Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 90 von 90

Vorurteile über Thailand

Erstellt von rickyjames, 11.09.2010, 22:34 Uhr · 89 Antworten · 10.838 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    die Tante aus der Buchhaltung des Nachtens als abhängig Beschäftigte an der Bar gesessen hat.
    Nanu..war die Bezahlung als Account Manager soo schlecht?

    Tag und Nachtjob..unter 1 nem Hut.. Wo bleibt da Zeit zum Schlafen..?

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Was du meintest wäre eher ein Accounting Manager, ein Account Manager ist ein Kundenbetreuer.

  4. #83
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Yep. Buchhaltung= Accounting.

  5. #84
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Bei der Buchhaltung..oder dem Barjob ? :-)

    Ex Schwägerin von mir, hatte damals für 3 Autoshops ( TH ), die Buchhaltug gemacht. Denke..sie war gut ausgelastet.

    Den Barjob macht Sie nun in D.- Land.
    TH. Accounting ist Vergangenheit.

  6. #85
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat von lucky2103
    die Tante aus der Buchhaltung des Nachtens als abhängig Beschäftigte an der Bar gesessen hat.
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Nanu..war die Bezahlung als Account Manager soo schlecht?

    Tag und Nachtjob..unter 1 nem Hut.. Wo bleibt da Zeit zum Schlafen..?
    Ja, der Zustand am Morgen danach war auch mit ein Grund, warum wir ihr auf die Schliche gekommen sind. Was heisst hier wir ? Ich war damals Anfang 20 und hatte keine Peilung in dieser Richtung.
    Die Tante (weil sie 10 Jahre älter war als ich) hat dann am Ende gestanden, dass sie 2 Autos von Verwandten aufgedrückt bekommen hat, welche abzuzahlen waren.

  7. #86
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Oh..oh. Sie hat sich als Bürge gebrauchen lassen. ( 2 Autos ) Nasiadai.

  8. #87
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Die Tante (weil sie 10 Jahre älter war als ich) hat dann am Ende gestanden, dass sie 2 Autos von Verwandten aufgedrückt bekommen hat, welche abzuzahlen waren.
    Sollen wir also auch ihr Verhalten als Ausdruck des in Thailand stattgefundenen Sittenverfalls - römisch-christlicher Provenienz - verstehen?

  9. #88
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Äh nee, dafür fehlt mir die Bildung, um das zu verstehen...ich kann nur Thai, Laotisch (Isaan) und Paasa Muang (Thai- Nordisch) anständig.

  10. #89
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Äh nee, dafür fehlt mir die Bildung, um das zu verstehen...ich kann nur Thai, Laotisch (Isaan) und Paasa Muang (Thai- Nordisch) anständig.
    Tatsächlich brauchst Du für SEA auch nicht mehr Bildung als was Du bislang schon hast.

    Aber es fällt unseren sporadischen Thailand-Reisenden halt schwer, eine neue Kultur, die nicht ihre ist, zu verstehen. Die sind nach DACH zurückgekehrt und haben ihre Eindrücke nie so richtig verarbeiten können.

    Nehmen wir z.B. die thailändische - oder auch schlicht südostasiatische - Einstellung zur 5exualität.

    Wir wurden in Europa über Jahrhunderte darin vom Christentum - als Staatsreligion oder auch nicht - sozialisiert, zu glauben, dass 5ex einzig und allein der Fortpflanzung dienen würde.
    Was passiert aber in einem Lande, wo es kein Christentum gab? Hat dann dort 5ex vielleicht nur Spaß-Charakter? Oder zumindest sehr oft?
    Man könnte auch fragen, warum es gerade in Asien so Katalogisierungen von 5exuellen Stellungen - wie etwa dem Kamasutra - gegeben habe und nichts Vergleichsbares in Europa? Warum bloß?
    Man könnte auch zur Kenntnis nehmen, dass im Kamasutra nur die zur Fortpflanzung führenden 5exuellen Stellungen aufgelistet wurden, nicht jedoch die ebenso bedeutsamen Techniken, die auf keinen Fall zur Fortpflanzung führten. Man denke z.B. an die gesamte Palette der Oraltechniken. Die waren natürlich gerade in Thailand bestens bekannt, weil es halt die Fürsten mit einem überbordenden Interesse an Kurtisanen gab, von denen sie allerdings keine Nachkommen haben wollten. Da es aber zu den Zeiten der Katalogisierung durch den Kamasutra eine Situation der Unterbevölkerung in Asien gab, haben halt die Mönche auf diesen Aspekt verzichten müssen. Man glaube bloß nicht, die hätten freisteigend entscheiden können, was in den Kamasutra hineinkam.
    Autokratische Regimes gab es in Thailand auch schon vor Abhisit.

  11. #90
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Wobei der Nachbar mit...



    ...nicht Unrecht hat. Wobei ich das "früher* streichen würde, wenn man die Masse an Meldungen von Straftaten in diesem Bereich alleine in Pattaya sieht.

    behauptest du nicht in dem Nasenhaarfred das du "um die 40 bist"?

    Wenn ja, dann lass dir mal deine Software updaten, irgendwo ist da ein schwerer Systemfehler...wenn nicht, dann ist es hoffnungslos, da geht dann nur noch neu Formatieren!

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

Ähnliche Themen

  1. Chinesen in TH - Vorurteile!?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.09.16, 23:43
  2. Vorurteile und Gemeinplaetze.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 03.02.07, 09:20
  3. Vorurteile
    Von papa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 19.12.04, 22:16
  4. Schnelle Übersicht über News aus/über Thailand
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.02, 23:56