Seite 25 von 118 ErsteErste ... 1523242526273575 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 1180

Vorstellung neuer Mitglieder IV

Erstellt von phimax, 24.07.2006, 02:05 Uhr · 1.179 Antworten · 104.771 Aufrufe

  1. #241
    hananga
    Avatar von hananga

    Re: Vorstellung neuer Mitglieder IV

    Thanks to Montana

  2.  
    Anzeige
  3. #242
    Landei
    Avatar von Landei

    Re: Vorstellung neuer Mitglieder IV

    Hallo an alle die es lesen,

    Ich weiss nicht genau wo ich anfangen soll und so schreibe ich einfach mal drauf los.

    Ich bin 41 Jahre alt und war vor langer Zeit schon mal in Thailand. Danach nie wieder. Nun werde ich im nächsten Jahr im Januar wieder hinreisen. Da ich wenig aktuelles über Thailand weiss, wollte ich mich hier anmelden um mich zu informieren. Kann also selber leider nicht viel Thailand Info einbringen. ( Noch nicht, d.h. wenn ich zurück bin von da vielleicht schon eher? )

    Warum Landei? Landei ist schon ein komischer Name, oder? Aber ich bin eines. ( Und gerne ). Zumindest sagen das hier die Städter so zu uns.

    Ich habe mal gekuckt, hier sind ja tausende von postings. Das würde ja Monate dauern ( am Stück natürlich) bis man alle interessanten posts gelesen hat...na dann mal ran an den Speck....hab ja noch was Zeit bis es los geht.

  4. #243
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Vorstellung neuer Mitglieder IV

    Ich grüße mal alle, die sich in letzter Zeit angemeldet haben - insbesondere Landei, wobei der Nick vor Unschuld einfach nur so strahlt.

    Ich denke mal, du bis hier gut aufgehoben als Angehöriger des Agrarbereiches.

    Und wenn'se Fragen hast - frach einfach

  5. #244
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Vorstellung neuer Mitglieder IV

    Ich möchte an dieser Stelle mal ausdrücklich denen meine Anerkennung aussprechen, die zumindest den Mut hatten, bei der Anmeldung im Profil ihr Geschlecht anzugeben

    Is´ ja auch manchmal nicht selbstverständlich, odda

  6. #245
    heimwerker
    Avatar von heimwerker

    Re: Vorstellung neuer Mitglieder IV

    Hallo,

    will mal, auch auf die Gefahr deftiger Kommentare hin (hilfreiche Hinweise wären mir allerdings wesentlich lieber), etwas ausholen und etwas Seele auskippen: ich bin 42 Jahre alt, Elektroinschenör, Ossi und habe meine Freundin aus Korat über eine “seriöse” Partnervermittlung kennen gelernt. In diesem Forum habe ich mich in erster Linie wegen dem nicht mehr verfügbaren Thread “Mafiamethoden” (war ein link von thaifrau.org) angemeldet.
    Es gab bei der “seriösen Vermittlung” so die eine oder andere Merkwürdigkeit. Um es kurz zu fassen: sie war “Lockvogel wider Willen”, das haben wir beide nach einiger Zeit vermutet, vor allem, nachdem ich den Flug nach LOS gebucht und das der PV mitgeteilt hatte. In einer Mail hatte sie mir auch eine Andeutung gemacht, dass sie nach “erfolgreicher Vermittlung” noch etwas an die PV zu zahlen hätte, direkt gefragt weicht sie aber aus. In LOS wurde es mir jedenfalls beim “Empfang” endgültig klar, dass da etwas nicht stimmt.
    Bei Interesse später mehr.
    Jedenfalls bin ich hartnäckig geblieben und nach mehreren Monaten E-Mails in beiderseitig mäßigem Englisch kam es zum erstes Treffen im August in Thailand (ich war zum ersten mal und eigentlich nur wegen ihr da). Sie sagte mir gleich am Anfang, dass sie mich erst lieben kann, wenn ich ihr Land liebe. Habe ich damals nicht so ganz verstanden. Das habe ich erst jetzt mit etwas Abstand wegen der vielen neuen Eindrücke, die verarbeitet werden mussten und nach nunmehr wieder über einem Monat Deutschland: Urlaub zukünftig nur noch in Thailand und irgendwann ganz hin, ob mit ihr (das wäre mir natürlich lieber) oder ohne sie - verrückt oder ist das normal?
    Jetzt läuft ihr Visa-Antrag für den Besuch bei mir.
    Gleich noch eine Frage an die Profis: ihre Tochter (O-Ton PV, nachdem es mir meine Freundin nach einiger Zeit gemailt hatte - sie war davon ausgegangen, dass ich es wüsste - “da hätten sie fragen müssen, ob sie Kinder hat”) wird nächste Woche drei Jahre alt - was und vor allem wie schenkt man am besten zum Geburtstag - ohne ins Fettnäpfchen zu treten (da stand ich trotz intensiver theoretischer Vorbereitung schon oft genug drin)?

