Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Von Jasagern, Neinsagern, Lügnern und anderen.

Erstellt von moselbert, 14.04.2005, 23:14 Uhr · 11 Antworten · 1.300 Aufrufe

  1. #11
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Von Jasagern, Neinsagern, Lügnern und anderen.

    Nur zur Klaerung fuer andere Unwissende wie mich. Gut, dass es doch Google gibt

    "Machiavellismus:
    Nach dem florentinischen Staatssekretär und politischen Denker Niccolò Machiavelli benannte Maxime politischen Handelns, in deren Zentrum der unbedingte und von keiner Ethik geschwächte Wille zur Macht steht."

    Liegt nicht wie immer das Ideal in der Mitte zwischen westlichem "Brachialvorgehen" und asiatischer "Unterwuerfigkeit", wobei beide Ausdruecke natuerlich die tatsaechliche Situation ueberspitzen? Angleichungen finden wohl automatisch statt, speziell in einer sich immer mehr entwickelnden multikulturellen Gesellschaft.

    Wie auch von Samuianer erwaehnt, sind sich asiatische und westliche Intellektuelle ueberhaupt nicht unaehnlich, waehrend Verhaltensmuster in einfacher denkenden Individien, egal welcher Nationalitaet, auch ebenfalls sehr gleichen. Bei "Ja-Sagern" handelt es sich wohl meist um Menschen mit relativ niedrigerem Selbstbewusstsein (ausser es handelt sich um gezielt agierende Opportunisten) waehrend "Nein-Sager" eher genau das Gegenteil darstellen, naemlich ein ueberkandideltes Selbstbewusstsein.

    Traditonell ist das Hierarchiegefuege in Asien weitaus staerker ausgepraegt und (noch?) von wesentlich hoeherer Bedeutung, doch speziell am Beispiel Japans kann man zwischenzeitlich spueren, dass es ein Aufbegehren gibt und Individualtiaet mehr ausgelebt wird. Es bleibt jedoch zu offen, dass dieser Trend dort wie auch in Thailand sich nicht ins absolute Gegenteil kehrt und dabei die traditionell so typisch asiatischen Attribute wie "Respekt" und "Hoeflichkeit" vollends auf der Strecke bleiben.

    Eine schoene und sicherlich uebernehmenswerte Gestik ist das in Thailand typische Abducken wenn man jemandes Gesichtfeld passiert (z. B. sich den Weg zwischen zwei sich Unterhaltenden suchend). Leichtes Vorbeugen des Oberkoepers, der rechte Arm leicht vorgestreckt, um praktisch den Weg zu bahnen. Keine Unterwuerfigkeit sondern eine Geste des Respekt seinen Mitmenschen gegenueber.

    One Zweifel koennen die westliche und asiatischen Kulturen voneinander lernen, doch hoffentlich werden tatsaechlich nur die positiven Attribute uebernommen anstatt sich fuer die "Druckstellen", die unzweifelhaft und unvermeidbar in jeglicher Gesellschaft existieren, zu entscheiden.

    Viele Gruesse,
    Richard

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Von Jasagern, Neinsagern, Lügnern und anderen.

    Wie gesagt das mit den Ja-Nein Sagern und den Luegnern ist ja vom Threadstarter einfach so in den Raum gestellt worden - mehr oder weniger eine unfundierte Behauptung - Darstellung.

    Ich meine das es immer Situationsbedingt ist - muss auch nicht immer falsch sein - wenn es z.B. um eine bejahende Einstellung geht ist diese wohl eher als positiv oder gar als optimistische Lebenseinstellung zu sehen -0 alles laesst sich irgenwie, mit ein bisschen gutem Willen definieren.

    Ist so wie "Glatzen" haeufig als gewaltbereites, braunes Pack visualisiert werden - kein Mensch mit derlei Vorurteilen ist in der Lage das mit Bestimmtheit zu sagen - weil der Mensch der eine Glatze traegt dem Betrachter gaenzlich unbekannt ist.

    So auch mit dem pauschal Vorurteil der Ja-und Neinsager - das mit dem Luegnern lass ich mal raus - da sind andere Grundlagen aktiv als bei Ja - und Neinsagern....

    Und diesem Phaenomen begegnet der aufmerksame Beobachter in ALLEN Bereichen der Gesellschaft - ueberall - das ist nicht auf Thailand begrenzt - DAS waere ein schlimmes Vorurteil.

    schoenes Wochenende!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Urlaub in anderen Ländern?
    Von ChiangMaya im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.08.12, 18:24
  2. Wahlbetrug der anderen Art!?
    Von J-M-F im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.07.11, 10:46
  3. Das Leben der Anderen
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.11.09, 01:34
  4. Piercing der anderen Art
    Von andaman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.10.04, 21:03