Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 90

Vorurteile über Thailand

Erstellt von rickyjames, 11.09.2010, 22:34 Uhr · 89 Antworten · 10.855 Aufrufe

  1. #11
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742
    hey,rickyjames.wenn ich sowas höre ,wie du am Anfang geschreiben hast, sage ich ganz klar und unmissverständlich,und egal wer es wo ist usw.sofort.
    "Halt die Fresse,wenn du keine Ahnung hast.
    Habe aber schon lange diesbezüglich nichts davon gehört.Warum?.Weil eben die meisten Leute hier mich und meine Frau schon 21 Jahre kennen.
    Und weil die meisten auch vieleicht wissen,das ich ein böser Junge sein kann.Und früher auch war.Da gibt es wahrscheinlich so ne Art Respekt?.
    Am Anfang unsrer Heirat und zusammen leben hier in Deutschland,haben die Leute schonmal ca. nicht ganz 2 Jahre geguckt.Nach dem Motto.Schau mal der hat jetzt ne Thai/Asiatin.
    Aber durch mehrere Frauen/auch meine/ die alle zu gleichen Zeitpunkt schwanger waren/ und dann auch zu den Babykursen gingen,hatten die alle zusdammen eien Freundeskreis gebildet.Liefen auch zusammen rum,z.b. beim Einkaufen usw.Oder auf der Strasse am rumquatschen.später liefen die dann mit Kinderwagen rum.das gleiche.oder in der Kindergruppe.
    Also war meine Frau schnell integriert.NAch ca. 1,5 bis 2 Jahren hatten die Leute hier im "Dorf" nichts mehr zu quatschen. Der Normalzustand und Akzeptanz herrschte vor.
    Wenn heute irgend jemand mal was sagt ist es folgendes.Achso ,ihr fahrt ja immer nach Thailand.Da ist es bestimmt schön.Ihr habt es gut gut.wir haben da was im TV gesehen von Thailand.usw.wenn dann was von HAnjo und Noi kommt,sagen welche ,habt ihr das gesehen?.die schmunzeln dann,wie blöd der ist.ich sage dann:Abhacken,dummes Zeug usw.
    Und weil die dann denken:oh ,der ist schon so lange mit na Thai verheiratet,der weiss Bescheid,oder,dem kann man nichts vormachen.
    Also bei uns ist alles im grünen Bereich.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Wobei der Nachbar mit...

    "Früher haben wir zu Leuten die nach Thailand fliegen immer Kinderf.... gesagt".
    ...nicht Unrecht hat. Wobei ich das "früher* streichen würde, wenn man die Masse an Meldungen von Straftaten in diesem Bereich alleine in Pattaya sieht.

  4. #13
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich wohne seit mehr als 10 jahren hier in TH, also bin ich mit dem Problem nicht recht konfrontiert.
    Aber damals mitte der 90er, gab es diese "5extourist"- Pauschalisierung noch recht häufig, wenn auch weniger als in den 80ern.
    Was mich aber wundert, ist dass ich heute 2010 höre, dass die Leute in D immer noch in den alten Klischees anhängen...ich dachte, die Gesellschaft in D hätte sich weiterentwickelt. Wohl doch nicht.

    RIchtig schlimm sind aber die Emanzen. Letztes Jahr war eine Cousine vom mir hier auf Besuch. Als wir dann Abends in nem Lokal essen waren und am Nachbartisch ein alter Farang mit einer jungen Thai gesichtet wurde, hat sie sich so sehr ereifert, daß sie kaum zum Essen gekommen ist.

    Was soll man denn als gute Deutsche denn machen ? Hingehen und den Mann zur Sau machen ? Warum denn ? Hatte der Mann ein Gesetz gebrochen, weil er mit ner jungen Thai im Lokal bei Essen sitzt ? Ist es strafbar ? Nein, also was soll das Theater ?

    Wir sind dann hinterher noch zum NEP gegangen...das saßen wir nun an ner Bar und eine sichtlich erregte deutsche Frau neben mir hat sich den Kopf darüber zerbrochen, welcher Farang- Mann am Tresen gegenüber wohl ein dt. 5extourist ist und wer nicht....da hat mir sogar das Bier nicht mehr geschmeckt.

  5. #14
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Eine (deutsche) Bekannte - etwa in meinem Alter - hatte früher auch immer auf mir herumgehackt.

    „Ach Sie gehen schon wieder nach Thailand?! die armen Frauen tun mir leid“
    Überhaupt hat sie mir angekreidet, dass ich mich ihrer Meinung nach für viel zu junge Frauen interessiere. So seien bspw. jene (deutsche) Frauen, mit denen ich hin und wieder mal Kaffee trinken gehe, viel zu jung für mich und zudem außer Reichweite.

    Mittlerweile grüßt sie mich stets freundlich, lacht, findet sogar nette Worte wenn sie mich sieht.
    Überhaupt macht sie zur Zeit einen glücklichen, zufriedenen Eindruck seit dem sie ihren ca. 25 Jahre jüngeren Liebhaber aus Ägypten kennen gelernt hat ...

