Seite 158 von 175 ErsteErste ... 58108148156157158159160168 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.571 bis 1.580 von 1744

Vorstellung neuer Mitglieder V

Erstellt von phimax, 04.05.2008, 21:32 Uhr · 1.743 Antworten · 158.483 Aufrufe

  1. #1571
    Avatar von humi

    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    1
    dann will ich auch mal ...
    2008 das erste Mal inThailand, nach Patong. Seit dem etliche Male dort im Urlaub gewesen meistens 10 Tage am Meer in irgentwelchen Tourigebieten und dann noch ein paarTage BKK oder Isaan. Mittlerweile bin ich sehr glücklich verheiratet, natürlich mit einer Thailänderin
    Bin 38 Jahre alt/jung und komme aus NRW.

  2.  
    Anzeige
  3. #1572
    Avatar von Khun Hans

    Registriert seit
    29.06.2012
    Beiträge
    17
    Hallo Zusammen
    War hier schon mal angemeldet, im Jahre 2006
    Leider irgendwie den Draht verloren, in anderen Foren Aktiv geworden usw. Ich bin wenns geht immer mit dem gleichen Nick unterwegs.
    Ich lebe jetzt mit meiner Frau zusammen seit gut einem Jahr wieder in Thailand, habe schon mal hier gelebt, Ende 80er und Anfang 90er Jahre, sind dann aber wegen unserer Tochter in die Schweiz.
    Meine Frau hat Jahrelang in der Phatologie unseres Kantonsspitals gearbeitet als Histologie Laborantin. Daneben hat Sie den Bachelor in Recht uns Wirtschaft an der RAM absolviert. Ich habe mir unsere Brötchen als Vertreter von Wasseraufbereitungen beschafft, als das zu stressig wurde, bin ich an einem Gymnasium ( Kantonsschule) als Physiklaborant tätig gewesen, bis wir unsere Zelte abgebrochen haben in der Schweiz. Unser grosses Hobby, das Harley fahren, leben wir gegenwärtig nicht aus, meine Frau hat zwar Ihre Harley mit genommen, ich muss zuerst noch ein wenig warten. Hier in Thailand helfe ich meiner Frau eine Seniorenresidenz zu führen und auf zu bauen. Glaubt mir, ich habe immer was zu helfen. Unsere Tochter ist in der Schweiz geblieben, für uns leider, doch haben wir uns Mühe gegeben, Sie als selbständiger Mensch zu erziehen, der tun und machen darf was er will, solange auch dafür die Verantwortung selbst getragen wird. Sie hat gerade eben ihre zweite Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen, spricht mittlerweile 5 Sprachen perfekt, und macht uns als Eltern natürlich Stolz. Dank des Internet das wir hier im Isaan auch haben, herrscht ein reger Skypekontakt zu all unseren Freunden. So wer mehr wissen will, guckt auf die Homepages, oder fragt einfach. Gruss Khun Hans

  4. #1573
    Avatar von greg121

    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    112
    Hallo Hans,

    das ist wirklich lustig, dass du dich hier meldest. Habe erst gestern abend auf youtube die Doku auf SF gesehen, auch wenn ich nicht alles verstanden habe :-)
    Wünsche dir viel Erfolg weiterhin bei deinem Projekt.

    Grüße Gregor
    (leider noch zu jung um in eine Seniorenresidenz zu ziehen )

  5. #1574
    Avatar von Pattayaost

    Registriert seit
    10.07.2012
    Beiträge
    17

    Hallo vom Pattayaost

    Guten Morgen.
    Bin der neue hier, das erste mal. Als Leser früher viel hier gewesen, doch törnten mich die Streitereien und die einseitige Moderation davon ab, mich anzumelden. Ich lebe seit 11 Jahren in Thailand, 75 Prozent im Osten von Pattaya und der Rest bei der Familie meiner Ehefrau mit der ich schon über 2 Jahrzehnte zusammen bin.

    Ob ich mich viel in die Themen einmischen werde, weiss ich nicht, wohl weniger. denn es hat mir beim Lesen in den letzten Wochen wieder die Gurgel zugeschnürt hier. Diese alte Leier von "Ja nicht eine Barfrau" kotzt mich an. habe viele Nachbarn, die sind seit über 10 Jahren mit einer ehemaligen Barfrau oder Gogotänzerin verheiratet, haben Kinder und sind sehr glücklich. Diese von vielen als so böse Barfrauen angesehene Frauen sind zu sehr lieben, führsorglichen Ehefrauen geworden. Und wenn ich gerade den Thread von diesem arroganten thai-robert lese, da sehe ich es wieder bestätigt. Die ach so heiligen gebildeten Frauen sind genauso, wie man es den Barfrauen immer wieder vorwirft.
    Das mal als erstes, vielleicht kommt man ja mal in eine angenehme Diskussion.
    Gruss aus dem Osten des sündigen Pattayas, aber nur sündig für die, die den Ort Banglamung nicht kennen.
    Pattayaost

  6. #1575
    antibes
    Avatar von antibes
    Ein herzliches Willkommen an alle neuen Member im Forum der Freunde Thailands.