  7. #246
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Vorstellung neuer Mitglieder IV

    Willkommen Heimwerker

    Ich hätte da noch ne Menge an meinem Mietshaus zu erledigen ;-D

    Ansonsten sach ich ma, Haribo macht auch in TH Kinder froh, schenk' ihr bloß kein Handy...

    Freundliche Grüße
    AlHash

  8. #247
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Vorstellung neuer Mitglieder IV

    Zitat Zitat von heimwerker",p="408400
    ...In LOS wurde es mir jedenfalls beim “Empfang” endgültig klar, dass da etwas nicht stimmt.
    Bei Interesse später mehr......
    tach heimwerker,

    zunächst x ein willkommen hier im board

    o.g. iss klar von interesse hier

    der isaan bewohner hat recht, die kleinen erfreuen vor allem an süssigkeiten.

    wünsche dir bei den visabemühungen viel erfolg, es schadet net solltest du dich zu dem
    thema hier etwas einlesen, suchfunktion nutzen

    gruss

  9. #248
    heimwerker
    Avatar von heimwerker

    Re: Vorstellung neuer Mitglieder IV

    Hallo und Danke für die freundliche Begrüßung,

    Ich habe nicht viel Zeit, also schreibe ich einen langen Brief (frei nach Goethe).

    Erstmal zu den am Mietshaus zu erledigenden Sachen: bei mir ist Millimeter eine grobe Einteilung (also meine Arbeit ist sozusagen unbezahlbar, weil sie auch immer entsprechend lange dauert, sorry).
    Für LOS-Verhältnisse muss ich da noch mächtig umdenken, vor allem wegen der dort gesehenen Elektroinstallationen fehlt mir bisher der ausreichende Glaube an eine Wiedergeburt.
    Ich versuchs mal mit dem Ansatz: Klingeldraht für 230 V ist ok, Hauptsache die air-condition lässt sich vom Bett aus regeln und wer die blanken Drähte am elektrischen Durchlauferhitzer unter der Dusche anfasst ist selber schuld. ;-D
    Jetzt zu der PV: ist sozusagen noch “schwebendes Verfahren”, also erstmal keine Namen.
    Der Vertrag ist ganz geschickt gemacht: erstmal eine etwas größere Summe für die “Vermittlung mit Erfolgsgarantie” und die e-mail-Adresse der Auserwählten.
    Danach eine halbwegs moderate Summe für die “Arbeit”, sprich Visa, alle Formalitäten und Flugticket.
    Das ganze hat sich dann folgendermaßen entwickelt:
    - man sucht sich so durch die zu “vermittelnden Damen“, iss aber nix gescheites bei
    - eines Tages eine Neue in der Galerie: “die oder keine”
    - Anruf “ja, sie ist auch interessiert, intelligent und nicht ganz einfach“ - prima, genau richtig für mich, wollte schließlich keine Frau mit drei Knöpfen kaufen, zahlen, Vertrag, e-mail-adresse
    - ein paar mails hin und her
    - nach einiger Zeit “I have a daughter”
    - Anruf bei der PV: wäre schön gewesen, das vorher zu wissen “Sie haben ja nicht danach gefragt”, Alternativangebot einer “20-jährigen formbaren” - dankend abgelehnt, man will ja beim Rasieren noch in den Spiegel sehen können und ein dreijähriges Kind lernt wahrscheinlich schneller deutsch als die Mutter, also kriegen wir das auch irgendwie gebacken
    - mails, mails mails - schon belastend, wenn man jobmäßig seinen Urlaub am Anfang des Jahres planen muss
    - Urlaub rückt näher, Flug nach LOS ist gebucht, dieses der PV mitgeteilt
    - Anruf von PV und Auserwählte wird von oben bis unten “runtergeputzt“, wieder “Alternativangebote” unterbreitet
    - ihr das gemailt
    - Antwort: sie war noch nicht lange in der Kartei, hatte sofort einen Interessenten (aber ohne vorherige mails), wurde kurz am Flughafen vorgeführt und durfte wieder gehen, ihre Freundin schon lange in der Kartei ohne Interessenten - haben wir uns im Internet-Cafe angesehen - also nee, wär für mich auch nix gewesen
    - dann noch einiger Stress, dass sie auch wirklich mit am Airport ist (wir hatten schon “Plan B” vereinbart)
    - Ankunft in Bangkok und mit Anlauf ins erste Fettnäpfchen getreten: habe sie nicht erkannt, da Original die vorher gesehenen Fotos rein optisch bei weitem übertrifft
    - Kennenlernen auf “neutralem Gebiet”: Pattaya und “two rooms” im Hotel (das hatten wir vorher schon per mail vereinbart) und das hat die PV etwas irritiert, alles andere wahrscheinlich Schwiegermutter in spe.
    - Einladung von der PV zu einem merkwürdigen Abend: die beiden Damen mir gegenüber kamen mir irgendwie bekannt vor - anderen Morgen im Internet-Cafe: Bingo, aus der Kartei-Rubrik “also nee”
    - 8 Tage später gemeinsam nach Korat, dazwischen verzweifelte Versuche der PV, uns auf den Handys zu erreichen
    - Treffen mit Mutter und Tochter
    - Immer wieder Fettnäpfchen - extra für den Farang aufgestellt - bin aber nicht in jedes gelatscht, nur in die meisten
    - tel. Angebot an PV: “Dienst nach Vorschrift” sprich Vertrag zweiter Teil oder wir machen alleine weiter
    - es wird “Dienst nach Vorschrift” gemacht
    Aber irgendwie traue ich dem Frieden nicht!
    Meine Freundin hatte mir mal geschrieben, dass sie (also irgendwie ich) bei “erfolgreicher Vermittlung” an die PV zu zahlen hätte, auf meine Nachfrage aber dann ausweichend geantwortet.
    Es bleibt also spannend.
    Mal sehen, wann das Visum erteilt wird und wie sie sich hier zurechtfindet.
    Ich habe jedenfalls schon mal die Fenster überprüft, damit sie sich gut zum Geld rauswerfen öffnen lassen…

