Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Vorsicht Verwechslungsgefahr

Erstellt von Rene, 26.01.2006, 12:29 Uhr · 17 Antworten · 1.692 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Vorsicht Verwechslungsgefahr

    keine provision mehr und den aerger mit den leuten die klingeln wenn der automat nicht funzt.

    habe das ding abmontieren lassen.



    mfg lille

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Vorsicht Verwechslungsgefahr

    @Sioux schreibt:
    "Hab heuer noch nicht mal die Provision fuer den Automaten an meiner Garagenwand bekommen."

    Hättest nicht so viele 10 Baht Münzen einwerfen sollen. ;-D

    Gruß
    Monta

  4. #13
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.286

    Re: Vorsicht Verwechslungsgefahr

    ...oder Zlotty

    Im Ernst, in meiner Ausbildungszeit durfte ich u.a. bei der Entleerung der Parkuhren beiwohnen. Da gab es zum einen die klassichen an der Strasse, die mit einem Rüssel entleert wurden - so dass niemand ausser der Bankangestellte dran kam. Gleiches die mod. Parkautomaten. Sobald die Geldkiste draussen war, war sie sogleich verriegelt und konnte nur in der Bank geöffnet werden.

    Dort hatte ich dann die Aufgabe, das Geld in die Zählmaschine zu werfen und später mit Papier aufrollen zu dürfen

    Interesssant, war mit was diese alten parkuhren immer wieder gefüttert wurden, oft fand man Münzen aus Rumänien, Polen etc

    Juergen

  5. #14
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Vorsicht Verwechslungsgefahr

    @ Sioux:

    Wie hoch ist/war denn die Provision, wenn ich mal ganz frech fragen darf?

    LG, ling

  6. #15
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Vorsicht Verwechslungsgefahr

    Zitat Zitat von ling",p="311093
    @ Sioux:

    Wie hoch ist/war denn die Provision, wenn ich mal ganz frech fragen darf?
    Sind nur 4 cent pro Schachtel.

    Habs aber gestern gekriegt. Sind ca. 50 € fuer ein Jahr.
    Das Dingens macht ja keine Arbeit, ist also besser als nix.

    Gab vor ein paar Jahren aber mehr als das Doppelte.

    Sioux

  7. #16
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Vorsicht Verwechslungsgefahr

    @ Sioux:

    Wow, 50 € ist echte verdammt wenig! Wenn man bedenkt, dass einem die Leute dann ggf. ins Haus rein schauen, wenn sie sich Kippen ziehen... dazu kommt noch, dass so ein Zigarttenautomat auch nicht gerade ästhetisch aussieht...

    Aber auf der anderen Seite sind 50 € 50 € und das ohne Gegenleistung. :-)

    LG, ling

  8. #17
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Vorsicht Verwechslungsgefahr

    na dazu kommen leute die klingeln fast rund um die uhr weil entweder der automat defekt ist oder sie geld wechseln wollen. dann noch diejenigen die auf dem automaten rumtrommeln damit das geld vielleicht doch noch haengenbleibt bzw. wieder herrauskommt.



    mfg lille

  9. #18
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Vorsicht Verwechslungsgefahr

    Der Automat haengt an einer Garagenwand und ist rund 40 Meter vom Haus weg. Bei mir hat noch nie einer geklingelt in den gut 10 Jahren, seit der da haengt.

    Sioux

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Vorsicht !
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.01.04, 10:33