    An den Khun Hans kann ich mich noch erinnern.

  7. #1576
    Avatar von Chinchuk

    Registriert seit
    13.07.2012
    Beiträge
    83
    Hallo zusammen,

    also ich bin der Chinchuk. Das erste mal Thailand war 1986. Ganz klassisch: 1 Woche Bangkok und 1 Woche Pattaya mit Neckermann. Seitdem unzählige male dort gewesen, zuletzt 2 Monate Anfang 2011. Insgesamt war ich wohl ca. 25 mal unten. Früher der klassische 5extourist, inzwischen "solide" geworden und mit einer deutschen Frau verheiratet. Mein Traum ist so bald wie möglich nach Thailand auszuwandern. Was dem entgegensteht sind 2 aktuell und 2 demnächst schulpflichtige Kinder. Die Kosten für Privatschulen sind exorbitant hoch und Thaischulen haben ja einen bekannt schlechten Ruf. Ausserdem das Sprachproblem.

    Ja, und dann würde ich mich gerne dort selbstständig machen. Das Problem hier: die 51% Thaibeteiligung an Firmen. Eine echte Zumutung. Vielleicht hat einer ne Idee, wie man das legal umgehen kann. Ich mach doch kein Lokal etc. auf, und 51% gehören irgendwelchen Thais. Eine Zumutung und Abschreckung für Investitionen.

    Demnächst fahre ich mit meiner Frau ohne Kids (bleiben bei Oma und Opa in D) 2 Wochen wieder in Urlaub. Vielleicht krieg ich da die Erleuchtung, wie das mit Auswandern alles gehen soll.

    So, das soll es erst mal gewesen sein. Auf guten Austausch. Gruss Chinchuk.

  8. #1577
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Zitat Zitat von Chinchuk Beitrag anzeigen
    Vielleicht hat einer ne Idee, wie man das legal umgehen kann.
    Erst mal willkommen Chinchuk. Die Frage, wie man Gesetze und Vorschriften "legal umgehen" kann, hat mich dann doch erheitert.
    Jetzt bin ich aber auf diesem Gebiet auch kein Spezialist. Warten wir mal ab, ob dir ein paar Gewerbetreibende weiter helfen können.
    Ach ja, die Diskussion sollte vieleicht nicht im Vorstellungsthread weiter geführt werden.

  9. #1578
    Avatar von Pattayaost

    Registriert seit
    10.07.2012
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von Chinchuk Beitrag anzeigen
    Die Kosten für Privatschulen sind exorbitant hoch und Thaischulen haben ja einen bekannt schlechten Ruf. Ausserdem das Sprachproblem.
    Es gibt einige gute Privatschulen in Pattaya, die man auch zahlen kann. Bei reinem Englischunterricht oder 70% Englisch und 30% Thai musst du mit etwa 50000 Baht rechnen für ein Semester. Ich nehme doch an, dass deine Kinder der englischen Sprache mächtig sind, nachdem sie bis jetzt ja in einer guten deutschen Schule waren.

  10. #1579
    Avatar von Chinchuk

    Registriert seit
    13.07.2012
    Beiträge
    83

    @ Pattayaost

    Meine ältesten sind 7 und 6 Jahre alt. Mit dem englisch ist es noch nicht weit her. Aber wird schon noch werden...

  11. #1580
    Avatar von Pattayaost

    Registriert seit
    10.07.2012
    Beiträge
    17
    Beste Voraussetzung um ihnen eine mehrsprachige Schulbildung zu gönnen.

Ähnliche Themen

  1. Vorstellung neuer Mitglieder IV
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1179
    Letzter Beitrag: 04.05.08, 21:40
  2. Vorstellung neuer Mitglieder III
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1061
    Letzter Beitrag: 30.07.06, 11:57
  3. Vorstellung neuer Mitglieder II
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 953
    Letzter Beitrag: 23.05.05, 18:15
  4. Vorstellung neuer Mitglieder
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2305
    Letzter Beitrag: 25.09.04, 11:36