Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 61

Von Visaschergen, Gaunern, Abzockern und anderen, unliebsame

Erstellt von abstinent, 04.08.2004, 08:09 Uhr · 60 Antworten · 3.386 Aufrufe

  1. #31
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Von Visaschergen, Gaunern, Abzockern und anderen, unlieb

    Mann ich verstehe euch nicht.....
    Gibts hier wirklich soviele angsthasen? Thailand ist bestimmt noch lange nicht so schlimm wie germany....

    Tretet mal in deutschland einem kosovo-albaner, russen, serben, türken, usw auf die füsse, ihr werdet staunen was für dimensionen das annimmt, da ist thailand im vergleich ein mädchenpensionat....

    Natürlich sollte man in beiden ländern aufpassen was man macht, aber wenn ich manchmal eure postings lese muss ich doch schmunzeln.....

    Gab mal einen thread wo ein user erzählte das er in phuket eine blumenverkäuferin das gesicht angeblich hat verlieren lassen, und dann angst um seine gesundheit hatte....

    Oder der, der mit dem tuktukfahrer eine auseinandersetzung hatte.....

    lol.....

    Natürlich ist man in LOS sehr weit von seiner heimat entfernt und somit auch von seinen richtigen freunden die einem in brenzligen situationen helfen könnten, aber sollte man sich aus angst verstecken oder immer nachgeben und den schwanz einziehen?

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Von Visaschergen, Gaunern, Abzockern und anderen, unlieb

    Zitat Zitat von abstinent",p="157207
    P.S. Visa kann über eine Agentur nicht und niemals "billiger" besorgt werden, das halte ich für einen Irrglauben.
    Die Gebühr für`s ausstellen z.B. eines 90 Tage Schengen-Visa kostet bei den Botschaften um die 1700 Baht. Eine brauchbare Krankenversicherung kostet ab 2600 Baht (für ein Kalenderjahr und beliebigen Reisen in diesem Zeitraum von bis zu max. 3 Monaten). Tickets verkauft auch niemand unter dem Gestehungspreis derselben bei den Airlines.
    Hallo Frank !
    Sagt das denn wer, dass es über ein Visabüro etwa billiger ginge ?
    Das wäre ja in der Tat ein starkes Stück ! Deine angegebenen Zahlen sind zutreffend. Was ich nicht verstehe, warum sollte einer Tickets unter dem Gestehungspreis verkaufen wollen ?
    Grundsätzlich stimmt natürlich, dass man einen Visaantrag selbst durchziehen kann. Die Visabüros decken hier wohl eher den Bedarf von Leuten ab, die sich nicht so auskennen. Darüberhinaus denke ich - falls sich der Einladende zur Zeit der Antragsstellung nicht in Thailand aufhält und für die einzuladende Person die Materie Neuland ist - eine Inanspruchnahme eines dieser Büros durchaus von Nutzen sein kann. Das in so einem Falle höhere Kosten anfallen, als wenn man es selbst machen würde, versteht sich ja von selbst.

    Gruss
    Klaus

  4. #33
    Avatar von conny

    Registriert seit
    27.07.2002
    Beiträge
    896

    Re: Von Visaschergen, Gaunern, Abzockern und anderen, unlieb

    @ Rawaii

    Soviel ich verstanden habe, will er über unseriöse Visabüros berichten.

    Unseriöse Büros arbeiten mit unseriösen Methoden - ich fürchte unseriös in alle Richtungen.

    Wenn dann so ein unseriöses Büro auch noch Kontakte zu den "richtigen" Leuten hat , dann könnte es schon Probleme geben.


    Gruß
    Conny

  5. #34
    Exote
    Avatar von Exote

    Re: Von Visaschergen, Gaunern, Abzockern und anderen, unlieb

    @Rawaii

    Zitat Zitat von Rawaii",p="157181
    Ich kann dir einfach nicht das wasser reichen @Domi
    Du solltest also unbedingt deine PR-Strategie überdenken und mehr die Marketingperlen von @DT übernehmen. ;-D ;-D

    Exote

  6. #35
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Von Visaschergen, Gaunern, Abzockern und anderen, unlieb

    Conny, Kamerad-Korat und ich sind in der finanzdienstleistungbranche gross geworden...

