Ergebnis 1 bis 3 von 3

Vorsicht vor Diebstahlmasche in Kambodscha!

Erstellt von tomtom24, 01.06.2008, 18:55 Uhr · 2 Antworten · 998 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Vorsicht vor Diebstahlmasche in Kambodscha!

    Da es mittlerweile innerhalb der letzten 2 Wochen alleine in meinem Bekanntenkreis in Kambodscha 3 mal in unterschiedlichen Gegenden im Ort passiert ist, denke ich kann man von ner regelrechten Masche sprechen. Und da ja auch viele Thailand Expats und Touristen nen Abstecher nach Kambodscha machen, eine kleine Warnung. Die Diebe/Einbrecher gehen dabei folgendermassen vor:

    Einstieg ins Grundstueck. Dann wird eine lange Bambusstange mit klebestarkem Kleber (meist dieser Rattenfaenger Kleber) praepariert, es werden Fenster geoeffnet bzw. die Moskitonetze beiseitegeschoben oder zerissen/zerschnitten und dann werden die Gegenstaende regelrecht geangelt. Meist handelt es sich um Geldboersen und Handys. Selbst Schraenke werden versucht, "aufzufischen", um dann nach interessanten Gegenstaenden zu fischen.

    Besonders dreist dabei: In 2 der mir bis jetzt bekannten Faelle waren die Bewohner zuhause bzw. es wurde sogar waehrend sie schliefen, ueber ihren Kopf hinweg gefischt.

    Wertsachen also moeglichst unzugaenglich und verstaeckt aufbewahren. In Schraenken eventuell mit etwas Schwerem bedecken. Wobei das auch schon mit Notebooks versucht wurde.

    Alle Fenster waren vergittert. In einam Fall war auch ein Hund auf dem Grundstueck, der nicht angeschlagen hat

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Vorsicht vor Diebstahlmasche in Kambodscha!

    Alte Kiste... auf Bali wurde das schon vor 20 Jahren mit Haken an Bambusstangen praktiziert!

    Deswegen: Fenster und sonstige Zugaenge, besonders Nachts, egal was, IMMER geschlossen halten!

    Und selbstverstaendlich Wertgegenstaende immer sorgfaeltist sichern!

  4. #3
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Vorsicht vor Diebstahlmasche in Kambodscha!

    Bei dem Hund meiner Frau (so ein Wolfsähnlicher Mischling)
    hätten die schlechte Karten. Wen er nicht kennt dem zerfetzt er mindestens die Hose :-).
    Sie nennt ihn Caffee ......... wegen der Kaffeebrauen Farbe, Wölfe sind ja nicht braun, aber von der Körperform passt das schon.
    Ansonsten ist die Angelklaumethode nicht neu.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.07.07, 22:46
  2. Vorsicht !
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.01.04, 10:33