutschsprachige kinder an grundschulen eh die minderheit sind . ;-D

  9. #8
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Was wäre denn, wenn

    Moin Tira,

    danke für die Antwort. Das es irgendwie machbar ist, war mir schon klar.

    Doch wie funktioniert solch ein Einstieg?

    Gibt´s da Sprachkurse bzw. individuelle Förderung oder setzt es einzig voraus, daß Mama ihre Deutschkenntnisse mühsam zu Hause vermittelt und sich das Kind einem Lernmarathon unterziehen muss?

    Gruss
    Paddy

  10. #9
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Was wäre denn, wenn

    Zitat Zitat von Paddy",p="260180
    ...Doch wie funktioniert solch ein Einstieg? .....
    hallo paddy,

    in dem angeführten fall, handelte es sich um einen aufgeschlossenen lernwilligen jungen, was nicht jeder ist.
    er ging anfänglich in die grundschule und übersprang nach 6 monaten eine klasse. natürlich waren zusätzliche
    nachhilfe stunden sowie das engagement seines d adoptiv vaters erforderlich.

    gruss

  11. #10
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Was wäre denn, wenn

    Hallo mot daeng und tira,

    danke für die Antworten. Macht Hoffnung!

    Gruss
    Paddy

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie wäre es mit Phuket ?
    Von meryl-cassie im Forum Touristik
    Antworten: 159
    Letzter Beitrag: 18.01.06, 09:26
  2. Wenn ich ein Tier wäre, dann wäre ich....
    Von Ampudjini im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.02.05, 11:56
  3. Was wäre, wenn..
    Von phennecke im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.08.02, 23:25