  10. #249
    Avatar von tukta

    Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    6

    Re: Vorstellung neuer Mitglieder IV

    Hallo

    Heute habe ich beschlossen mich vorzustellen.
    Ich heiße Bernd bin 45 Jahre alt und wohne in Vlotho a./d. Weser (NRW).Bin beruflich leider sehr viel unterwegs habe dardurch wenig Freizeit, die ich am liebsten mit meiner Frau (Kon Thai) und Freunden gemeinsam verbringe.
    Seit vielen Jahren bin ich mit dem Thaivirus infiziert(mag die Leute und das Land).
    Mein Ziel ist es in den nächsten 10 Jahren mir eine Existenz in Thailand aufzubauen und dort gmeinsam mit meiner Frau zu Leben.(schaun wir mal).






    PS. der nickname von meiner Frau ist Tukta



    Gruss Bernd

  11. #250
    Tonia
    Avatar von Tonia

    Re: Vorstellung neuer Mitglieder IV

    Hallo an alle,

    möchte mich auch kurz vorstellen.

    Bin eine in Hamburg lebende Finnin, also eine finnische Hamburgerin :-) , bin 52 Jahre jung und mit Carsten liiert, der ein echter Hamburger ist.

    Lese schon seit einiger zeit hier im Forum, konnte mich aber jetzt erst anmelden, da ich vorher nur die falschen Email- Adressen hatte.

    Mit Thailand haben wir bis jetzt nichts zu tun gehabt, aber jetzt soll es anders werden!

    Wir haben nächstes Jahr die Möglichkeit fast drei Monate Urlaub zu machen und waren lange am überlegen wo es hingehen soll.

    Erst dachten wir an Indien, Cake war schon mal vor 6 Jahren dort, dann an Indien und Thailand, dann war mal Neuseeland im Gespräch.

    Letztendlich haben wir uns für "nur" Thailand entschieden.
    Denke doch, dass man die Zeit braucht um nicht stressen zu müssen. Soll ja eine Rundreise werden.

    Jedenfalls freuen wir schon uns ganz arg!

    Habe natürlich einige Fragen dazu, werde sie aber woanders stellen, da dies ja ein Vorstellungsthread ist.

    Liebe Grüße,
    Tonia

Ähnliche Themen

  1. Vorstellung neuer Mitglieder V
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1743
    Letzter Beitrag: 30.12.12, 16:44
  2. Vorstellung neuer Mitglieder III
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1061
    Letzter Beitrag: 30.07.06, 11:57
  3. Vorstellung neuer Mitglieder II
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 953
    Letzter Beitrag: 23.05.05, 18:15
  4. Vorstellung neuer Mitglieder
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2305
    Letzter Beitrag: 25.09.04, 11:36