Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 59

Vorsicht vor Mörder-Zitzen

Erstellt von DisainaM, 07.05.2012, 12:57 Uhr · 58 Antworten · 4.608 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Messerstechereien sind anscheinend in Thailand sehr beliebt:
    47-Jähriger nach Messerattacke von Ehefrau im Koma :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand
    Diesmal wars umgekehrt!
    Sollte das Opfer sterben, wird die Frau dann auch hingerichtet?
    (wohl kaum, sie wird wahrscheinlich ein paar tausend Baht Strafe bezahlen und damit is der Fall erledigt)

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von kager

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    575
    @mylaw
    Hast du dir den Nick zugelegt nachdem du abgezogen wurdest oder hattest du den schon vorher?
    Der Nick und deine Story bzw. einige Beiträge wo es um deine Ex und Tochter geht weisen ja schon auf einen deutlichen Defekt bei dir hin.
    Wer sich abziehen läßt ist eben der Dumme.
    Geht mir als Steuerzahler und Finanzkrisenbezahler aber nicht besser.
    Der Messerstecher sieht ja schon irgendwie südosteuropäisch (gewaltbereit) aus.
    Könnte sogar ein Musel sein.
    Wenn der sich wegmacht verbraucht er keinen unnötigen Sauerstoff mehr.

  4. #43
    Avatar von kager

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    575
    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    Messerstechereien sind anscheinend in Thailand sehr beliebt:
    47-Jähriger nach Messerattacke von Ehefrau im Koma :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand
    Diesmal wars umgekehrt!
    Sollte das Opfer sterben, wird die Frau dann auch hingerichtet?
    (wohl kaum, sie wird wahrscheinlich ein paar tausend Baht Strafe bezahlen und damit is der Fall erledigt)

    @mylaw
    Anders herum ist das wohl fast normal.

  5. #44
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.096
    hallo erst einmal

    moin kager, auch hier gleiche tat gleiche strafe,ohne rücksicht auf geschlecht. mord bleibt mord.

    ohne gruß klaustal

  6. #45
    Avatar von wansau

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    1.016
    mylaw, sicher hast Du das Recht hier Deine freie Meinung zu äußern. Solltest blos bevor Du Dein Geschriebenes ins Netz stellst nochmal nachlesen, ob Du bei einen Forum für Thailandfreunde dies wirklich posten willst. Denn dann mußt Du damit rechnen, dass Du jedesmal eine Breitseite bekommst. Über Liebeskasper wurde hier schon viel geschrieben. Nach Deinen Schilderungen, bist Du "EINER" erlegen gewesen, akzeptiere dies und lerne daraus. Ich war eine Zeit lang in LOS arbeiten und hatte Kontakt, besser formuliert, Zugang zu einer Gruppe Freelancer. Manchmal dachte ich, wie blöd muss man sein, um darauf reinzufallen. ABer die Mädchen hatten ein wirklich gut ausgekügeltetes System und die Farangs sind auch wirklich wie auf Bestellung gekommen. Es gab niemals eine Überschneidung. Die haben ihre "Opfer" vom Airport abgeholt, um sicher zu gehen, dass nicht 2 Kunden gleichzeitig in Thailand sind. Zwischen den "Festgebuchten" gab es dann noch die Onenight-stands aus der Disco. Da die Damen vom Aussehen, bei jedem Modellwettbewerb ins Finale eingezogen wären, gab es immer genug Farangnachschub und genug Knete für Partys.
    Du siehst, es gab und wird immer LSK in LOS geben..... nur Du musst einfach mal loslassen. Mit Deinem Hass vergiftest Du nur Dein Leben.
    Ich glaube so wie Du drauf bist, hast Du nicht sehr viele Freunde um Dich herum.

    Gruß wansau

  7. #46
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    Noch so eine idiotische Publikation wie der TIP, die in Bildzeitungs-Design irgendwelchen Muell ohne Quellenangaben posten. Wer sowas liest ist selber schuld

  8. #47
    Avatar von spellbound hound

    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    507
    Zitat Zitat von wansau Beitrag anzeigen
    [...] Gruppe Freelancer. [...] "Opfer" [...]
    Ich finde es immer wieder erfrischend, welche Larmoyanz, ja welches Verständnis dem Handeln der sogannten "Freelancerinnen" entgegengebracht wird. Im Gegensatz dazu werden die Opfer mit Anführungszeichen geadelt, um so asuzudrücken, dass diese unsympathischen Typen es ja nicht anders verdient haben, gelle?

    Sagen wir's doch wie es ist, die sog. "Freelancerinnen" sind nichts anderes als Schnorrerinnen und Betrügerinnen, deren Hinterf*tzigkeit die einer gewöhnlichen Straßenprostituierten noch um Längen übertreffen. Klar, weder Mord (oder Totschlag) noch Betrug sind zu rechtfertigen, aber ich sehe es so, wie mit der Scheiße und den Fliegen. Wer in Pattaya auf Brautschau geht, hat die besten Chancen abgezockt zu werden, aber auch im Isaan gibt es für jedes "Opfer" ausreichend "Freelancerinnen". Anders herum steigen für eine Thai die Chancen, von einem eifersüchtigen Farang aus Wut erstochen zu werden, ungemein, wenn sich diese als "Freelancerin" betätigt. Somit empfinde ich auch kein großartiges Mitleid mit der erstochenen "Dame", wer sich in Gefahr begibt, der kommt halt darin um. Und Mr. Mike wäre mit Sicherheit von seiner Angebeteten wie ein vollgeschneuztes Papiertaschentuch entsorgt worden, sobald der erst einmal um seine komplette Kohle erleichert worden ist. Wer weiß, vielleicht war der Facebook-Chat mit dem französischem Ex schon der Beginn des Abspanns für Mr. Mike, da "Multitasking" bei einem fast dauerhaften Zusammenleben nicht so wirklich funktioniert.