    Wir sind mal einem russen-vertrieb in die quere gekommen, was meinst du was da wohl los war? (und das war nicht die einzige situation die wir hatten, da waren noch ganz andere kaliber)

    Ich sage nur: einige zeit mussten wir auf unseren rücken aufpassen....Und das war nicht die einzige situation in der wir eigentlich hätten zurückstecken müssen, aber entweder hat man charakter, und weiss worauf man sich einlassen kann, oder man wird gefressen......

  7. #36
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Von Visaschergen, Gaunern, Abzockern und anderen, unlieb

    Zitat Zitat von Exote",p="157225
    @Rawaii

    Zitat Zitat von Rawaii",p="157181
    Ich kann dir einfach nicht das wasser reichen @Domi
    Du solltest also unbedingt deine PR-Strategie überdenken und mehr die Marketingperlen von @DT übernehmen. ;-D ;-D

    Exote
    Bin kein fähnchen..... ;-D

  8. #37
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Von Visaschergen, Gaunern, Abzockern und anderen, unlieb

    Zitat Zitat von conny",p="157224
    Unseriöse Büros arbeiten mit unseriösen Methoden - ich fürchte unseriös in alle Richtungen.
    Wenn dann so ein unseriöses Büro auch noch Kontakte zu den "richtigen" Leuten hat , dann könnte es schon Probleme geben.
    Ja Conny, genau das ist der Punkt !
    Insofern wäre ein solcher Bericht in meinen Augen in der Tat ganz schön mutig. Das muss aber jeder für sich selbst entscheiden. Das man hier jetzt teilweise so tut, als würde man mit so einem Bericht wie über ein zu kleines Brötchen von irgendeinem Bäcker berichten, absolut null Risiko, und überhaupt wie so denn nicht, wundert mich nicht sonderlich. Einer schrieb auch, den Abstinent kenne man ja schließlich nur unter seinem Nick, was solle da dann schon groß passieren?
    Sachen gibts... :-)

  9. #38
    Avatar von conny

    Registriert seit
    27.07.2002
    Beiträge
    896

    Re: Von Visaschergen, Gaunern, Abzockern und anderen, unlieb

    Ich sage nur: einige zeit mussten wir auf unseren rücken aufpassen....
    Ja - genau das meinte ich

    Ist aber nicht unbedingt eine Frage von Charakter, sondern von Mut.

    Ich kenne Abstinent nicht, aber wenn du z.B. Familie hast, dann bist da schon etwas vorsichtiger als z.B. du .

    Gruß
    Conny

  10. #39
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Von Visaschergen, Gaunern, Abzockern und anderen, unlieb

    Risiko ist bestimmt dabei, aber manche jungs sind noch lange nicht so schwer wie man es sich in seiner phantasie zurechtlegt.....

  11. #40
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: Von Visaschergen, Gaunern, Abzockern und anderen, unlieb

    Zitat Zitat von JT29",p="157204
    Die Kostenersparnis liegt in der Urlaubszeit für die Botschaftsbesuche. Deweiteren eine gewisse Flexibilität, sich in Botschaftsnähe aufhalten zu müssen,vor allem falls es Probleme gibt. Dies kann man sich dadurch sparen, indem diese Gäge vorher erledigt werden. Bei uns ging es in die Hose dank SAL und so kostete es mich einen Extraflug,10 Tage Urlaub, und und und -> letztlich aber erfolgreich :P
    Also bei den Preisen, die hier vor einiger Zeit durchs Forum geisterten, kann ich mir das nur sehr schwer vorstellen...

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einer trage des anderen Last
    Von Stalker im Forum Literarisches
    Antworten: 184
    Letzter Beitrag: 24.03.15, 05:59
  2. Wahlbetrug der anderen Art!?
    Von J-M-F im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.07.11, 10:46
  3. Das Leben der Anderen
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.11.09, 01:34
  4. Piercing der anderen Art
    Von andaman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.10.04, 21:03