Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Vorsicht vor Abflussreinigern in Thailand

Erstellt von lucky2103, 12.11.2011, 10:34 Uhr · 19 Antworten · 2.328 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Rohrreiniger
    Natriumhydroxid

    Problem...koennte evtl. die Hitze fuer die PVC Verklebungen sein ?

    Im Foto von Lucky..ist kein Aluminium erkennbar. ( Sodium Hydroxid )

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Moin,

    Vorsicht ist insbesondere wegen der stark ätzenden Wirkung von Natriumhydroxid angeraten. Kontakt mit den Augen ist unbedingt zu vermeiden. Augenkontakt kann zur Erblindung führen, weil das gewebe des Auges sich auflöst. Laugenverätzungen sind hier viel schlimmer als Säureverätzungen.

    Grundsätzlich sollte man das Zeug nur mit Gummihandschuhen handhaben und bei Hautkontakt sofort mit viel Wasser abspülen. Bei Augenkontakt das betroffene Auge geöffnet mindestens 15 min unter fliessendem Wasser auswaschen und dann sofort einen Arzt aufsuchen, am besten die Verpackung mitnehmen.

  4. #13
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Rohrreiniger
    Natriumhydroxid

    Problem...koennte evtl. die Hitze fuer die PVC Verklebungen sein ?
    Auch da habe ich anscheinend Glück gehabt, da esbis zur ersten PVC- Verklebung knapp 1 Meter ist, denn an den Siphon unter dem Abfluss ist ein flexibles Plastikrohr aufgesteckt, ähnlich wie beim Abfluss einer Waschmaschine.

  5. #14
    Avatar von zuluton

    Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    312
    Hätte denn nicht erstmal ein Pömpel gerreicht ?

  6. #15
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949
    Es muss ja nicht gleich die ganzen Rohre auflösen. Der Kummer beginnt doch schon wenn es nur die Dichtungen zerfrisst.

  7. #16
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von zuluton Beitrag anzeigen
    Hätte denn nicht erstmal ein Pömpel gerreicht ?
    Da bin ich ganz sicher, nur wer weiss schon, was ein Pömpel ist.

    In Deutschland heisst das Ding Saugglocke, diese Bezeichnung ist mindestens so blöd wie Pömpel.


  8. #17
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Ich dachte das der in F typische Tonkrug für Äppelwoi

  9. #18
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Ode an die Saugglocke - entliehen der vom Kobold von der Firma Vorwerk:

    "Es saugt und bläst der Heinzelmann, wo Mutti sonst nur saugen kann"

  10. #19
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Ich dachte das der in F typische Tonkrug für Äppelwoi
    Der heisst Bembel.

  11. #20
    Avatar von dsching dschog

    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    383
    Das Zeugs ist reine Natronlauge.
    Bei Zugabe von Wasser reagiert es stark exotherm (wird heiß), darum der Dampf.
    Um Dichtungen und Rohre braucht man sich da keine Sorgen machen.
    Aber es ist wirklich schwer ätzend, man sollte sich also ausreichend schützen. Vor allem die Augen.
    Bei Hautkontak ordentlich abspülen, wobei bei Verätzungen mit Laugen der Nachteil besteht, dass diese seifenartig sind und sich schlechter abwaschen lassen als Säuren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Vorsicht! Deutscher Betrüger in Bangkok/Thailand!
    Von tomtom24 im Forum Thailand News
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 27.03.11, 02:04
  2. vorsicht thailand
    Von atze im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.09, 12:14
  3. Vorsicht !
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.01.04, 10:33