    Persönlich hatte ich ebenfalls vor ca. 8 Jahren Kontakt zu einer dieser "Damen" über thaifrau.org (ja, auch auf derart seriös anmutenden Geschichten gibt es noch eine gewisse Aussicht auf den berühmten Griff ins Klo). Dumm halt, dass die Angebetete ihre E-Mail-Kontakte nicht ordentlich verwaltete und mir auf einmal die für ein anderes "Opfer" zugedachte Mail sendete. Gott sei Dank hatte ich noch nicht viel "investiert" und die "Dame" durfte dann umsonst auf dem Flughafen auf mich warten und sich zur Abwechslung von mir via E-Mail noch ein bisschen nett verarschen lassen. Tja, wieder was dazugelernt, als Erfahrung abgehakt, lachen, weitermachen.

  9. #48
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    Diesmal wars umgekehrt!
    Sollte das Opfer sterben, wird die Frau dann auch hingerichtet?
    Abwarten..was ein Falang dort WERT ist.

  10. #49
    Avatar von wansau

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    1.016
    @spellbound, ich kann Dir da nicht widersprechen. Der Punkt ist doch der, alle wissen es, und jeder behauptet meine ist anders. Viele werden von der Schönheit dieser Frauen so verblendet, dass sie überhaupt nicht merken wie sie immer mehr ihr ICH verlieren. Ich vergleiche das immer mit der Begattung bei einer Schwarzen Witwe, wo das Männchen anschließend gefressen wird.
    Zu den Thema Barlady oder Freelancer hatte ich bereits geschrieben, eine solche zu ehelichen, gleicht dem was auch andere Member hier schon beschrieben haben, nur die Eintrittskarte in ein Land zur weiteren Auswahl, siehe die Spinne. Geldverdienen ist deren Maxime und davon wird sie kaum einer abhalten.
    Eine von meinen Bekannten, hatte einen very handsome boyfriend von Schweden. Ende 30, auch finanziell aus der Oberliga, wenn man dann sieht, auch er hatte seine Traumfrau "nur" Wochenweise, dann glaubt man nicht mehr, das diese Frauen aus Liebe mit den Männern in die Kiste hüpfen.

    Deine angeführte Webseite, aber auch Thaikisses und Thailovelinks bieten für solche Frauen das beste Futter.


    Gruß wansau

  11. #50
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von spellbound hound Beitrag anzeigen
    Ich finde es immer wieder erfrischend, welche Larmoyanz, ja welches Verständnis dem Handeln der sogannten "Freelancerinnen" entgegengebracht wird. Im Gegensatz dazu werden die Opfer mit Anführungszeichen geadelt, um so asuzudrücken, dass diese unsympathischen Typen es ja nicht anders verdient haben, gelle?

    Sagen wir's doch wie es ist, die sog. "Freelancerinnen" sind nichts anderes als Schnorrerinnen und Betrügerinnen, deren Hinterf*tzigkeit die einer gewöhnlichen Straßenprostituierten noch um Längen übertreffen. Klar, weder Mord (oder Totschlag) noch Betrug sind zu rechtfertigen, aber ich sehe es so, wie mit der Scheiße und den Fliegen. Wer in Pattaya auf Brautschau geht, hat die besten Chancen abgezockt zu werden, aber auch im Isaan gibt es für jedes "Opfer" ausreichend "Freelancerinnen". Anders herum steigen für eine Thai die Chancen, von einem eifersüchtigen Farang aus Wut erstochen zu werden, ungemein, wenn sich diese als "Freelancerin" betätigt. Somit empfinde ich auch kein großartiges Mitleid mit der erstochenen "Dame", wer sich in Gefahr begibt, der kommt halt darin um. Und Mr. Mike wäre mit Sicherheit von seiner Angebeteten wie ein vollgeschneuztes Papiertaschentuch entsorgt worden, sobald der erst einmal um seine komplette Kohle erleichert worden ist. Wer weiß, vielleicht war der Facebook-Chat mit dem französischem Ex schon der Beginn des Abspanns für Mr. Mike, da "Multitasking" bei einem fast dauerhaften Zusammenleben nicht so wirklich funktioniert.

    .
    Gratuliere-das könnte glatt ich geschrieben haben!
    So sehe ich das auch!
    I frage mich schon lange warum die Männer sich alle einbilden müssen eine Thaifrau zu haben.
    Ich kann mir das nur so erklären: Urlaubslaune& Bierkonsum& die Hitze, dazu noch die Sorglosigkeit und selbstverständlichkeit mit der sich die Mädchen anbieten-das alles zusammen lässt dem Hirn seine Leistung auf Standgas runterfahren und mann lässt sich auf was ein was die meisten früher oder später bereuen.
    Von dem abgesehn: Ich kenne auch ältere Thaifrauen hier in Europa-die bauen optisch über 40 im Zeitraffer ab und der Farang lässt sie ab dem Zeitpunkt lieber zu Hause, da die Leute hinterrücks lachen und Kleinkinder sich fürchten.
    Ich frag mich ohnehin warum sich die Leute nicht lieber eine nette schöne Frau in ihrem Heimatland suchen!!! (so wie ich es mache). Dann bliebe viel Ärger erspart!!

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mörder wird zum Tode verurteilt !!
    Von Sammy33 im Forum Sonstiges
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.09.07, 03:27
  2. Vorsicht !
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.01.04, 10:33