  6. #15
    Avatar von rickyjames

    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    131
    ja,

    das ist so ein Thema mit dem Ruf von Thailand bei Menschen die in Klischee´s denken. Aber ich werde da halt einfach Agro, wenn ich solche dummen Kommentare höre.
    War letzte Woche auch auf einer Party und da erzählte ich Freunden bezüglich meines Thailandurlaubes. Hat ein anderer mitgehört und hat gedacht es wäre witzig jetzt, den "5extouristen Kommentar" abzulassen.
    Aber als er gemerkt hatte, dass ich das nicht so witzig fand, wollte er wieder zurück rudern. Manchmal würde ich so Leuten mal gerne eine Klatschen, damit sie mal drüber nachdenken was sie für einen Müll verzapfen.
    Es wird einfach alles über einen Kamm geschert.
    Man beachte die Unruhen in Bkk, die nur auf einen wirklich kleinen Raum in Bkk begrenzt waren. Hier in Deutschland wurde den Leuten über die Medien vermittelt, dass ganz Thailand von schrecklichen Unruhen heimgesucht wurde.
    Wie werden wir doch fremdgesteuert von den Medien.

  7. #16
    Monta
    Avatar von Monta
    Ach mein Gottchen, die Vereinigung der heimlichen Blankpuderer in Thailand macht einen auf Entrüstung.
    Nee, ist klar, wir wissen doch alle, dass ihr noch nie an einer Bar gesessen und am Puderdöschen genascht habt.
    Dat jibbet doch gar nicht, diese Sauereien da in diesem Land. 5extouristen, hat denn schon jemand einen solchen vor Ort gesehen?
    Alles nur durch Neid geprägtes Vorurteil von den Zuhause gebliebenen, Klischee, Klischee, Klischee.
    Alles nur "hirnamputiere Spassties" laut @Puumat, deren Meinung ja nur einen Dreck interessiert.

    Im Gegenzug interessiert es mich einen Dreck, was man uns in bester heuchlerischer Nittaya-Manier mal wieder hier verkaufen will.
    Macht mal ruhiger weiter euren dreifach eingesprungenen Regensburger.

    Zitat Zitat von Isara Beitrag anzeigen
    ...die Puffs in Thailand sich auch nur auf einige, leider von einigen TV Sendern viel zu sehr hochgespielten Orte wie Pattaya, bzw. Ortsteile wie Patbong, Soi Cowboy begrenzen...
    ...Ich besuche Thailand seit über 20 Jahren...
    Siehste mal Jung, da haben manchmal 20 Jahre nix gebracht.
    Und für Dich und die anderen Pappnasen, es gibt in Thailand fast an jeder Ecke, fast in oder an jedem kleinen Dorf einen .....
    Halte Dich an @EO, wenn er schreibt:

    Zitat Zitat von EO Beitrag anzeigen
    ...Halt die Fresse,wenn du keine Ahnung hast....
    Wenn man aber beweisen will, dass man das Dummbatzen-Niveau des Nittaya noch tiefer hängen kann....
    Solche Idioten-Freds aus der Steinzeit des Nittaya gehören in die Bio-Tonne.
    So, weitermachen mit "ehrlicher Entrüstung".

  8. #17
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Die Tempel sind halt so dermassen abwechslungsreich, dass es mindestens 20 Urlaube braucht um nur annähernd einen Querschnitt des Einblickes zu erhalten. dass man dazu einen weiblichen 24-Stunden-Touristguide braucht, erklärt sich von selbst. Und da man als Farang so unglaublich 5exy ist, tut man der Dame ja auch etwas Gutes, wenn sie gerne wissen möchte wie es sich anfühlt.....
    Die meisten Klischees haben durchaus ihre Berechtigung. Mehr noch: Ich würde Klischees durch das Wort Tatsachen ersetzen.

  9. #18
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von BKK Beitrag anzeigen
    Die Tempel sind halt so dermassen abwechslungsreich.....
    Tempel?
    Welcherart?

  10. #19
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346
    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    Ach mein Gottchen, die Vereinigung der heimlichen Blankpuderer in Thailand macht einen auf Entrüstung.
    ich würde es als genauso unangemessen empfinden, wenn man mich als Bier saufenden, Sauerkraut essenden, Schuhplattler sehen und darauf reduzieren würde, dort irgendwo in Amerika.
    Man kann in Deutschland gutes Bier trinken, und davon auch zuviel, aber man muss ja nicht.

    So in etwa sehe ich das mit Thailand, klar gibts Leute die überwiegend zum ...... dorthin fahren, für mich und viele andere ist das jedoch ein angenehmer Begleitumstand, nicht mehr und nicht weniger.

  11. #20
    Avatar von dsching dschog

    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    383
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Wir sind dann hinterher noch zum NEP gegangen...das saßen wir nun an ner Bar und eine sichtlich erregte deutsche Frau neben mir hat sich den Kopf darüber zerbrochen, welcher Farang- Mann am Tresen gegenüber wohl ein dt. 5extourist ist und wer nicht....da hat mir sogar das Bier nicht mehr geschmeckt.
    Es ist halt frustrierend wenn man selber nicht ankommt. Da wird dann die moralische Entrüstungskeule ausgepackt.

Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Chinesen in TH - Vorurteile!?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.09.16, 23:43
  2. Vorurteile und Gemeinplaetze.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 03.02.07, 09:20
  3. Vorurteile
    Von papa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 19.12.04, 22:16
  4. Schnelle Übersicht über News aus/über Thailand
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.02, 23:56